Katholischer Förderverein darf Jungenschule eröffnen
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Katholischer Förderverein darf Jungenschule eröffnen im Forum Urteile im Schulrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Katholischer Förderverein darf Jungenschule eröffnen Ein Förderverein, der der katholischen Laienorganisation Opus Dei nahesteht, wollte ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard Katholischer Förderverein darf Jungenschule eröffnen

    Katholischer Förderverein darf Jungenschule eröffnen
    Ein Förderverein, der der katholischen Laienorganisation Opus Dei nahesteht, wollte in Potsdam ein Jungengymnasium eröffnen. Das Bildungsministerium genehmigte die Schule jedoch nicht, da die Verfassung und das brandenburgische Schulgesetz einen gemeinsamen Unterricht von Jungen und Mädchen vorsähen.

    Der Förderverein klagte und gewann. Das Ministerium hatte argumentiert, dass sich das Ziel der Gleichberechtigung von Mann und Frau nur durch eine gemeinsame Erziehung erreichen lasse.
    Das Gericht sah dies nicht so: Gleichberechtigung könne auch in getrenntem Unterricht vermittelt werden.
    BVG Az: 6 C 6.12

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

dchen erreichen erziehung frau gemeinsame gemeinsamen gericht gymnasium hat jedoch katholischen klagte laie mädchen mann nicht nur sah schule schulrecht tel tier unterricht vors