Wenn Mietspiegel und Gutachten bei Mieterhöhung abweichen
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Wenn Mietspiegel und Gutachten bei Mieterhöhung abweichen im Forum Urteile im Mietrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Eine Erhöhung der Miete setzt immer einen Ausgangswert voraus. Ist dieser zu Beginn schon falsch ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,373
    Blog-Einträge
    123

    Standard Wenn Mietspiegel und Gutachten bei Mieterhöhung abweichen

    Eine Erhöhung der Miete setzt immer einen Ausgangswert voraus. Ist dieser zu Beginn schon falsch ermittelt, so sind die weiteren Schritte der Berechnung ebenfalls falsch und führen zur Unwirksamkeit der Mieterhöhung.

    Eine solche Berechnung kann der Mieter nicht gegen rechnen und wird dadurch zu unrecht falsch informiert.
    LG Berlin Az: 65 S 210/99

    Entgegen diesem Urteil kann es aber dennoch dazu kommen, dass ein Gutachten eine Mieterhöhung abweisen kann. Im dem vorliegenden Fall wichen Mietspiegel und Gutachten in der Höhe um 30% von einander ab. Da der Vermieter weder detailliert noch nachvollziehbar die verglichenen Mietobjekte nachweisen konnte, war die Mieterhöhung nicht gerechtfertigt.
    LG Berlin, Az. 65 S 370/03

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: 65 s 37003 urteil und mieterhoehung ausgangswert und Urteile Mietspiegel-Gutachten und wann gutachten bei mieterhöhung und mieterhöhung gutachten nachvollziehbar und 65 s 37003 und urteil mietspiegel falsch berechnet

Stichworte

achten beginn berechnung berlin dennoch diesem erhöhung ermittelt falsch fer fertig führen gerechtfertigt gutachten höhe informiert kommen mie miete mieterh mieterhöhung mietrecht mietspiegel nachweisen nicht noch recht schritte setzt spiegel tel unrecht urteil urteile vermieter voraus wei