Maklerprovision auch bei Vertragsaufhebung
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Maklerprovision auch bei Vertragsaufhebung im Forum Urteile im Mietrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Vor dem Oberlandesgericht Koblenz stritten Makler und Käufer über die ausstehende Maklerprovision. Eine junge Familie ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,373
    Blog-Einträge
    123

    Standard Maklerprovision auch bei Vertragsaufhebung

    Vor dem Oberlandesgericht Koblenz stritten Makler und Käufer über die ausstehende Maklerprovision. Eine junge Familie hatte sich dazu entschieden, über einen Makler ein Grundstück für den Bau ihres Hauses suchen zu lassen. Der Makler schafte es auch ein entsprechendes Grundstück zu finden und brachte Verkäufer und Käufer an einen Tisch. Im Verlauf der Vertragsverhandlungen kam es jedoch zum Streit zwischen Käufer und Verkäufer, so dass am Ende keine Einigung erzielt werden konnte die schon durchgeführten Vertragsverhandlungen als nichtig angesehen werden sollten.

    Die Familie war der Meinung, wenn es zu keinem Kaufvertrag, ist müsse sich auch in Maklerprovision nicht bezahlen. Hier hatte die Familie hatte die Rechnung ohne den Makler gemacht, diese beauftragte seinen Rechtsanwaltsklage zu erheben, da er der Meinung war das in Provision zustehen würde. Das Oberlandesgericht Koblenz stellte sich nun auf die Seite des Maklers machte deutlich, der Makler habe die Risiken, die sich aus der Abwicklung eines Kaufvertrages ergeben nicht zu tragen. Setzen sich Käufer und Verkäufer an einen Tisch und führen Vertragsverhandlungen über den Kauf eines Grundstückes, so hat der Makler damit seine Dienstleistung getätigt und somit auch Anspruch auf die daraus resultierende Provision.

    Es gibt jedoch eine Ausnahme wurde Makler sich seine Provision abschminken kann. Sollte im Maklervertrag stehen, dass die Provision nur bei Abschluss eines Vertrages fällig wird, oder dass ein Scheitern der Vertragsverhandlungen auch Einfluss auf die Maklerprovision hat, so wird die Provision nicht fällig.

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Doppelte Maklerprovision vermeiden im Forum Mietrecht
    Hallo an alle, wir hoffen in diesem Forum auf Hilfe um ein mögliches Problem erst gar nicht entstehen zu lassen. Wir sind auf der Suche nach...
  2. vertragsaufhebung im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    hallo, ich hatte heute ein vorstellungsgespräch als produkttesterin. dort habe ich leider einen vertrag unterschrieben, in dem steht, dass ich 204...
  3. Vertragsaufhebung mit Fitnessstudio im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo, Mein Fitnessstudio ist vor kurzem an's andere Ende der Stadt umgezogen weil der bisherige Vermieter die Räume anders nutzen will- und mein...
  4. Maklerprovision ohne Auftrag im Forum Mietrecht
    Wir haben seit kurzem eine Wohnung direkt vom Eigentümer angemietet, Adresse und Kontakdaten dazu haben wir aus der Zeitung erfahren. Allerdings...
  5. Vertragsaufhebung Mietvertrag wegen Schimmel im Forum Mietrecht
    Hallo, wir heben eine Wohnung gemietet, in der wir jetzt beim Renovieren Schimmel entdeckt haben, dabei haben wir den Vermiter vor...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: maklerprovision bei vertragsaufhebung und maklerprovision vertragsaufhebung und maklerprovision ohne rechnung und maklercourtage bei vertragsaufhebung und provision bei vertragsaufhebund und provision bei vertragsaufhebung  und makler wohnung vertragsaufhebung und vertragsaufhebung bei makler und provision nach vertragsaufhebung

Stichworte

abwicklung angesehen anspruch ausnahme bezahlen dienstleistung durchgef ehe einfluss entschieden fällig familie finde finden führen gemacht gesehen grundstück hat käufer kaufvertrag kaufvertrages koblenz leistung makler maklerprovision meinung mietrecht müsse nur oberlandesgericht ohne rechnung risiken scheitern sei seinen seite setzen sollte sollten streit suche tragen ufer urteil urteile verk verkäufer vertragsverhandlungen