Banken und Sparkassen: keine Gebühren für eine Überziehungsbearbeitung
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Banken und Sparkassen: keine Gebühren für eine Überziehungsbearbeitung im Forum Urteile im Finanzrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Banken und Sparkassen dürfen keine Gebühren für eine sogenannte Überziehungsbearbeitung verlangen, wenn sie Schecks oder ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,373
    Blog-Einträge
    123

    Standard Banken und Sparkassen: keine Gebühren für eine Überziehungsbearbeitung

    Banken und Sparkassen dürfen keine Gebühren für eine sogenannte Überziehungsbearbeitung verlangen, wenn sie Schecks oder Lastschriften wegen eines überzogenen Kontos nicht einlösen können.
    Dies geht aus einem Urteil vom Oberlandesgericht Hamm hervor. Dabei hatte ein Kunde geklagt, dem drei Euro an Gebühren berechnet worden waren, weil die Bank eine Lastschrift wegen mangelnder Kontodeckung nicht einlösen konnte.

    Die Richter durchleuchteten den Fall recht genau. Dabei stellte sich heraus, dass der dem Kunden eingeräumte Verfügungsrahmen eine Art Kreditgeschäft ist. Kommt nun eine Lastschrift, Wechsel oder soll ein Scheck eingelöst werden, so würde die Bank ihrem Kunden zunächst einen weiteren Kredit geben, diesen dann aber einseitig mit der Nichteinlösung widerrufen und dafür auch noch gebühren verlangen.

    Eine Rolle spielte die Frage, wenn nun eine unberechtigte Lastschrift erhoben wird die weit über die Möglichkeiten des Kunden hinaus geht, so müsse er selbst dafür Gebühren bezahlen. Wohl auch aus dem Grund zog die Sparkasse Dortmund die eingelegte Revision wieder zurück.

    Die Verbraucherzentrale NRW geht nun von einem sehr interessanten Urteil für alle Bankkunden aus. Denn sollten ihnen bereits Gebühren für Rücklastschriften in Rechnung gestellt werden, so können sie diese mit Verweis auf das Urteil zurück fordern.
    OLG Hamm Az:31 U 55/09

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Keine Gebühren für geplatzten Scheck im Forum Urteile im Finanzrecht
    Keine Gebühren für geplatzten Scheck. Für eine sogenannte Überziehungsbearbeitung verlangte die Sparkasse Dortmund drei Euro. Der Betrag sei stets...
  2. Dienstag 08.06.2010: Keine Gebühren für Kartenzahlung bei Ryanair im Forum Aktuelle News
    Recht aktuell informiert. Die Airline Ryanair hat mal wieder ein kleines Problem. Dabei geht es um die kleinen Zusatzeinnahmen, die sich der Anbieter...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: verrechnungsscheck einlösen sparkasse gebühren  und ryanair keine kontodeckung und ryanair kontodeckung und scheck einlösen sparkasse kosten und überziehungsbearbeitung und verrechnungsscheck einlösen kosten sparkasse und sparkasse scheck einlösen gebühren und sparkasse kosten verrechnungsscheck und verrechnungsscheck einlösen gebühr sparkasse und verrechnungsscheck einlösen sparkasse kosten und kosten einlösung verrechnungsscheck sparkasse und verrechnungsscheck gebühren sparkasse und gebühren einlösen scheck sparkasse und sparkasse bank grund gebuehren und Scheck einreichen Ryan air und online girokonto sparkasse verrechnungsscheck einlösen gebühr und scheck einlösen sparkasse und sparkasse spenden scheck einlösen gebühren und ryanair bezahlen kontodeckung und dürfen sparkassen bei keiner kontodeckung zusatzgebühren verlangen und scheck einlösen gebühren sparkasse und gebühren für verrechnungsscheck sparkasse

Stichworte

art banken bankkunde berechtigte berziehungsbearbeitung berzogene bezahlen chst daf dan dann denn diesen dortmund dürfe dürfen einl einlösen euro fall finanzrecht fordern frage geb geben gebühren geh geklagt gel gelegte genau gesch geschäft gestellt glichkeiten gru grund hamm hat heraus kontodeckung kontos kunde kunden lösen lösung mangel mangelnder möglichkeiten mund müsse nicht nichteinl nnen noch nrw oberlandesgericht olg rechnung recht rfen richter rolle sehr sei selbst sollte sollten sparkasse sparkassen spiel stellte sung Überziehungsbearbeitung unberechtigte urteil verbraucherzentrale verf verlangen ware wechsel wege