Diebstahl von Ebay Accounts unterbinden
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Diebstahl von Ebay Accounts unterbinden im Forum Urteile zu Ebay vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Das größte Auktionshaus Ebay ist vom Bundesgerichtshof aufgefordert worden, gegen den Diebstahl von Namen wirksam ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,373
    Blog-Einträge
    123

    Standard Diebstahl von Ebay Accounts unterbinden

    Das größte Auktionshaus Ebay ist vom Bundesgerichtshof aufgefordert worden, gegen den Diebstahl von Namen wirksam vorzugehen. In dem zur Entscheidung vorliegenden Fall wurde Name, Wohnort und Geburtsdatum eines Ingenieurs mehrfach verwendet und für dubiose Geschäfte missbraucht.

    Angeboten wurde Designerware die keine war und, billige Pullover die eine erste Wäsche nicht überlebt hätten. Zwar sperrte Ebay nach bekannt werden des Falles den Zugang, der Übeltäter meldete sich aber mehrmals erneut an. Der BGH ist hier der Meinung, Ebay hätte im Rahmen des Zumutbaren verhindern müssen, dass ein weiterer Betrugsfall vorgenommen werden kann.

    Das Gericht gab den Fall an das Oberlandesgericht Brandenburg zurück, welches nun zu klären hat, ob Ebay technisch dazu in der Lage ist.
    BGH Az: AZ: I ZR 227/05

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,373
    Blog-Einträge
    123

    Standard AW: Diebstahl von Ebay Accounts unterbinden

    Dazu passt die Meldung vom Onlineportal heise.de
    Durch eine schwere Sicherheitslücke bei eBay konnten Angreifer Cookies anderer Nutzer stehlen und somit die Kontrolle über fremde Accounts übernehmen.
    Account-Diebstahl durch schwere Sicherheitslücke bei eBay | heise Security

    Hier hatte Ebay eine gemeldete Sicherheitslücke lediglich mit allgemeinen Browsertipps beantwortet. Erst als sich heise Security einschaltete wurde die Seite binnen 24 Stunden vom Netz genommen.

    So sehr immer wieder darauf hingewiesen wir, seine Passwörter in regelmäßigen Abständen zu ändern, bringt es wenig, wenn die aufgerufene Webseite Fehler enthält.

    Die Meldung ist zwar vom August des letzten Jahres, verdeutlicht aber auch die Entscheidung der Richter im oben genannten Urteil

 



 

Ähnliche Themen

  1. Illegale Nutzung eines Ebay Accounts im Forum Urteile zu Ebay
    Ebay die größte Auktionsplattform im Internet beschäftigte erneut die Gerichte. So hatte eine junge Frau über den Account ihres Mannes ...
  2. Mehrere Accounts gehackt, Rufmord im Forum Onlinerecht
    Hallo liebe Forengemeinde, ich hätte da mal eine frage zum Thema Hacking mit Rufmord. Vowort (Kurzform): Meine Ex hat mich rausgeworfen wegen nem...
  3. diebstahl? im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hi, folgendes problem: habe meinem kumpel vor etwa 2 monaten 3 ps3 spiele GELIEHEN und seit 2 tagen hat er den kontakt abgebrochen aber ich will...
  4. Diebstahl: Welche Strafe muss ich erwarten im Forum Strafrecht
    Hallo, habe folgendes Anliegen und zwar hat mein Vater ( 67 jahre alt) am Mittwoch in einem lebensmittelmarkt etwas geklaut. Es waren...
  5. Viele Accounts im Forum Supportforum für technische Fragen
    Hallöle, darf man hier auch mit mehreren Nicknamen angemeldet sein? und gibt es regeln für Namen oder Verbote? Beispiel: Könnte man sich als...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: ebay accounts gestohlen

Stichworte

bel betrugsfall bgh brandenburg browser bundesgerichtshof diebstahl dubiose ebay entscheidung erneut erste fall fte gab geboten geburtsdatum gesch geschäfte hat mehrfach mehrmals meinung melde missbrauch missbraucht müsse name namen nicht oberlandesgericht ort rahmen scheidung stunden ter tte tten unterbinden urteil urteile verhindern wei wirksam