Herab fallende Kokosnüsse gelten nicht als Reisemangel
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Herab fallende Kokosnüsse gelten nicht als Reisemangel im Forum Urteile im Reiserecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Weil angeblich alle paar Minuten eine Kokosnuss lautstark vom Baum fiel, hatte sich ein Urlauber ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,373
    Blog-Einträge
    123

    Standard Herab fallende Kokosnüsse gelten nicht als Reisemangel

    Weil angeblich alle paar Minuten eine Kokosnuss lautstark vom Baum fiel, hatte sich ein Urlauber auf den Malediven bei der Hotelleitung beschwert. Zurück in Deutschland, wollte er wegen dieses und anderer Reisemängel Geld zurück. Der Versuch scheiterte: Zwar einen gelten herab fallende Kokosnüsse nicht als Reisemangel.

    Zudem hätte sich der Mann nicht bei der Leitung seines Hotels, sondern beim Reiseveranstalter beschweren müssen, denn dieser ist für Reklamationen zuständig. Werden sie nicht dort eingereicht, besteht kein Anspruch auf finanziellen Ausgleich für Reisemängel.
    Oberlandesgericht Koblenz Az: 5 U 766/09

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Reisemangel: Rauchen in der Kabine auf Schiffsreise im Forum Urteile im Reiserecht
    Bei der Buchung seiner Schiffsreise legte der Reisende großen Wert darauf, in seiner Kabine rauchen zu dürfen. Nach Buchung der Reise ordnete der...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

alter anderer angeblich anspruch ausgleich baum denn deutschland dig falle fallende finanzielle finanziellen geblich gel geld geld zurück gelte gelten hat herab hotels koblenz kokosn kokosnüsse mann minute müsse ndig ngel nicht oberlandesgericht paar reisemange reisemangel reiserecht reiseveranstalter reklamationen sei seines sondern stark ung urlauber versuch wege zus