Muss der Betriebsrat bei Kündigung zustimmen?
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Muss der Betriebsrat bei Kündigung zustimmen? im Forum Verbrauchermeldungen vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Es gibt viele Möglichkeiten der Kündigung eines Arbeitnehmers. Die verhaltensbedingte Kündigung, also wo der Grund ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,369
    Blog-Einträge
    123

    Standard Muss der Betriebsrat bei Kündigung zustimmen?

    Es gibt viele Möglichkeiten der Kündigung eines Arbeitnehmers. Die verhaltensbedingte Kündigung, also wo der Grund der Kündigung im Verhalten des Arbeitnehmers liegt. Die personenbedingte Kündigung. Hier liegt der Grund der Kündigung in der Person des Arbeitnehmers. die außerordentliche oder fristlose Kündigung und nicht zuletzt, die betriebsbedingte Kündigung.

    Besteht in der Firma ein Betriebsrat, so hat der durchaus gewisse Möglichkeiten bei der Kündigung eines Arbeitnehmers.
    Welche sind das, wo muss der Betriebsrat zustimmen, wo vielleicht nur angehört werden?
    Bei welcher Kündigung ist der Betriebsrat außen vor?
    Wie schaut es im Mutterschutz, in der Elternzeit bei Schwerbehinderten und bei einem Betriebsratsmitglied mit der Kündigung aus?

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard AW: Muss der Betriebsrat bei Kündigung zustimmen?

    Hallo, ich würde einmal sagen, der Betriebsrat muss zunächst einmal bei jeder Kündigung angehört werden.
    Ich bin mir sicher, bei einer betriebsbedingten Kündigung geht es nur mit Zustimmung des Betriebsrates, alternativ muss die Zustimmung vom Gericht / Einigungsstelle ersetzt werden.

  3. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard AW: Muss der Betriebsrat bei Kündigung zustimmen?

    So, bin wieder ein Stück weiter.
    Es gibt einige Personengruppen, da muss der Betriebsrat bei einer Kündigung zustimmen.
    Die da wären: der Betriebsrat selbst und der Jugendvertreter. Jeweils dazu die Wahlbewerber und des Wahlvorstandes.
    Eine ordentliche Kündigung dieser beiden Vertreter der Belegschaft ist grundsätzlich schon mal ausgeschlossen.
    Außerordentliche Kündigungen hingegen schon, aber eben nur mit Zustimmung des Betriebsrates.

    So das für heute, da gibt es ja so viel zu lesen.
    Das Helferlein

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Arbeitgeber muss Betriebsrat bei Kündigung anhören im Forum Urteile im Arbeitsrecht
    Arbeitgeber müssen vor jeder geplanten Kündigung den Betriebsrat umfassend informieren. In diesem Satz stecken zwei Wörter die sich jeder ...
  2. Arbeitgeber muss vom Betriebsrat beauftragten Anwalt zahlen im Forum Urteile im Arbeitsrecht
    Der Arbeitgeber hat die Kosten eines vom Betriebsrat bestellten Anwaltes zu bezahlen. Nach § 40 Betriebsverfassungsgesetz sind diese Kosten durch...
  3. Ex-Mann muss Untermieter bei Trennung zustimmen im Forum Urteile im Mietrecht
    Die Ehe war nicht von langer Dauer. Das Ehepaar trennte sich und die Frau blieb in der gemeinsamen Wohnung. Aufgrund der hohen Kosten für Miete und...
  4. Zustimmung zur Kündigung durch den Betriebsrat im Forum Verbrauchermeldungen
    Stimmt es, dass der Betriebsrat jeder Kündigung zustimmen muss, damit diese wirksam wird? Halten wir diese Frage zunächst einmal sehr allgemein und...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: muss der betriebsrat einer kündigung zustimmen und betriebsbedingte kündigung muss der betriebsrat zustimmen und muss betriebsrat kündigung zustimmen und wie viele betriebsratsmitglieder müssen der kündigung zustimmen und wann muss der betriebsrat zustimmen und wo muss der betriebsrat zustimmen und muß der betriebsrat einer kündigung zustimmen und kündigung zustimmen betriebsrat und betriebsrat Kündigung und wann betriebsbedingten kündigung zustimmen und muss der br einer kündigung zustimmen und soll der betriebsrat kündigungen zustimmen und bei kuendigung muss der betriebsrat zustimmen und soll der betriebsrat einer kündigung zustimmen und was muss der betriebsrat bei einer kündigung wissen und muss der betriebsrat zustimmen bei kündigung durch arbeitnehmer und muss betriebsrat zustimmen bei fristloser kündigung und betriebsbedingte kündigung und der betriebsrat stimmt zu und muss der betriebsrat einer eigenkündigung zustimmen und wie viele Mitglieder müßen bei einer Kündigung zustimmen und muss betriebsrat der kündigung zustimmen und kündigung zustimmen und muss bei einer fristlosen kündigung der betriebsrat zustimmen und betriebsrat und kündigung und muss betriebsrat kündiigung zustimmen und muss der betriebsrat bei kündigung zustimmen und ARAG forum und muß betriebsrat kündigung zustimmen und wann muss der betriebsrat der kündigung zustimmen und fahrtkostenzuschuss muss betriebsrat zustimmen und wann muss betriebsrat kündigung zustimmen und betriebsrat kündigung zustimmen und der betriebsrat muss zustimmen bei und muss betriesrat kündigung zustimmen und muss der betriebsrat einer verhaltensbedingten kündigung zustimmen

Stichworte

angeh arbeit betriebsbedingte betriebsrat betriebsratsmitglied digung elternzeit erordentliche firma fris fristlose fristlose kündigung geh glichkeiten gru grund gte hat kündigung möglichkeiten muss mutterschutz ndigung nicht nur rechtsfrage rechtsfrage des tages schaut schwerbehinderte schwerbehinderten verhaltensbedingte vielleicht zeit zus