Habe ich Anspruch auf eine Abfindung?
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Habe ich Anspruch auf eine Abfindung? im Forum Verbrauchermeldungen vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Die heutige Rechtsfrage des Tages liegt im Arbeitsrecht. Wenn es hier einen Mythos gibt, dann ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,369
    Blog-Einträge
    123

    Standard Habe ich Anspruch auf eine Abfindung?

    Die heutige Rechtsfrage des Tages liegt im Arbeitsrecht.
    Wenn es hier einen Mythos gibt, dann den des Anspruches auf Abfindung bei Kündigung durch den Arbeitgeber.
    Aber stimmt er auch wirklich?

    Nehmen wir folgenden fiktiven Fall.
    Max Mustermann, verheiratet und Vater eines Kindes arbeitet in einem mittelständischen Unternehmen als Mitarbeiter in der Qualitätskontrolle.
    Er ist bereits seit 11 Jahren in dem Unternehmen, welches durch Rationalisierung Mitarbeiter einsparen muss.
    Nun kommt der Arbeitgeber auf die lustige Idee den Max zu kündigen. In der Kündigung steht:

    Leider müssen wir ihnen aus betrieblichen Gründen zum ... kündigen.
    Besteht hier ein gesetzlicher Anspruch auf eine Abfindung und wenn nicht, warum nicht?

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1,684

    Standard AW: Habe ich Anspruch auf eine Abfindung?

    Wie immer nur ein Tipp !

    Grüsse aus dem Schwabenländle
    Axel B. http://www.smileyparadies.de/sommer/..._water_012.gif immer reif für die Insel....

    Die Oldieband aus dem Ländle

  3. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,369
    Blog-Einträge
    123

    Standard AW: Habe ich Anspruch auf eine Abfindung?

    Wobei die Links die eigentliche Frage nicht klären.
    Gibt es einen gesetzlichen Anspruch auf eine Abfindung bei Kündigung
    und im einzelnen bei dem fiktiven Fall?
    Bitte in Worten :D

  4. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1,684

    Standard AW: Habe ich Anspruch auf eine Abfindung?

    Also Arbeitsrecht ist nicht so mein Ding. Ich sage "nein". Der AN hat keinen Anspruch auf eine Abfindung.

    1. Wurde nicht vom AG angeboten
    2. Das sagt der §1 KschG

    § 1 a Kündigunsschutzgesetz (KSchG) besagt, dass der Arbeitnehmer dann einen Anspruch auf eine Abfindung hat, wenn er eine betriebsbedingte Kündigung erhalten hat, und der Arbeitgeber in seinem Kündigungsschreiben darauf hinweist, dass der Arbeitnehmer eine Abfindung erhält, wenn der Arbeitnehmer die Klagefrist für eine Kündigungsschutzklage verstreichen lässt.
    Damit spielt die Dauer der Betriebszugehörigkeit und der Familienstand keine Rolle.

    3. Demnach kein gesetzl. Anspruch
    Wie immer nur ein Tipp !

    Grüsse aus dem Schwabenländle
    Axel B. http://www.smileyparadies.de/sommer/..._water_012.gif immer reif für die Insel....

    Die Oldieband aus dem Ländle

  5. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,369
    Blog-Einträge
    123

    Standard AW: Habe ich Anspruch auf eine Abfindung?

    Hallo Herr Beyer,
    richtig.
    Es gibt keinen gesetzlichen Anspruch auf eine Abfindung. Weder wie in unserem Beispiel bei einer betriebsbedingten, noch bei einer verhaltens oder personenbedingten Kündigung.
    Seit 2004 aber hat sich der Mythos in einen möglichen Anspruch umgewandelt. Der Gesetzgeber hat dabei wohl die gängige Praxis der Auflösung von Arbeitsverhältnissen an den Gerichten studiert.
    Demnach kann der Arbeitnehmer einen Anspruch auf eine Abfindung haben, wenn der Arbeitgeber diesen bei der Kündigung einräumt.
    Dies ist in aller Regel bei einer betriebsbedingten Kündigung der Fall, wenn nach dem Sozialplan ein Arbeitnehmer den Betrieb verlassen hat.

    Dann aber würde die Kündigung nicht wie oben
    Leider müssen wir ihnen aus betrieblichen Gründen zum ... kündigen.
    aussehen, sondern den Zusatz tragen
    Leider müssen wir ihnen aus betrieblichen Gründen zum ... kündigen. Wir stehen ihnen eine Abfindung von ... Euro zu, sofern sie auf ihr Recht zur Kündigungsschutzklage verzichten.

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Habe ich Anspruch auf eine Kopie der Originalunterlagen zur Nebenkostenabrechnung? im Forum Urteile im Mietrecht
    Eine Nebenkostenabrechnung zu überprüfen ist sicher nicht leicht. Der BGH hat mit Urteil vom 08.03.2006 (AZ: VIII ZR 78/05) dies nochmals schwerer ...
  2. Ich habe eine Onlinesendung erhalten, die ich gar nicht bestellt habe. im Forum Onlinerecht
    Hallo Zusammen, ich habe folgendes Problem : vor ca. 4 Monaten bekam ich per Post ein Paket. Darin befand sich eine Handkreissäge. Ich bin zwar...
  3. Habe ich eine Chance auf mein Lehrgehalt? im Forum Arbeitsrecht
    Hallo ich habe ein problem mit meiner alten Lehrstelle Mein ehemaliger Chef ist 1 mal insovenz gegangen .... dann hat er seine neue firma...
  4. Anspruch auf Abfindung im Forum Verbrauchermeldungen
    Meine Frage ist, besteht ein Anspruch auf Abfindung bei Auflösung des Arbeitsverhältnisses? Ist dieser Anspruch irgendwo festgelegt, gesetzlich oder...
  5. Habe ich nach der Elternzeit auto Anspruch auf eine Teilzeitstelle? im Forum Arbeitsrecht
    Meine Elternzeit ist bald zu Ende. Doch ich kann mir nicht vorstellen, im Moment wieder voll in den Job einzusteigen. Teilzelt wäre vielleicht eine...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: kopie sozialplan für arbeitnehmer und anspruch abfindung und habe ich anspruch auf abfindung und habe ich einen anspruch auf eine kopie des sozialplans und rechtsfragen wegen abfindung

Stichworte

abfindung anspruch arbeiter arbeitgeber arbeitsrecht betriebliche betrieblichen dan dann digen digung dung fall folge folgende gesetzlicher gründe idee jahre jahren kindes kschg kündigen kündigung leider mitarbeiter mittels muss müsse ndige ndigen ndigung ndische ndischen nicht qualit rationalisierung rechtsfrage rechtsfrage des tages rolle sei seit sparen steht stimmt unternehmen vater verheiratet