Unwissentliche falsche Zeugenaussage
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Unwissentliche falsche Zeugenaussage im Forum Strafrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo,ich frage im Auftrag einer Bekannten denn sie ist total verzweifelt...nun sie hat einen Freund ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Unwissentliche falsche Zeugenaussage

    Hallo,ich frage im Auftrag einer Bekannten denn sie ist total verzweifelt...nun sie hat einen Freund er wurde wegen Gefährlicher Körperverletzung angezeigt.Er äußerte sich schriftlich und gab eine Schriftliche Zeugenaussage(mit ihrere Unterschrift) ab in der drin stand das er zum Tatzeitpunkt bei Ihr gewesen ist ...nun wurde die Körperverletzung 2010 begangen,er sagte Ihr aber das die Körperveletzung 2009 war(also log er und unter falschen Vorrausetzungen unterschrieb sie das)...meine Bekannte hat somit Unwissentlich eine Falsche Zeugenaussage getätigt.Im März ist jetzt Verhandlung und sie soll Aussagen..meine Frage ist die Schriftliche Aussage Rechtskräftig???Was passiert wenn Sie die Wahrheit sagt(da es ja die Schriftliche Aussage gibt)sie hat totale Angst und Panik und ist nie mit dem gesetz in Berührung gekommen....tschuldigung wenn ich mich etwas falsch ausgedrückt habe....

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    554

    Standard

    Hallo,
    Ihre Freundin kann vor Gericht erklären, wie es zu der damaligen Aussage kam und kann diese vor Gericht widerrufen.
    Vor Gericht muss sie allerdings wahrheitsgetreu aussagen, ansonsten droht Ihr eine Strafe wegen Falschaussage, sei es nun uneidlich oder unter Eid (unter Eid ist teurer).
    Gruß aus Dortmund

    Rudido

    Rupodos kleine Themenwelt und Internetabzocke

  3. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Dankeschön...werde es so weiter geben

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Beweislast Unterschrift oder Zeugenaussage im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    wir haben einen Rechtsstreit mit einem Unternehmer. Er behauptet wir hätten Leistungen aus dem Vertrag herrausgenommen,wir können aber mit einer...
  2. Zeugenaussage im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo, heute hat mein Handy geklingelt und ein Herr von der Polizei war dran. Er meinte zu mir dass er meine Handynummer auf einem beschlagnahmten...
  3. Zeugenaussage im Forum Versicherungsrecht
    Kann man für eine Zeugenaussage von einer Versicherung für den entstandenen Zeitaufwand (Ausfüllen des Formulares, Bereitstellung von erstellten...
  4. Zeugenaussage als Alternative zur Quittung im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hi ihr Lieben, also ich habe eine Quittung von einem Mitarbeiter nicht erhalten, als ich meinen Vertrag um ein weiteres Jahr (Fitnessstudio)...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: unwissentliche falschaussage und unwissentliche falschaussage polizei und unwissentliche falsche aussage vor gericht und aussage unter eid verleumdung und falsche aussage gefährliche körperverletzung und unwissentlicher falschaussage und unwissendliche falschaussage und unwissentliche falschaussage - verleumdung und allgemeine rechtsfragen zeugen und falsche zeugenaussage verleumdung und strafe unwissentliche falschaussage und unwisentliche falschaussage und wann liegt unwissentliche falschaussage vor und falsche zeugenaussage und http:www.gratisrecht.destrafrecht5653-unwissentliche-falsche-zeugenaussage.html und unwissentliche falschaussage unter eid und eid falschaussage unwissentliche und falsche schriftliche zeugenaussagen  und unwissentlich falschaussage eid und unwissentliche falschaussage vor gericht und unwissentlich falsche aussage vor gericht und verleumdung üble nachrede gegenwehr und unwissentlich falsche aussage bei polizei

Stichworte

Stichworte bearbeiten
and angst auftrag aussage aussagen begangen bekannte bekannten ckt denn etwas falsche falschen frage freund ftig gab gef gesetz get gewesen hat körperverletzung märz mich nie panik punkt rechtskr rechtskräftig rperverletzung schriftlich schriftliche sta stand tig tigt totale unterschrift unwissentlich unwissentliche verhandlung wahrheit wege wissen zeitpunkt zeuge zeugenaussage