Gewohnheitsrecht: Aufrunden von Stundenabrechnungen
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Gewohnheitsrecht: Aufrunden von Stundenabrechnungen im Forum Urteile im Arbeitsrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Jahrelang akzeptierte die Firma, dass ein Außendienstmitarbeiter Stundenabrechnungen rundete. Als herauskam, dass der Mann immer ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,373
    Blog-Einträge
    123

    Standard Gewohnheitsrecht: Aufrunden von Stundenabrechnungen

    Jahrelang akzeptierte die Firma, dass ein Außendienstmitarbeiter Stundenabrechnungen rundete. Als herauskam, dass der Mann immer zu seinen Gunsten aufrundete, wurde ihm fristlos gekündigt.

    Zu Unrecht. Weil der Arbeitgeber jahrelang falsche Abrechnungen anstandslos bezahlte, darf er dies heute nicht mehr als Grund für eine Kündigung heranziehen.
    Arbeitsgericht Cottbus Az: 7 Ca 868/09

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Gewohnheitsrecht: Einmal Belege immer Belege? im Forum Verbrauchermeldungen
    Bisher hat ihnen ihr Vermieter Kopien der Originalbelege zur Nebenkostenabrechnung zugesendet, so dass sie ihre Abrechnung überprüfen konnten. ...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: gewohnheitsrecht arbeitsrecht und stundenabrechnungen und arbeitsrecht gewohnheitsrecht und stundenabrechnunge kostenlos und urteile arbeitsgerichte stundenabrechnung und stundenabrechnung aufrunden

Stichworte

arbeiter arbeitgeber arbeitsrecht außendienstmitarbeiter bezahlte bus cottbus dig digt digung endienstmitarbeiter falsche firma fris fristlos gek gekündigt gewohnheitsrecht gru grund gunsten heute kündigung los mann mehr mitarbeiter ndig ndigung nicht recht runde sei seinen sta ste sten stundenabrechnungen unge unrecht urteil urteile