P-Konto: Pfändungsschutzkonto darf nicht mehr kosten
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

P-Konto: Pfändungsschutzkonto darf nicht mehr kosten im Forum Urteile im Finanzrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Das Oberlandesgericht Frankfurt/Main hat beschlossen, ein Pfändungsschutzkonto darf keine höheren Gebühren verursachen, als ein normales ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,373
    Blog-Einträge
    123

    Standard P-Konto: Pfändungsschutzkonto darf nicht mehr kosten

    Das Oberlandesgericht Frankfurt/Main hat beschlossen, ein Pfändungsschutzkonto darf keine höheren Gebühren verursachen, als ein normales Girokonto. Da die Bank mit der Führung eines Pfändungsschutzkontos lediglich eine gesetzliche Pflicht erfülle, dürfe sie für eine solche Leistung auch keine zusätzlichen Gebühren verlangen.

    Zwar hatten einige Banken versucht eine höhere Gebühr - die bis zu 27 Euro im Monat betragen konnte - in ihren allgemeinen Geschäftsbedingungen als Geschäftsgrundlage einzurichten, dem widersprachen die Richter aber, weil die höheren Gebühren den Kontoinhaber unangemessen benachteiligen würden.

    Ein Pfändungsschutzkonto schützt das vorhandene Guthaben ab einer Summe von 985,15 Euro (bis 30.06.2011) danach nun aktuell 1.028,89 Euro. So soll pfändungsfreie Guthaben auf dem Konto vor eine Pfändung geschützt werden.
    Fast eine halbe Million Konten dieser Art sind derzeit registriert und es werden immer mehr.
    OLG Az: 19 U 238/11

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: P-Konto: Pfändungsschutzkonto darf nicht mehr kosten

    Der pfändungsfreibetrag beträgt schon seit dem 1.06.2012 1028,89 .

    Schlecht informiert!

  3. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,373
    Blog-Einträge
    123

    Standard AW: P-Konto: Pfändungsschutzkonto darf nicht mehr kosten

    Vielen Dank für den Hinweis, hier hatten wir die falsche Zahl genommen nun aber korrigiert.
    So wie wir gesehen haben, war die Summe von 985,15 Euro bis zum 30.06.2011 geschützt und wurde danach auf 1.028,89 Euro erhöht.

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Ratgeber Scheidung: Kosten Online Scheidung Unterhalt und vieles mehr bei Gratisrecht im Forum Urteile im Familienrecht
    Bis das der Tod euch scheidet. Oftmals aber ist es nicht der Tod, der zwei sich ehemals liebenden Menschen auseinander bringt. Was aber passiert...
  2. Bank darf Geld für gekündigtes Konto annehmen und weiter geben im Forum Urteile im Finanzrecht
    Auf das gekündigte Konto eines in Konkurs gegangenen Kunden überwies das Finanzamt eine Steuererstattung. Die Bank zahlte das Geld aus. Als das...
  3. Parklatz plötzlich nicht mehr kostenlos im Forum Mietrecht
    Wir benutzen seit 10 Jahren einen Parkplatz auf unserem Hof, kostenlos. Nun wurde unser Nachbarhaus saniert, und auch diese neuen Mieter benutzen den...
  4. Gläubiger meldet sich nicht mehr im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo Möchte gern wissen wie es sich verhält wenn man schulden hat man aber keine raten seit einigen monaten zahlt und der gläubiger sich aber...
  5. Grundschuld valutiert nicht mehr im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Mein Freund hat gemeinsam mit seiner geschiedenen Frau ein Grundstück. Die Bankgrundschuld ohne Brief valutiert nicht mehr. Die Bank schreibt, dass...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: pfändungsschutzkontogebühren und urteil kosten pfändungsschutzkonto und urteil olg frankfurt p-konto und olg frankfurt p-konto und urteile pfändungsschutzkonto und olg frankfurt urteil p-konto und p-konto kostenfrei urteil und gebühren pfändungsschutzkonto lg frankfurt und urteil p-konto kostenfrei und p konto kostenlos und p-konto gebühren urteil und olg frankfurt am main pfändungsschutzkonto und urteil gebühren pfändungsschutzkonto und Enscheidung über Gebühren P-Konto und OLG Frankfurt Urteil Pfändungsschutzkonto und pfändungsschutzkonto gebühren urteil und urteil pfändungsschutzkonto kostenfrei und rückforderung gebühren für pfändungsschutzkonto skon und Finanzrecht Oberlandesgerichte und rechtsprechung p konto kostenlos und finanzrecht p-konto und urteil p-konto kostenlos und kosten konto frankfurter und lg frankurt pfändungsschutzkonto und p konto pfändung und p-konto scheck  und Rechtsfragen zu P-Konto und oberlandesgericht frankfurtmain urteil p-konto und p-konto olg frankfurt und pfändungsschutzkonto olg frankfurt und Oberlandesgericht Frankfurt (OLG) Az.:19U 23811 und urteil kosten p-konto und olg az: 19u23811 und urteil oberlandesgericht frankfurtmain zu gebühren beim pfändungsschutzkonto und olg frankfurt main entscheidungen p-konto und p-konto gebührenfrei olg frankfurft und urteil p-konto olg frankfurtmain und urteil p konto kostenlos und urteile zum pkonto und oberlandesgericht frankfurt urteile pfändungsschutzkonto und olg frankfurt p konto und gebühren p-konto olg frankfurt und OLG Frankfurt Pfändungsschutzkonto Gebühren und 19u23811 und urteil pfändungsschutzkonto und OLG Frankfurt Urteil P-Konto-Gebühren und pfändungsschutzkonto olg und olg urteil p konto und darf ein pfändungsschutzkonto mehr gebühren kosten und p konto urteil und pfändungs blog und gebühren p-konto pfändungsschutzkonto

Stichworte

allgemeine angemessen art bank banken benachteiligen dürfe einige euro finanzrecht frankfurt geb gebühren gesch geschäftsbedingungen gesetzliche girokonto guthaben hat here höhere höheren konten konto kosten lediglich leistung lle mehr monat nicht oberlandesgericht p-konto pfändungsschutzkonto pfändungsschutzkontos pflicht registriert richter summe verlangen versuch verursachen zus