Hausverbot: letztes Mittel bei Ruhestörungen
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Hausverbot: letztes Mittel bei Ruhestörungen im Forum Urteile im Mietrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Als letztes Mittel bei Ruhestörungen obliegt es der Eigentümergemeinschaft ein Hausverbot gegen störende und lästige ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,374
    Blog-Einträge
    123

    Standard Hausverbot: letztes Mittel bei Ruhestörungen

    Als letztes Mittel bei Ruhestörungen obliegt es der Eigentümergemeinschaft ein Hausverbot gegen störende und lästige Besucher eines Bewohners des Hauses auszusprechen. Diesem Recht wird jedoch nur in wenigen Fällen Zuspruch gegeben und erst dann, wenn alle anderen Mittel ausgeschöpft sind.

    Obwohl das Amtsgerichts Mainz und das Landgerichts Koblenz im jüngsten Fall einer psychisch kranke Miteigentümerin das Hausverbot bestätigte, wurden beide Urteile nun durch das Bundesverfassungsgericht gekippt und ans Landgericht Koblenz zurück verwiesen.
    Hier hatte die Eigentümergemeinschaft dem Lebensgefährtin einer kranken Frau ein absolutes Hausverbot erteilt, weil er für zusätzliche Ruhestörungen der Mieterin verantwortlich sei. Viele Bewohner fühlten sich schon durch die Frau selbst stark gestört, die wegen einer psychischen Erkrankung häufig laut weinte, schrie oder auch um Hilfe rief. Kam nun noch der Lebensgefährte hinzu, war es um die Nachtruhe geschehen.

    Die Richter am obersten deutschen Verfassungsgericht hoben das Hausverbot jedoch wieder auf. Sie begründeten Ihre Entscheidung mit den Eigentumsrechten der Mieterin, die höher zu bewerten seien, als die verfassungsrechtlich geschützte Nachtruhe der Mitbewohner.
    BVerfG Az.: 2 BvR 693/09

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Hausverbot auflösen? im Forum Familienrecht
    Hey, ich habe vor einpaar Wochen Hausverbot bei der Mutter meiner Freundin (Wir sind 15 und 16) bekommen da ich nicht für die Mutter einkaufen...
  2. Ware verkauft, Geld nicht erhalten. Juristische Mittel? im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo, ich habe folgende Frage: Wir haben jemanden einen Herd verkauft, die Person hat den Artikel auch schon bekommen. Sie wollte uns das Geld...
  3. Hausverbot in Wohngemeinschaft im Forum Mietrecht
    Hallo, ich habe eine ziemlich komplizierte Frage. Ich wohne mit meiner Mutter und meinem Bruder zusammen in einer Wohnung. Wir sind beide über 20...
  4. WFA-Mittel, Kind will ausziehen im Forum Familienrecht
    Hallo zusammen!! Ich habe das folgende Problem: meine Eltern haben bei der Wohnbauförderungsanstalt (WFA) Mittel für den Eigenheimbau beantragt...
  5. Frage zu Hausverbot im Forum Mietrecht
    Also Ich habe gestern bei meiner freundin, die ihre eigene wohung hat, singstar gespielt (ein bischen lauter als gewöhnlich) Nach ungefähr einer...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: eigentümergemeinschaft ruhestörung und hausverbot ruhestörung und hausverbot wegen ruhestörung und ruhestörung wohnungseigentümergemeinschaft und ruhestörung mittel und Ruhest und wohnungseigentümergemeinschaft ruhestörung und hausverbote bei psychisch kranken und eigentümergemeinschaft ruhestörungen und kostenlose hilfe beim mietstreitigkeiten in koblenz und wfa mittel 2012 und ruhestörung eigentümergemeinschaft und hausverbot bei ruhestörung einkaufsladen und ruhestoerung in einer eigentuemergemeinschaft und eigentümergemeinschaft hausverbot erteilen und störung psychische erkrankung eigentümergemeinschaft und urteil vermieter ruhestörung eigentümergemeinschaft und ruhestörung wohnungseigentümergemeinschaft hausverbot und hausverbot psychsich kranke und hausverbot letztes mittel und eigentümergemeinschaft hartz und psychisch kranke in der eigentümergemeinschaft und Ruhestörung bei Eigentümergemeinschaft und Hausverbot durch eigentümergemeinschaft und hausverbot als mieter für lästige gäste und hausverbot urteile und hausverbot für psychisch kranke und hausverbot an mieter von der eigentümergemeinschaft wegen ruhestörung und hausverbot eigentümergemeinschaft und mieterrechte ruhestörung und hausverbot wegen ruhestörung polizei und psychisch kranker in eigentuemergemeinschaft

Stichworte

begr beide best besucher bewerten bundesverfassungsgericht dan dann deren deutsche deutschen diesem eigent eigentümergemeinschaft eile eilt entscheidung erkrankung erst erteilt fall fällen frau gegebe gest hat häufig hauses hausverbot hilfe hinzu jedoch koblenz kranke kranken laut lebe letztes lle llen mainz mergemeinschaft mie mieterin mietrecht mitbewohner miteigent mittel nachtruhe noch nur obersten pft psychisch psychische recht richter ruhest ruhestörungen rungen scheidung sei seien selbst stark stige tel tzliche ufig urteil urteile wege wenigen