Keine Kostenpauschale für das Kautions-Konto
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Keine Kostenpauschale für das Kautions-Konto im Forum Urteile im Mietrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Mieter sind nicht verpflichtet, für das Anlegen eines Sparbuches eine Kostenpauschale zu zahlen. Der Vermieter ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,373
    Blog-Einträge
    123

    Standard Keine Kostenpauschale für das Kautions-Konto

    Mieter sind nicht verpflichtet, für das Anlegen eines Sparbuches eine Kostenpauschale zu zahlen. Der Vermieter ist gesetzlich verpflichtet, die Kaution getrennt von seinem Vermögen anzulegen und hat die damit verbundenen Kosten zu tragen.
    LG München Az: O 18843/96

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Mietkaution muss auf sicheres Konto im Forum Urteile im Mietrecht
    Mietkaution muss auf sicheres Konto Mietkautionen gehören auf ein sogenanntes Insolvenz-festes Konto, das nicht zur Zahlung von Schulden...
  2. Kaufsumme später vom Konto abbuchen im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo, gestern wurde ich überrascht, da lt. meinem Kontoauszug eine Zahlung in Höhe von 220 EUR abgebucht wurde. Auf dem Auszug steht E-Plus Shop und...
  3. Kindergeld auf das eigene Konto im Forum Familienrecht
    Hallo Leute, ich bin neu hier und habe eine Frage zum Kindergeld. Da ich mich mit meinen Eltern nicht verstehe,wollte ich fragen ob es möglich...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

chen gesetzlich getrennt hat kaution kautions konto kostenpauschale legen mie mieter mietrecht münchen nchen nicht pauschale sei seinem sparbuches tragen urteil urteile vermieter vermögen verpflichtet zahlen