Körperverletzung nach angeblichem Ladendiebstahl
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Körperverletzung nach angeblichem Ladendiebstahl im Forum Strafrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Guten Abend an alle! Mir ist letztes Wochenende eine etwas kompliziertere Situation passiert, zu der ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Körperverletzung nach angeblichem Ladendiebstahl

    Guten Abend an alle!
    Mir ist letztes Wochenende eine etwas kompliziertere Situation passiert, zu der ich ein paar Fragen hätte.
    Folgendes ist passiert:
    Ich war mit meinen Freunden in einem Wirtshaus, nach dem Zapfenstreich und vielen Litern Bier haben wir das Haus verlassen - ich anscheinend noch mit einem Glas Bier in der Hand. Hier hat mich niemand weiter angesprochen, aufgehalten oder was auch immer.
    Ich bin wohl schon weitergegangen, ohne auf meine Freunde zu warten, meine Erinnerungen sind ein wenig getrübt, aber an einem Kiosk ein paar Dutzend Meter weiter hat mich ein man angepöbelt, von wegen Ladendiebstahl, und ich solle das Glas da lassen - von uns weiß bis heute keiner genau, wer das war, jedenfalls kein Türsteher, aber in meiner Erinnerung klang der Mann selber angetrunken, was meine Reaktion auch erklärt - ich habe dem Kerl gesagt, es wäre nicht seine Angelegenheit und er solle mich in Ruhe lassen.
    Als ich mich dann von ihm abgewendet habe, um zurück zu meinen Freunden zurückzugehen (die noch vor dem Lokal waren), hat mich dieser Kerl jedenfalls völlig unerwartet angegriffen - mich in den Schwitzkasten genommen, und angefangen auf mich einzuschlagen.
    Da ich Kampfsporttrainer bin, bin ich relativ gelassen mit der Situation umgegangen, Kopf zur Sicherung nach unten und dann hatte ich den Salat, weil ich mit nur einen freien Hand - die ich zum Luft bekommen am Arm des Angreifers brauche - nur schützend reagieren konnte, denn mit dem Bierglas konnte ich ja schlecht zuhauen.
    Lange Rede, kurzer Sinn - ich habe den Mann zu Boden gebracht, aufgepasst, dass keinen von uns das bei seinem Angriff zu Bruch gegangene Bierglas verletzt und dann sind meine Freunde dazwischen gegangen und haben mich schnell vom Ort des Geschehens weggebracht (wie gesagt, wir waren alle mehr als gut angetrunken).
    So wie wir uns erinnern, wollte der Typ wohl die Polizei rufen.

    Am nächsten Morgen durfte ich feststellen, dass mir bei seinem Angriff leider doch mehr als erwartet passiert ist - eine Ecke vom Schneidezahn ist abgebrochen, ich hatte eine deutliche Prellung an der Stirn und die Kopfschmerzen und Übelkeit, die ich erst als folgen des Alkohols ansah, dauerten bis gestern an.

    Nun meine Fragen:
    Erstens: Wenn er die Polizei gerufen hat, ist es dann möglich, ihn darüber irgendwie aufzuspüren?
    Zweitens: Abhängig davon, wer auch immer dieser Mann war (vielleicht stand er ja in einer Beziehung zu dem Wirtshaus), wäre es möglich, dass mich eine Anzeige wegen Körperverletzung selber in eine ungünstige Lage bringt?

    Über ein paar Fakten zur Rechtslage in meiner Situation wäre ich sehr dankbar.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Stefan aus HH

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Ladendiebstahl HILFE !! im Forum Strafrecht
    Hallo, Ich bin gestern beim Ladendiebstahl (38 €) erwischt worden. Ich bin 23 jahre alt und habe es vorher noch nie gemacht und bin sonst auch...
  2. Außerordentliche Kündigung wegen angeblichem Buchhaltungsfehler im Forum Vertragsrecht
    Guten Tag liebe Forumuser, ich habe heute ein Frage zum Thema Vertragsrecht. Kurze Vorgeschichte: Ich habe im Dezember 2010 einen Vertrag bei...
  3. Ladendiebstahl im Forum Strafrecht
    Person X ist seit ca. 3 Jahren in einer Drogerie als Aushilfe beschäftigt. Keinen Vertrag oder sonstiges wurde unterschrieben! Person X hatte immer...
  4. Ladendiebstahl Sittlichkeitsdelikt im Forum Strafrecht
    Hallo Ich würde gerne wissen, ob geringfügiger Ladendiebstahl mit Folge einer Geldbusse unter ein Sittlichkeitsdelikt fällt? Vielen Dank für jede...
  5. Wiederholter Ladendiebstahl im Forum Strafrecht
    Guten Tag Heute wurde ich bei einem Ladediebstahl erwischt. Der Wert der gestohlenen Ware betrug ca. 140--. Die Polizei war da und diese haben...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: wie vergessene magnetsicherung diebstahlsicherung im laden bekommen und körperverletzung ladendiebstahl und kampfsporttrainer koerperverletzung

Stichworte

Stichworte bearbeiten
abend abh angeblichem angegriffen angetrunken anzeige arm bekomme bel bier boden chste chsten dan dann dauer denn diebstahl dliche ende erkl erklärt ern erst erungen erwartet etwas fakten frage fragen freie freien freunde freunden gebracht gelassen genau gep gerufen getr gig glas guten hand hat heute kiosk kopf kopfschmerzen körperverletzung kurzer ladendiebstahl leider letztes liter llig luft mann mehr meinen meiner meter mich möglich morgen nächste ngig nicht noch nstige nur ohne paar polizei prellung reagieren reaktion rechtslage rperverletzung ruhe sah schlecht schneidezahn schnell sehr sei seinem selber sicherung sinn situation stand stelle stellen stige stirn streich tte türsteher uns unten verletzt vielleicht ware wege wei woche wochenende zuschlagen