Schrebergarten: Gartenordnung im Kleingartenverein
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Schrebergarten: Gartenordnung im Kleingartenverein im Forum Verbrauchermeldungen vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Rosen, Apfelbäumchen oder doch lieber Himbeeren? Ob überwiegend Blumen, Sträucher oder Bäume angepflanzt werden, hängt ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,369
    Blog-Einträge
    123

    Standard Schrebergarten: Gartenordnung im Kleingartenverein

    Rosen, Apfelbäumchen oder doch lieber Himbeeren? Ob überwiegend Blumen, Sträucher oder Bäume angepflanzt werden, hängt nicht nur von den eigenen Vorstellungen ab, sondern von der Gartenordnung des jeweiligen Kleingartenvereins.

    Darf ich nach dem Grillfest im Schrebergarten übernachten?
    Ja, aber dort wohnen dürfen Sie nicht. Es wird strikt zwischen Wohnsitz und Kleingartenlaube unterschieden. Vorteil: Ab Januar 2013 entfallen die GEZ-Gebühren.

    Rasenmähen in der Mittagspause?
    Ob es eine vorgeschriebene Mittagsruhe gibt, wird in jedem Verein anders gehandhabt. Damit es zu keinem Streit mit den Nachbarn kommt, empfiehlt es sich aber, die Mittagsruhe zwischen 13 und 15 Uhr sowie die Nachtruhe von 22 bis 7 Uhr einzuhalten.

    Darf Bello mit in den Schrebergarten? Die Frage, ob Tiere erlaubt sind, wird ebenfalls in der Vereinsordnung festgehalten. Meist aber wird Tierhaltung abgelehnt oder zumindest eingeschränkt.

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,369
    Blog-Einträge
    123

    Standard AW: Schrebergarten: Gartenordnung im Kleingartenverein

    Interessant ist das Urteil aus Düsseldorf. Dort hatte ein Kleingärtner gleich zwei Parzellen gepachtet und sein Gartenhäuschen auf die Grundstücksgrenze so gesetzt, dass jeweils die maximal erlaubte bauliche Höchstgrenze voll ausgeschöpft wurde. Im Grunde waren es zwei Gartenhäuschen, die hier nun direkt zusammen standen.
    Erst mal kein großes Ding, aber der Mann entfernte die Zwischenwand und hatte somit eine bauliche Nutzfläche von 48 qm was gemäß § 3 BKleingG schlicht weg zu viel ist.
    VG Düsseldorf Az.: 4 K 4713/07

 



 

Ähnliche Themen

  1. Wasserabgabe über den Schrebergarten e.V. im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Rechtsfrage: Wasserabgabe über den Schrebergarten e.V. Ich bewirtschafte seit einem Jahr ein Grundstück, welches ich von den ortsansässigen...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: gartenordnung düsseldorf und nachtruhe schrebergarten und mittagsruhe schrebergarten und nachtruhe im schrebergarten und gartenverein inkasso und nachtruhe in kgv und nachtruhe in schrebergarten und düsseldorfer gartenordnung und mittagsruhe kleingarten und gartenordnung kleingartenverein und schrebergarten faq und düsseldorfer gartenverordnung 2014  und gartenordnung nrw düsseldorf und ab wann beginnt mittagsruhe im kgv und nachtruhe strebergarten und nrw rasenmähen kleingartenordnung und mittagsruhe im kleingartenverein und rasenmähen im schrebergarten düsseldorf und gartenordnung Düsseldorf ruhezeiten und mittagsruhe schrebergarten düsseldorf und gartenordnung düsseldorf rasenmähen und nachtruhe kleingarten und gartenordnug düsseldorf und ruhezeiten und mittagspausen im gartenverein  und urteile zur mittagsruhe in kleingartenanlagen und nachtruhe im kleingartenverein und gartenordnug und gartenordnung für schrebergärten düsseldorf und schrebergarten düsseldorf 2013 und schrebergarten düsseldorf und kleingartenverein nachtruhe und mitags pause bei streber garten und schrebergarten duesseldorf und schrebergarten nachtruhe

Stichworte

2013 abgelehnt achten anders bernachten blumen dürfe dürfen eigene eigenen eingeschr eingeschränkt empfiehlt entfallen erlaubt falle festgehalten frage gar gartenordnung geb gebühren gehalten gez januar jeweiligen kleingartenverein lieber mähen nachbar nachbarn nachtruhe ngt nicht nkt nur ordnung rfen schrebergarten sondern streit tierhaltung uhr ung unterschieden verein vereins vors vorteil wohnen wohnsitz zumindest