Kündigung wegen Fehlzeiten aufgrund einer künstlichen Befruchtung
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Kündigung wegen Fehlzeiten aufgrund einer künstlichen Befruchtung im Forum Urteile im Arbeitsrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Mutter Natur hat es so eingerichtet, das lediglich Frauen Kinder gebären können. Die dabei möglichen ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,369
    Blog-Einträge
    123

    Standard Kündigung wegen Fehlzeiten aufgrund einer künstlichen Befruchtung

    Mutter Natur hat es so eingerichtet, das lediglich Frauen Kinder gebären können. Die dabei möglichen Komplikationen sind so vielfältig, dass es eines Grundes bedurfte, um ein Urteil für alle verbindlich festzustellen. Dabei ging es um die Frage, ob eine Frau wegen Fehlzeiten aufgrund einer künstlichen Befruchtung gekündigt werden darf. Diese Frage wurde nun abschließend vor dem Europäischen Gerichtshof beantwortet.

    Dem Urteil nach ist es nicht möglich, eine Frau wegen den Folgen einer künstlichen Befruchtung zu kündigen. Dies würde gegen das Gleichbehandlungsgesetz verstoßen, da nur Frauen diese Möglichkeit haben und sie ihnen deshalb auch gewährt werden muss. Die Richter waren der Meinung, da ein Mann nie wegen des gleichen Grundes gekündigt werden würde, hätte der Arbeitgeber die Frau damit unzulässig benachteiligt. Bleibt abzuwarten ob im Laufe der medizinischen Entwicklung dieses Urteil für alle Zeiten Bestand haben wird.
    EuGH Luxemburg Az: C 506/06

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Kündigung einer Ausbauwohnung wegen Eigenbedarf im Forum Mietrecht
    Der neue Vermieter des Mietshauses, in dem wir seit 9 Jahren wohnen, möchte unsere Wohnung mit der Begründung des Eigenbedarfs kündigen. Diese...
  2. Notenabzug für Fehlzeiten im Forum Schulrecht
    Hallo, Schon seit einer Weile beobachte ich die Koriosen Regeln der Schule meiner Freundin. Ich hab schon oft mit ihr darüber gesprochen aber sie...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: kündigung wegen künstlicher befruchtung und arbeitsrecht künstliche befruchtung und künstliche befruchtung arbeitsrecht und fehlzeiten künstliche befruchtung und fehlzeiten wegen kunstlicher befruchtung und künstliche befruchtung fehlzeiten und fehlzeiten künstliche befruchtung# und fehlzeiten wegen Künstliche Befruchtung  und arbeitgeber fehlzeiten befruchtung und kündigung künstliche befruchtung

Stichworte

abschlie arbeitgeber arbeitsrecht benachteiligt digen digt digung eilig eingerichtet entwicklung europ fehlzeiten folge folgen frage frauen geb gek gekündigt gerichte gerichtshof gew ging gleiche gliche glichen glichkeit gru hat kinder kündigen kündigung lediglich ltig mann medizinischen meinung möglichen möglichkeit muss mutter natur ndig ndige ndigen ndigung nicht nie nnen nstliche nstlichen nur richter ssig ter ung unzul unzulässig urteil urteile verbindlich vers versto verstoßen ware wege zul zulässig zus