Werbung mit Testurteil muss eindeutig sein
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Werbung mit Testurteil muss eindeutig sein im Forum Verbrauchermeldungen vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Unternehmen werben gern mit einem Testurteil, sofern es gut ausgefallen ist. Für den Kunden muss ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,374
    Blog-Einträge
    123

    Standard Werbung mit Testurteil muss eindeutig sein

    Unternehmen werben gern mit einem Testurteil, sofern es gut ausgefallen ist. Für den Kunden muss aber erkennbar sein, auf welches Produkt sich das Testurteil bezieht.

    Der Bundesverband der Verbraucherzentralen hat dazu mal die Muskeln vor Gericht spielen lassen und gegen das Shopping Center Kaufland geklagt. Kaufland hatte mit dem Qualitätsurteil „Sehr gut“ der Stiftung Warentest für eine Kombination aus Feucht- und Trockenfutter der Marke Pedigree geworben.

    Dabei war auf dem Prospekt zwei Produkte nebeneinander abgebildet und in der Mitte das Test Logo der Stiftung Warentest angebracht. Sah man sich die Abbildung an, so konnte man meinen, das Testurteil würde für beide Produkte gelten. So sah es auch der Verbraucherzentrale Bundesverbands (Vzbv) und klage mit Erfolg wegen Irreführung der Verbraucher die sich für das Produkt wegen des guten Testurteils interessierten.
    Az. 8 O 381/11


    In einem anderen Fall ging es um den guten Schlaf oder besser gesagt um besonders gute Matratzen, was letztlich das gleiche bedeutet. Der Real Markt hatte dabei mit einem Testurteil der Stiftung Warentest geworben, den Verbraucher aber nicht darüber aufgeklärt, dass sich das Logo der der Stiftung Warentest mit dem Urteil „Gut“ und der Kennzeichnung als Testsieger nur auf Matratzen der Größe 90 x 200 cm bezog. Gleich daneben lagen aber auch Matratzen anderer Größen, die bei dem Test nicht untersucht wurden.

    Das Oberlandesgericht Koblenz ließ daher die Klage der Vzbv zu und gaben der Klage statt. Die Werbung dürfe sich nur auf die getesteten Modell beziehen und das müsse klar zum, Ausdruck gebracht werden. Da die Einschätzung der Warentest Stiftung sehr großen Einfluss auf die Kaufentscheidung des Kunden habe, dürfe auch nur für die tatsächlich getesteten Matratzen geworben werden.
    Auch hier sprach das Gericht von einer irreführenden Werbung.
    Az. 9 U 255/11

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1,684

    Standard AW: Werbung mit Testurteil muss eindeutig sein

    Ja, das ist für uns Händler eine ganz wichtige Sache. Dazu mal ein paar Ausführungen von der IT-Rechtskanzlei:

    Werbung mit Testergebnissen: Rechtliche Analyse und Rechtsprechungsübersicht

    und das hier:

    Internetrecht - werbung-testergebnisse
    Wie immer nur ein Tipp !

    Grüsse aus dem Schwabenländle
    Axel B. http://www.smileyparadies.de/sommer/..._water_012.gif immer reif für die Insel....

    Die Oldieband aus dem Ländle

 



 

Ähnliche Themen

  1. Wie pünktlich muss ich morgens sein? im Forum Verbrauchermeldungen
    Wie pünktlich muss ich morgens sein? Beginnt Ihr Job um 8 Uhr, haben Sie um 8 Uhr da zu sein. Wenn Sie sich verspäten, sollten Sie in der Firma...
  2. Notfalldienst: Tierarzt muss erreichbar sein im Forum Sonstige Urteile
    Ein Tierarzt war für zwei Tage zum Notfalldienst eingeteilt. Als ein Tierbesitzer mit seinem verletzten Tier zur Praxis fuhr, war der Arzt nicht...
  3. Fahrrad muss ausreichend beleuchtet sein im Forum Urteile im Verkehrsrecht
    Im Dunkeln stießen zwei Radfahrer zusammen. Einer verletzte sich dabei schwer und verlangte Schadensersatz. Beide Fahrer und ihre Räder waren ...
  4. Stromversorgung in Altbauwohnungen muss gewährleistet sein im Forum Urteile im Mietrecht
    Auch in nicht modernisierten Altbauwohnungen muss der Vermieter eine ausreichende Stromversorgung gewährleisten. Laut BGH muss ein Mieter ein ...
  5. Arbeitnehmer muss im Urlaub nicht erreichbar sein im Forum Urteile im Arbeitsrecht
    Einem Arbeitgeber ist es nicht erlaubt, seine Mitarbeiter aus den Ferien zurück zurufen, selbst dann nicht, wenn der Betrieb in Schwierigkeiten ...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: rechtsfrage werben mit testurteil und content

Stichworte

abbildung anderer aufgekl ausgefallen beide beziehen bezieht bezog chlich dürfe einfluss erkennbar futter gebracht gel gelte gelten ger gericht gern gleiche hat kaufen kaufentscheidung kaufland kennzeichnung klage koblenz kunde kunden lich logo mal marke matratze meinen muss müsse nebeneinander nicht nur oberlandesgericht produkt produkte prospekt qualit real rückruf sah schätzung scheidung sei shopping spiele spielen sta statt stiftung warentest tats ter tes testurteil tzung ung unternehmen urteil verbraucher verbrauchermeldungen verbraucherzentrale vzbv ware warentest wege werbung zeichnung