Unfall in Raucherpause: Keine Leistungen der Unfallversicherung
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Unfall in Raucherpause: Keine Leistungen der Unfallversicherung im Forum Urteile im Arbeitsrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Rauchen gefährdet eure Gesundheit. Zigarettenqualm stinkt und kostet eine Menge Geld. Man schmeckt nichts mehr, ... Urteile und Rechtsfragen

  1. R-R-D Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    21

    Standard Unfall in Raucherpause: Keine Leistungen der Unfallversicherung

    Rauchen gefährdet eure Gesundheit. Zigarettenqualm stinkt und kostet eine Menge Geld. Man schmeckt nichts mehr, der Geruchssinn ist beeinträchtigt und vom Dreck und Gestank aus dem Mund, den Kleidern, der Wohnung, im Auto mal ganz zu schweigen.

    Warum tut mancher sich so was eigentlich an? Naja, dass muss jeder selbst wissen. Blöde ist nur, wenn man während der Raucherpause auf der Arbeit einen Unfall erleidet. Das Rauchen ist nämlic nicht nur ungesund, es ist auch eine persönliche Sache die keinen Bezug zur Arbeit hat und demnach auch nicht unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung steht.

    Berliner Sozialgericht Az:S 68 U 577/12

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    145
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: Unfall in Raucherpause: Keine Leistungen der Unfallversicherung

    Das Urteil finde ich ungemein interessant und habe mal nachgeschaut, worum es ging.
    Eine Pflegehelferin in einem Seniorenheim ging vor die Tür, um zu rauchen.
    Auf dem Rückweg prallte sie mit dem Hausmeister zusammen.
    Dieser verlor einen Eimer Wasser. die Frau rutschte aus- und brach sich den Arm.

    Die Unfallversicherung wollte dies jedoch nicht als Arbeitsunfall anerkennen.
    Die Pflegehelferin klagte dagegen.
    Sie gehe täglich mehrfach durch die Eingangshalle - dass sie gerade vom Rauchen kam, sei unerheblich.

    Das Gericht sah dies anders: Der Weg vom Arbeitsplatz zur Raucherpause sei im Gegensatz zum Weg zur Essenspause nicht durch die Berufsgenossenschaft versichert. Zu rauchen sei eine private Entscheidung und habe nichts mit der Berufsausübung zu tun.

 



 

Ähnliche Themen

  1. Unfall gehabt, keine Rechtschutzversicherung, mit anwalt unzufrieden! im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    hallo zusammen, ich bin über google auf diese seite gekommen und glaube sie kann mir etwas bei meinem problem helfen. zur situation: ich habe...
  2. Unfall im KIGA - keine ärztliche Hilfe im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Unser Sohn 5 Jahre ist im Schnee beim Rodeln auf dem KIGA-Gelände auf den Kopf gefallen, hat erbrochen und ist danach in einen tiefen Schlaf...
  3. Rückforderung vermögenswirksame Leistungen im Forum Urteile im Arbeitsrecht
    Wer einen Vertrag über vermögenswirksame Leistungen abschließt, kann die monatlichen Raten samt der Arbeitgeber Sparzulage direkt von seiner...
  4. Mietwagen: Keine Selbstbeteiligung bei Unfall imWinter auf Sommerreifen im Forum Sonstige Urteile
    Wer bei der Autovermietung im Winter einen Wagen ohne Winterreifen bekommt, muss nach einem Unfall unter Umständen keine Selbstbeteiligung ...
  5. Arbeitslosengeld und Leistungen aus der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung im Forum Sozialrecht
    Hallo zusammen, ich bin zu 50% schwerbehindert und seit Januar auch noch arbeitslos. Jetzt bekomme ich von meiner privaten BU - Versicherung...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: www.gratisrecht.de 15666-unfall-in-raucherpause-keine-leistungen-der-unfallversicherung und Berufsgenossenschaft Selbstbeteiligung bei Unfall site:.de

Stichworte

ank arbeit arbeitsrecht auto beeintr cher chtig chtigt eigentlich fall ganz gef geld gesetzliche gestank gesundheit hat hrdet ink kostet leistungen lich mal mehr menge mund muss nichts nliche nur pers rauchen raucherpause schutz selbst sozialgericht steht stinkt ter tut unfall unfallversicherung ung unge urteil urteile wissen wohnung zigarette zigarettenqualm