Fluggastrechteverordnung Schadenserdsatz bei Nichtbeförderung
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Fluggastrechteverordnung Schadenserdsatz bei Nichtbeförderung im Forum Urteile im Reiserecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Reisende die wegen schlechtem Wetter ihren Anschlussflug verpassen, haben keine Anspruch auf Entschädigung im Sinne ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,374
    Blog-Einträge
    123

    Standard Fluggastrechteverordnung Schadenserdsatz bei Nichtbeförderung

    Reisende die wegen schlechtem Wetter ihren Anschlussflug verpassen, haben keine Anspruch auf Entschädigung im Sinne der Fluggastrechteverordnung. Das Ehepaar war in Frankfurt gestartet aber wegen schlechtem Wetter erst in Paris gelandet, als ihr Anschlussflug nach Kolumbien bereits gestartet war. Sie verlangten daraufhin 600 Euro Schadensersatz, den das Gericht jedoch ablehnte.

    Zwar sehe die Fluggastrechteverordnung für den Fall der Nichtbeförderung einen Schadenserdsatz vor, der Anspruch sei aber nur gegeben, wenn die Beförderung verweigert würde. Da in diesem Fall der Flug nach Kolumbien aber bereits abgefertigt war und die Maschine sich im Startvorgang befand, gab es keine Möglichkeit mehr, dass Paar noch an Board zu lasen.
    Bundesgerichtshof Az: Xa ZR 78/08

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: fluggastrechteverordnung wetter und fluggastrechteverordnung anschlussflug im paket und nichtbeförderung wetterbedingungen und wetter fluggastrechteverordnung

Stichworte

anschlussflug anspruch bef beförderung diesem digung ehepaar entsch entschädigung erst euro fall fluggastrechteverordnung frankfurt gab gegebe gelandet gericht ges glichkeit gte jedoch kolumbien maschine mehr möglichkeit nichtbef nichtbeförderung noch nur reise reisende reiserecht schadenserdsatz schadensersatz schlechtem sei sinne ter ung verlangte wege wetter