Im Beamtenrecht gilt das An- und Ausziehen der Uniform nicht als Arbeitszeit
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Im Beamtenrecht gilt das An- und Ausziehen der Uniform nicht als Arbeitszeit im Forum Urteile im Arbeitsrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Ein Polizeibeamter verlangte, dass die Zeit, die ei brauchte, um vor und nach dem Dienst ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,369
    Blog-Einträge
    123

    Standard Im Beamtenrecht gilt das An- und Ausziehen der Uniform nicht als Arbeitszeit

    Ein Polizeibeamter verlangte, dass die Zeit, die ei brauchte, um vor und nach dem Dienst seine Uniform an-bzw. auszuziehen, als bezahlte Arbeitszeit anerkannt wird.

    Seine Klage scheiterte. Nach dem Beamtenrecht gilt das An- und Ausziehen der Uniform nicht als Arbeitszeit.
    OVG Nordrh.-Westfalen Az; 6 A 1546/10

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Zinsloses Darlehen gilt nicht als Einkommen im Forum Urteile zum Hartz 4 Gesetz
    Eine Arbeitslose lieh sich von ihrem Onkel 1500 Euro als zinsloses Darlehen. Schriftlich verpflichtete sie sich, das Geld nach sechs Monaten...
  2. Nicht tragbare Zustände - Ausziehen im Forum Familienrecht
    Hallo liebe Community, ich gebe euch eine kurze Rezension meines Anliegens. Ich lebe in einer türkisch-stämmigen Familie und wurde schon seit...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: beamtengestzbuch uniform und beamtenrecht uniform

Stichworte

arbeitsrecht arbeitszeit ausziehen beamte beamtenrecht bezahlte brauch bzw dienst gilt gte klage nicht ovg polizeibeamter recht sei uniform urteil urteile verlangte zeit