Kündigungsgrund Krankheit im Arbeitszeugnis
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Kündigungsgrund Krankheit im Arbeitszeugnis im Forum Verbrauchermeldungen vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Ich möchte heute gern die Frage stellen, ob der Arbeitgeber den Kündigungsgrund Krankheit im Arbeitszeugnis ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard Kündigungsgrund Krankheit im Arbeitszeugnis

    Ich möchte heute gern die Frage stellen, ob der Arbeitgeber den Kündigungsgrund Krankheit im Arbeitszeugnis vermerken darf.
    Darf grundsätzlich ohne Zustimmung des Arbeitgebers eine Kündigung wegen Fehltagen ins Zeugnis geschrieben werden, oder muss dabei etwas beachtet werden?

    Bin gespannt wer sich damit auskennt.
    Wer bisher noch nie den Arbeitgeber gewechselt hat, wird sich mit dem Thema Arbeitszeugnis noch nicht befasst haben, aber auch für euch dürfte die Antwort sicher interessant sein.
    Das Helferlein

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1,684

    Standard AW: Kündigungsgrund Krankheit im Arbeitszeugnis

    Ein Zeugnis darf nicht "negativ" für den AN ausfallen ... ; Dazu gehören auch die Fehltage. Nur wenn die krankheitsbedingten Fehlzeiten außer Verhältnis zur Arbeitsleistung stehen, ist die Erwähnung dieser Zeiten im Punkt "Dauer der Beschäftigung" ausnahmsweise zulässig (vgl. LAG Sachsen, Urt. vom 30.01.1996 - 5 Sa 996/95).

    Aber es gibt unter den Personalchefs "geheime" Zeichen um auf Etwas hinzuweisen. Z.B. "Er war stest bemüht seinen Aufgaben gerecht zu werden" ist gleich die Note 6 ! Klingt zwar nicht negativ, ist es aber. Fehlt z.B. der Nachsatz "Wir wünschen Herrn XY für die berufliche Zukunft alles Gute" heisst das für den neuen Personalchef "Achtung... da ist was......". Auch das Setzen einer Unterschrift kann "geheime" Mitteilungen enthalten. Ist der Abstand zwischen "Mit freundlichen Grüssen" und der Unterschrift etwas grösser als normal, heisst dass auch wiederum "Achtung" für den neuen AG.

    Viele Personalchefs treffen sich 1x im Monat zu einem Stammtisch. Dort werden schon solche Zeichen natürlich positiv für den AN festgehalten..... !?!
    Wie immer nur ein Tipp !

    Grüsse aus dem Schwabenländle
    Axel B. http://www.smileyparadies.de/sommer/..._water_012.gif immer reif für die Insel....

    Die Oldieband aus dem Ländle

  3. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard AW: Kündigungsgrund Krankheit im Arbeitszeugnis

    Suppi, genau darauf wollte ich hinaus.
    Mir war bisher nämlich nicht bewusst, dass der Kündigungsgrund vom Arbeitgeber hier Krankheit und die damit verbundenen Fehltage in das Zeugnis darf.
    Da kann man dem Mitarbeiter auch gleich ein Stempel "für immer arbeitslos" auf die Stirn drücken.
    Das helferlein

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Fälschuing der Unterschrift beim Arbeitszeugnis im Forum Urteile im Arbeitsrecht
    Ein Banker bewarb sich auf eine neue Stelle und fälschte für das Zeugnis die Unterschrift seines Chefs. Als der das heraus fand, warf er ihn ...
  2. Falscher Name und Enddatum der Beschäftigung im Arbeitszeugnis im Forum Urteile im Arbeitsrecht
    Das Arbeitszeugnis sorgt immer wieder zu Streitigkeiten zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Oftmals sind es derbe Schnitzer vom Chef, die eine...
  3. Versteckte Kritik im Arbeitszeugnis erkennen im Forum Urteile im Arbeitsrecht
    "Stets zu unserer Zufriedenheit" ist eher als eine durchschnittliche Beurteilung in einem Arbeitszeugnis zu sehen. Ihnen ist das nicht genug? Sie...
  4. Arbeitszeugnis anfordern im Forum Arbeitsrecht
    Hallo, ich wollte mal wissen wie lange kann man Arbeitszeugnis nachfordern. Im Jahr 2006 habe ich 6 Monate gearbeitet, und jetzt brauche ich ein...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: zeugnis ausscheidungsgrund und ausscheidungsgrund arbeitszeugnis und beim Arbeitszeugnis darf da drauf stehen die Fehltage und arbeitszeugnis kündigungsgrund krankheit und zeugnisformulierung krankheit und zeugnis kündigungsgrund krankheit und zeugnis fehltage urteil und arbeitszeugnis angabe kündigungsgrund krankheit und Beendigungsgrund Krankheit im Zeugnis und Arbeitszeugnis Fehltage Krankheit und krankheit als kündigungsgrund im zeugnis und arbeitszeugnis ausscheidungsgrund und zeugnisformulierungen ausscheidungsgrund und arbeitszeugnis ausscheidungsgrund krankheit und arbeitszeugnis fehltage durch krankheit und ausscheidungsgründe zeugnis krankheit und darf in einer ArbeitsBeurteilung was über fehltage duecg Krankheit stehen und welche kündigungsgrund im arbeitszeugnis bei krankheit und LAG Sachsen 30.01.1996 5 sa 99695 urteil schreiben und arbeitszeugnis bei krankheitsbedingter kündigung und kündigungsgrund krankheit im zeugnis und fehltage durch krankheit in arbeitszeugnis schreiben und zeugnis kündigung krankheit und arbeitszeugnis kündigung bei führerscheinverlust und arbeitszeugnis kündigung krankheit und zeugnis krankheitsbedingte kündigung und darf der chef fehltage im arbeitszeugnis und muss krankheit im zeugnis als beendigungsgrund stehen und kündigungsgrund krankheit im arbeitszeugnis und fehltage im arbeitszeugnis und formulierung zeugnis krankheitsbedingt kündigung und muss krankheitsbedingt gekündigung ins arbeitszeugnis und arbeitszeugnis ausscheidungsgründe

Stichworte

antwort arbeitgeber arbeitsleistung arbeitszeugnis beach chte etwas euch fehl fehltagen frage ger gern geschrieben gespannt grunds grundsätzlich hat helferlein heute krankheit kündigungsgrund möchte muss ndigungsgrund nicht nie noch ohne rechtsfrage rechtsfrage des tages sei sicher stelle stellen thema tzlich wege zus zustimmung