....ist das so Rechtens ?
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

....ist das so Rechtens ? im Forum Verbrauchermeldungen vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

eben in ebay gelesen. Info für meine Kunden: •bei Widerruf, bitte ich unbedingt um vorherige ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1,684

    Standard ....ist das so Rechtens ?

    eben in ebay gelesen.

    Info für meine Kunden:


    •bei Widerruf, bitte ich unbedingt um vorherige Kontaktaufnahme

    •unfreie Rücksendungen, können leider nicht in der Logistik angenommen werden

    •bei Probleme, mit einem gekauften Artikel, bitte Beanstandung mit kurzer Beschreibung, ihrem Ebaynamen und Bild, an vorgenannte Mailadresse senden

    •Versand erfolgt ca. 1-3 Tage nach Zahlungseingang via Paketdienst

    •Der Frachtpreis umfasst Transport, Handling und Verpackungskosten, damit das Produkt sicher bei Ihnen ankommt !!

    •Sollte ein Paket innerhalb 5 Werktagen nach Zahlungseingang nicht bei Ihnen eintreffen, bitte ich um Kontaktaufnahme mit mir

    •Bei Anlieferung, immer Pakete auf Beschädigungen überprüfen und solche, sich sofort vom Überbringer bescheinigen lassen, sonst besteht kein Anspruch auf Entschädigung

    •bewerten Sie bitte fair und bedenken Sie, dass Produkte in den unteren Preisklassen, nicht Einzel-überprüft werden können.

    Sollte ein Problem bestehen, bitte einfach melden!! Eine Lösung findet man immer....

    Was fällt Euch dazu ein. Es ist ein gewerbl. Verkäufer der an Verbraucher verkauft.

    Dann steht noch im header bei seinem Angebot:

    2 Jahre Gewährleistung

    ....also ran an die Tastatur

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::

    Wie immer nur ein Tipp !

    Grüsse aus dem Schwabenländle
    Axel B. http://www.smileyparadies.de/sommer/..._water_012.gif immer reif für die Insel....

    Die Oldieband aus dem Ländle

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard AW: ....ist das so Rechtens ?

    Hallo Seppel, finde ich sehr sympathisch die "Geschäftsbedingungen"
    Das mit dem Bild allerdings macht mich etwas stutzig. Das muss ja nicht sein.
    Ich glaube da ist jemand nicht so versiert, aber durchaus bemüht Beschwerden seiner Kunden ernst zu nehmen und darauf bedacht eine Lösung zu finden, falls mal was schief läuft. Ich würde da kaufen wenn keine anderen Gründe dagegen sprechen.

    Vielleicht zielst du aber eher auf die vorgeschriebenen Verbraucherinformationen zum Widerruf.
    Da muss ich dir recht geben, die sind bei weitem nicht ausreichend.
    Das Helferlein

  3. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1,684

    Standard AW: ....ist das so Rechtens ?

    Nein, hier sind einige Punkte sehr übel und nicht verbraucherfreundlich. Aber dazu später. Wer hat noch welche Ideen ?
    Wie immer nur ein Tipp !

    Grüsse aus dem Schwabenländle
    Axel B. http://www.smileyparadies.de/sommer/..._water_012.gif immer reif für die Insel....

    Die Oldieband aus dem Ländle

  4. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1,684

    Standard AW: ....ist das so Rechtens ?

    Will das Ganze jetzt mal auflösen. Interessant für gewerbl. Verkäufer (gerade ebay). Auch für Verbraucher öffnen sich einige Möglichkeiten, falls ein Verkäufer sich z.B. querstellt (z.B. Garantiefall).

    •bei Widerruf, bitte ich unbedingt um vorherige Kontaktaufnahme

    •unfreie Rücksendungen, können leider nicht in der Logistik angenommen werden
    Das ist so NICHT möglich. Der Verbraucher wird in seinem Widerrufsrecht eingeschränkt. Siehe auch hier unter Punkt 8:

    18 Sätze, die nicht in AGB verwendet werden dürfen » shopbetreiber-blog.de

    Bei Anlieferung, immer Pakete auf Beschädigungen überprüfen und solche, sich sofort vom Überbringer bescheinigen lassen, sonst besteht kein Anspruch auf Entschädigung
    Auch dieser Passus ist eine Einschränkung für den Verbraucher. Der gewerbl. Verkäufer haftet immer für den Transport.


    Der Frachtpreis umfasst Transport, Handling und Verpackungskosten, damit das Produkt sicher bei Ihnen ankommt !!
    Das kann man ganz Spitz auslegen, als versicherter Versand. Das wäre dann eine Irreführung. Dazu mal Dieses:

    LG Hamburg: "Versicherter Versand" ist irreführende Werbung » shopbetreiber-blog.de


    bei Probleme, mit einem gekauften Artikel, bitte Beanstandung mit kurzer Beschreibung, ihrem Ebaynamen und Bild, an vorgenannte Mailadresse senden
    Das könnte ein spitzfindiger Anwalt auch als Einschränkung deklarieren. Das man im Garantiefall einen Bericht schreibt und natürlich seinen namen angibt ist logisch. Aber mit ebay-namen und Bild ist schon eine Einschränkung der VerBRAUCHERRECHTE.

    Also Alles nicht so einfach in jenem unserem Lande.......
    Wie immer nur ein Tipp !

    Grüsse aus dem Schwabenländle
    Axel B. http://www.smileyparadies.de/sommer/..._water_012.gif immer reif für die Insel....

    Die Oldieband aus dem Ländle

  5. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard

    WOW, gut dargestellt.
    Das ist wieder so ein Beitrag der mir zeigt, lass die Finger davon etwas zu verkaufen und verdiene dein Geld mit deiner Händen kraft.
    Das Helferlein

  6. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1,684

    Standard AW: ....ist das so Rechtens ?

    Wie immer noch einen Nachtrag. Ferner schreibt dieser Verkäufer noch klar in seinen Punkten:

    24 Monate Gewährleistung

    Was ist dazu jetzt Eure Meinung ? ...jetzt wird es spannend
    Wie immer nur ein Tipp !

    Grüsse aus dem Schwabenländle
    Axel B. http://www.smileyparadies.de/sommer/..._water_012.gif immer reif für die Insel....

    Die Oldieband aus dem Ländle

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Bußgeld rechtens? im Forum Verkehrsrecht
    Hallo zusammen, ich stelle kurz meinen vorfall vor und danach kommt die frage. Also: Ich habe meinen PKW in einer Einbahnstraße geparkt...
  2. AGB rechtens ? im Forum Arbeitsrecht
    Hallo, folgender Auszug aus einer AGB macht mich etwas stutzig, ist sowas rechtens ? In dieser Einrichtung wollte ich mich umschulen lassen. ...
  3. Rechtens oder nicht? im Forum Mietrecht
    Ich lebe mit meinem Freund in einer Wohnung zusammen die seiner Mutter gehört. Jetzt habe ich mich getrennt und sie möchte das ich zum ende des...
  4. Kündigung rechtens?! im Forum Arbeitsrecht
    Hallo, meine Lebensgefährtin hat vor ca. einem Monat in einem Eiscafé eines Italiäners begonnen. Er selbst hat sehr viel temperatemt und neigt zu...
  5. Ist das rechtens? im Forum Strafrecht
    Meine Ex freundin und ich wollten in die discothek gehen. Dafür gab sie mir ihren Ausweis, damit sie keine Tasche mitnehmen muss. Nun bin ich nicht...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

angebot anspruch artikel atu beschreibung bestehe bild ebay ehe einfach erfolg erfolgt fach fällt finde findet freie gebot info jahre kunde kunden leider lieferung lösung melde melden nicht noch preis probleme produkte rechte rechtens rechtsfrage rechtsfrage des tages sicher sofort sport tage transport treffen überprüfen überprüft unbedingt verbraucher verbraucherinformationen verkauf verkäufer widerruf