Sexfilme geschaut: Kündigung ist unzulässig
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1
Like Tree1gefällt das
  • 1 Post By Helferlein

Sexfilme geschaut: Kündigung ist unzulässig im Forum Urteile im Arbeitsrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Sexfilme geschaut: Kündigung ist unzulässig Ein Abteilungsleiter besuchte einen Monat lang während der Arbeit Pornoseiten ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard Sexfilme geschaut: Kündigung ist unzulässig

    Sexfilme geschaut: Kündigung ist unzulässig
    Ein Abteilungsleiter besuchte einen Monat lang während der Arbeit Pornoseiten im Netz. Sein Arbeitgeber kam dahinter und entließ ihn fristlos. Der Mann klagte dagegen und bekam recht.

    Eine fristlose Kündigung, so die Richter, sei nur möglich, wenn es für den Arbeitgeber unzumutbar ist, den Arbeitnehmer weiter zu beschäftigen. Hier aber hätte eine Abmahnung den Mann wohl dazu gebracht, sein Verhalten zu ändern und er hätte weiter im Unternehmen arbeiten können.
    Bundesarbeitsgericht Az: 2 AZR 186/11

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::

    Support gefällt dies.

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. NPD-Mitglied: Kündigung wegen Parteizugehörigkeit unzulässig im Forum Urteile im Arbeitsrecht
    Das Land Baden-Württemberg hatte einem Verwaltungsmitarbeiter gekündigt, weil er der rechtspopulistischen Partei NPD angehörte. Dies ist zwar...
  2. Wohnungs- Kündigung aufheben/bedingte Kündigung im Forum Mietrecht
    Hallo Forumteilnehmer, wir haben unsere jetzige Wohnung gekündigt um im selben Haus ins Erdgeschoss zu ziehen. Selbes Haus, also selbe...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: meist geschaute sexfilme und http:www.gratisrecht.deurteile-im-arbeitsrecht15532-sexfilme-geschaut-kuendigung-ist-unzulaessig.html

Stichworte

abmahnung abteilungsleiter arbeit arbeitgeber arbeitnehmer arbeitsrecht bekam besch besuch dagegen digung fris fristlos fristlose fristlose kündigung ftigen gebracht klagte kündigung lang ließ los mann möglich monat nder ndern ndigung netz nnen nur recht richter ssig tte unternehmen unzul unzulässig unzumutbar urteil urteile verhalten wei zul zulässig zumutbar