Ratgeber Krank am Arbeitsplatz: Rechte und Pflichten für Arbeitnehmer
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Ratgeber Krank am Arbeitsplatz: Rechte und Pflichten für Arbeitnehmer im Forum Urteile im Arbeitsrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Wenn im Betrieb gehustet und geschnuppft wird, ist es nur eine Frage der Zeit, bis ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,373
    Blog-Einträge
    123

    Standard Ratgeber Krank am Arbeitsplatz: Rechte und Pflichten für Arbeitnehmer

    Wenn im Betrieb gehustet und geschnuppft wird, ist es nur eine Frage der Zeit, bis es auch Sie erwischt.
    Der Ratgeber Krank am Arbeitsplatz soll aufzeigen, welche Rechte und Pflichten sie haben.

    Informationspflicht
    Jeder Arbeitnehmer hat die Pflicht seinen Arbeitgeber unverzüglich von seiner Krankheit zu informieren. Dies kann telefonisch erfolgen, da manche Krankheiten ein Besuch im Personalbüro unmöglich machen.
    Der Zeitpunkt der Krankmeldung sollte bei Dienstbeginn liegen. Es ist ihnen in fast allen Fällen möglich, noch vor dem Besuch beim Arzt kurz beim Arbeitgeber anzurufen.
    Der Anruf sollte an der richtigen Stelle ankommen, entweder beim Abteilungsleiter oder im Personalbüro.

    Krankmeldung
    Wann sie eine Krankmeldung benötigen wird in jedem Betrieb anders festgelegt und steht im Arbeitsvertrag, einer Betriebsvereinbarung oder im Tarifvertrag. . Bei vielen Firmen muss sie nach drei Kalendertagen vorliegen. Unbedingt ernst nehmen, sonst kann eine fristlose Kündigung drohen.
    Auch sollten sie mögliche Karenztage nicht jeden Monat ausschöpfen. Sie sind für das kurze Unwohlsein gedacht. Ist abzusehen, dass sie längerfristig krank sein werden, sollten sie sich gleich in ärztliche Behandlung begeben.

    Alltagsaufgaben
    Wer krank ist muss nicht zwingend zu Hause rum sitzen. ein Skiurlaub kann aber ernste Folgen für ihre Beschäftigung haben. Im Grunde ist alles erlaubt, was die Genesung nicht verhindert oder verlängert. Selbst ein Urlaub kann drin sein, wenn ihr behandelnder Arzt diesen genehmigt. Persönliche Erledigungen sind ebenso erlaubt.

    Mitteilungspflicht
    Der Arbeitnehmer ist nicht verpflichtet seinem Arbeitgeber den Grund seiner Erkrankung zu nennen.

    Krank im Urlaub
    Werden sie währen ihres Urlaubes krank, dann können Sie sich die Tage, die Sie krank im Bett liegen, gutschreiben lassen. Aber unbedingt den Chef darüber informieren. Der Urlaubsanspruch bleibt bei Erkrankung bestehen.

    Waren sie schon einmal krank in ihrem Berufsleben? Gab es Probleme mit der Krankmeldung? Hat ihr Arbeitgeber ihnen unterstellt sie würden blau machen?
    Erzählen sie uns ihre Geschichte!

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Rechte, Pflichten Hauptgesellschafter im Forum Vertragsrecht
    Hallo zusammen, bin GF einer GmbH und bitte um Antwort, Hilfe, Tip. Der Hauptgesellschafter "mischt" sich zu sehr in das operative bzw Tagesgeschäft...
  2. Rechte und Pflichten bei Haubesitz und -eigentum im Forum Erbrecht
    Auszug aus der notariellen Beurkundung bitte durchlesen. Übergeben hiermit jeweils mit allen Rechten und dem gesetzlichen Zubehör zu Eigentum: ...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: chef unterstellt blaumachen und chef unterstellt krank machen und arbeitgeber unterstellt krank machen und arbeitgeber unterstellt blaumachen und arbeitgeber unterstellt blau machen und chef unterstellt krankheit und Arbeitgeber unterstellt Mitarbeiter krankmachen und pflichten am arbeitsplatz urlaub und krankheit und vorgesetzter unterstellt krankmachen und Unwohl karenztag und was zum wenn chef blau machen unterstellt und darf der Arbeitgeber mir unterstellen dass ich blau mache und Firma unterstellt blaumachen und was tun wenn chef blaumachen unterstellt und darf chef blaumachen unterstellen und chef unterstellt blaumachen während kündigung und krankmeldung am arbeitsplatz und krank sein und die rechte am arbeitsplatz und content

Stichworte

abteilungsleiter anders ankommen anruf arbeitgeber arbeitnehmer arbeitsplatz arbeitsrecht arbeitsvertrag arzt ärztliche beginn besch beschäftigung bestehe besuch betrieb betriebsvereinbarung bett chef dan dann dienstbeginn diesen digung drohen ebenso einmal erfolgen erkrankung erlaubt erledigungen ernst erstellt erwischt fällen fast festgelegt firmen frage fris fristlose ftigung gedacht genehmigt genesung gert gesch geschichte gleich gliche gru gutschreiben hat hause informationspflicht informieren kommen krank krankheit krankmeldung kündigung kurz mal mitteilungspflicht möglich monat muss ndigung nehmen nennen ngert nicht nliche noch nur pfe pfen pflichten probleme punkt ratgeber rechte richtige richtigen rum rztliche schreiben sei seinem seinen seiner selbst sitzen skiurlaub sollte sollten steht stelle tarifvertrag unbedingt uns unters unterstellt unverz unverzüglich urlaubsanspruch urteil urteile verhindert verl verpflichtet vorliegen ware zeit zeitpunkt zwingend