Gericht sagt: Kamera ist ein unzulässiger Eingriff in die Persönlichkeitsrechte
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Gericht sagt: Kamera ist ein unzulässiger Eingriff in die Persönlichkeitsrechte im Forum Urteile im Mietrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

An der Eingangstür seines Mietshauses installierte ein Vermieter eine Kamera, die jeden filmte, der hindurch ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,373
    Blog-Einträge
    123

    Standard Gericht sagt: Kamera ist ein unzulässiger Eingriff in die Persönlichkeitsrechte

    An der Eingangstür seines Mietshauses installierte ein Vermieter eine Kamera, die jeden filmte, der hindurch ging. Eine Mieterin klagte erfolgreich dagegen, der Apparat musste wieder entfernt werden.

    Weil sie keine Gefahren abwehre, sei die Kamera ein unzulässiger Eingriff in die Persönlichkeitsrechte der Mieterin.
    Amtsgericht München Az: 423 C 34037/08

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Muss ich vor Gericht?? im Forum Strafrecht
    Hallo Leute, ich bin 14 Jahre alt und die Sache ist die: Nach dem Fussballtraining habe ich auf einen meiner teamkollegen draussen gewartet, so ca...
  2. Brüderle enttarnt Atom-MoratoriumEin Trickser sagt die Wahrheit im Forum Aktuelle News
    Gut so: Wirtschaftsminister Brüderle deckt auf, was die 180-Grad-Wende von Union und FDP in der Atompolitik wirklich ist – reine Wahlkampftaktik....
  3. arbeitskollegin zerstört kamera und will nicht zahlen....was kann man tun? im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    hallo zusammen, mich würde es interessieren, ob man auch für einen schaden aufkommen muss, den man im betrunkenen zustand verursacht hat.... ´z.b...
  4. muss man vor gericht erscheinen? im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    hallo, wenn es eine zivile klage gibt und der kläger beruft versch. personen, die er als mögliche zeugen braucht, müssen diese dann alle vor...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: eingriff in die persönlichkeitsrechte durch videokamera mietrecht und mietrecht kamera an mülltonnen erlaubt und kamara persönlichkeitsrechte und unzulässigen eingriff in das persönlichkeitsrecht

Stichworte

amtsgericht che chen dagegen eingangst eingriff entfernt erfolgreich fer film gefahren gericht ging griff installierte kamera klagte mie mieterin mietrecht mietshauses münchen muss nchen nlichkeitsrecht nlichkeitsrechte pers persönlichkeitsrecht persönlichkeitsrechte sagt sei seines ssiger unzul urteil urteile vermieter zul