Darf ein Vermieter Farben in der Wohnung verbieten
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Darf ein Vermieter Farben in der Wohnung verbieten im Forum Urteile im Mietrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Darf ein Vermieter Farben in der Wohnung verbieten? Nein. Vertragsklauseln, die Mieter verpflichten, die Wohnung ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,373
    Blog-Einträge
    123

    Standard Darf ein Vermieter Farben in der Wohnung verbieten

    Darf ein Vermieter Farben in der Wohnung verbieten?
    Nein. Vertragsklauseln, die Mieter verpflichten, die Wohnung in neutralen Farben zu renovieren, sind unwirksam. Die Farb- oder Tapetenauswahl ist allein Sache des Mieters.
    BGH VIII ZR 166/08

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Verbieten die Vermieter Hundehaltung willkürlich? im Forum Mietrecht
    Hallo, ich möchte mir einen Labrador kaufen, meine Vermieter verbieten es jedoch. Im Mietvertrag steht, dass die Hundehaltung der Zustimmung des...
  2. Darf meine Mutter mir den Besuch von meinem Freund verbieten ? im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo, ich bin selber 16 Jahre alt und mein Freund 20. Wir haben uns vor 4 Monaten getrennt (wir waren 1 Jahr und 3 Monate zusammen, jedoch wohnt...
  3. Darf der Arbeitgeber private Telefonate verbieten? im Forum Verbrauchermeldungen
    Ja, der Arbeitgeber darf grundsätzlich das Telefonieren aus privatem Grund am Arbeitsplatz verbieten. Zwei Gründe sprechen für die Rechtsmäßigkeit...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

bgh farbe farben mieters mietrecht neu renovieren ung unwirksam urteil urteile verbieten vermieter verpflichten vertragsklausel vertragsklauseln viii wirksam wohnung