Irreführende Werbung bei Reisebuchung
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Irreführende Werbung bei Reisebuchung im Forum Urteile im Reiserecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

"20 Euro pro Nacht in Berlin" solche Angebote findet man immer wieder auf irgendwelchen Homepages ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,374
    Blog-Einträge
    123

    Standard Irreführende Werbung bei Reisebuchung

    "20 Euro pro Nacht in Berlin" solche Angebote findet man immer wieder auf irgendwelchen Homepages im Internet. Doch Vorsicht: Meist kommen beim Buchen noch so viele versteckte Kosten dazu, dass man am Ende den vierfachen Preis zahlt.

    Das geht nicht! Wenn nicht schon beim ersten Buchungsschritt klargestellt wird, dass noch weitere Gebühren hinzukommen, handelt es sich laut Urteil um irreführende Werbung und einen Verstoß gegen preisrechtliche Vorschriften.
    LG Berlin, Az.: 15 0 276/10

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Streit nach Reisebuchung: Wie kann ich stornieren? im Forum Reiserecht
    Guten Tag, ich habe für September 2008 zusammen mit 4 Freunden ein Haus auf Mallorca gemietet. Der Mietvertrag wurde von einer Person unterschrieben,...
  2. Ratgeber Reisebuchung: Mündliche Zusagen im Reisebüro im Forum Urteile im Reiserecht
    Verlassen sie sich nicht auf mündliche Zusagen ihres Beraters im Reisebüro. An diese Zusagen ist er laut einem Urteil des Landgerichts Frankfurt...
  3. Reisebuchung durch Jugendliche im Forum Verbrauchermeldungen
    Jugendliche unter 18 Jahre gelten als beschränkt geschäftsfähig und unterliegen damit bei Kaufverträgen der Zustimmingspflicht der Eltern, sofern der...
  4. Beweislast bei Reisebuchung / Inkassomahnung im Forum Reiserecht
    Hallo zusammen, folgender Sachverhalt: Dieses Jahr wurde ein Betrüger festgenommen und verurteilt, der mehrfach in meinem Namen Reisen gebucht...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: irreführende werbung reiserecht tage

Stichworte

angebo berlin buchen delt ende ersten euro finde findet gebühren geh handel handelt internet irgendwelche irreführende irreführende werbung kommen kosten laut nacht nicht noch preis pro reisebuchung reiserecht ter urteil vers versteckte versto vierfachen vorschriften vorsicht wei werbung zahlt zukommen