Flugportale im Test: Viele sind zu teuer
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Flugportale im Test: Viele sind zu teuer im Forum Verbrauchermeldungen vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Dass nicht alle Flugportale Preise zum Abheben haben, ergab nun ein Test des Deutschen Instituts ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    201
    Blog-Einträge
    6

    Standard Flugportale im Test: Viele sind zu teuer

    Dass nicht alle Flugportale Preise zum Abheben haben, ergab nun ein Test des Deutschen Instituts für Service-Qualität.
    Sicher hat sich jeder schon mal über ein Flugportal geärgert. Man geht auf die Suche nach einem günstigen Preis und wird durch nicht haltbare Euro Angaben angelockt. Die Freude hier ein echtes Schnöppchen zu machen währt aber nicht lange. Während der Buchung gesellen sich plötzlich Kosten zum Anfangspreis hinzu, so schnell kann man keine Salzstange kauen.
    Oft waren am Ende eines Buchungsvorgangs die anfangs günstigen Preise sogar höher als direkt bei den Fluggesellschaften.

    Auch am Service und der fehlenden Transparenz von Flugportalen im Internet haten die meisten Verbraucher aus der Studie etwas zu bemängeln. Wo man beim Service vielleicht noch Abstriche machen kann, ist es beim Preis eine ziemliche Sauerei, dass während der Buchung zusätzliche Kosten entstehen die am Anfang nicht ersichtlich waren.

    Ich habe mir die Studie der DISQ einmal durchgelesen. Dabei ist besonders aufgefallen, dass 3 Portale während des Buchungsvorganges hohe Servicegebühren in den Preiseinbauten, die zunächst nicht angegeben waren. Der Preis des Fluges erhöhte sich dabei um bis zu 18 Euro. Auch die Reiseversicherungen sind ein beliebtes Mittel der Flugportale noch einmal eine Gebühr auf den Flugpreis zu packen.

    Es gibt aber auch ein Licht am Ende des Tunnels der Portale für Flugreisen.
    Testsieger der Studie und damit „Bestes Flugportal 2012" wurde Fly.de
    Fly.de ist damit "bestes Flugportal 2012"

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Wie viele Tage Urlaub stehen mir zu? im Forum Verbrauchermeldungen
    Mindestens 24 Tage nach dem Bundesurlaubsgesetz. Einen Anspruch auf bezahlten Urlaub hat jeder Arbeitnehmer, also auch Teilzeitbeschäftigte oder Mini...
  2. Viele Accounts im Forum Supportforum für technische Fragen
    Hallöle, darf man hier auch mit mehreren Nicknamen angemeldet sein? und gibt es regeln für Namen oder Verbote? Beispiel: Könnte man sich als...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

2012 angaben angegeben bem buchung deutsche deutschen direkt ehe einmal ende entstehen ergab erhöhte etwas euro fehlende fehlenden fluges fluggesellschaften flugportale flugpreis flugreise fly geh gelockt hat internet kosten mal mittel ngeln nicht noch preise qualität rückruf schnell service stehen ter test teuer tun tzlich verbraucher verbrauchermeldungen verbraucherzentrale ware