Erkennungsdienstliche Behandlung
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Erkennungsdienstliche Behandlung im Forum Strafrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Meine Frage Person A wurde einer Erkennungsdienstlichen Behandlung unterzogen. Das heißt es wurden Fingerabdrücke von ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Erkennungsdienstliche Behandlung

    Meine Frage

    Person A wurde einer Erkennungsdienstlichen Behandlung unterzogen.
    Das heißt es wurden Fingerabdrücke von dieser Person genommen und Bilder gemacht unsw.

    In darauf folgender Zeit kommt Person B zur Polizeidienststelle und erstattet Anzeige gegen Unbekannt wegen Körperverletzung (einer Kopfnuß)

    Bekommt in diesem Fall Person B Fotos von vergangenen Straftätern gezeigt um den Täter zu ermitteln?

    Danke für alle Antworten

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    199

    Standard

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    In darauf folgender Zeit kommt Person B zur Polizeidienststelle und erstattet Anzeige gegen Unbekannt wegen Körperverletzung (einer Kopfnuß)
    [COLOR=blue]Körperverletzung wegen einer Kopfnuss,[/COLOR]
    [COLOR=blue][/COLOR]
    [COLOR=purple]willst Du uns verulken?[/COLOR]
    [COLOR=#800080][/COLOR]
    Bekommt in diesem Fall Person B Fotos von vergangenen Straftätern gezeigt um den Täter zu ermitteln?
    [COLOR=purple]was hast Du für Vorstellungen[/COLOR]
    m.f.G.

    EDV-Systeme verarbeiten, womit sie gefüttert werden. Kommt Mist rein, kommt Mist raus.

  3. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Ne Ich will niemanden verulken eine Kopfnuss kann einen Nasenbeinbruch bzw. eine Blatzwunde verursachen.

    Es handelt sich dann um Körperverletzung.

    Ich habe von Fällen gehört in dem die Polizei die Person das Opfer fragt würden sie den Täter auf einem Foto wieder erkennen.

    Falls die Person das kann werden ihr Personen gezeigt die für das Täterprofil in Frage kommen.

    Unlängst her gab es einen Fall in dem Partybilder zur Täterfindung beigeholfen haben.
    Es kam dabei auf einer Veranstaltung zu einer Schlägerei mit Verletzten.

    Danke

    ??

  4. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Entschuldigung der richtige Begriff heißt Kopfstoß

    Hoffe auf Antworten

  5. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    199

    Standard

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Entschuldigung der richtige Begriff heißt Kopfstoß

    Hoffe auf Antworten
    Kopfnuss und Kopfstoß sind aber ganz verschieden Dinge
    m.f.G.

    EDV-Systeme verarbeiten, womit sie gefüttert werden. Kommt Mist rein, kommt Mist raus.

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Behandlung von Patienten im Forum Medizinrecht
    Welche Formen der Einwilligung des Patienten zur Behandlung gibt es und warum ist es Nowendig?
  2. Berechtigte Rechnung nach medizinischer Behandlung? im Forum Medizinrecht
    Hallo, ich bin vor etwa 5 Monaten zu einer homöopathisch behandelnden Heilpraktikerin gegangen, auf der suche nach einer alternativen Behandlung...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: allgemeine rechtsfragen erkennungsdienstliche behandlung und erkennungsdienstliche behandlung strafrecht forum und erkennungsdienstliche behandlung wegen anzeige gegen unbekannt und erkennungsdienstliche behandlung körperverletzung

Stichworte

Stichworte bearbeiten
antworten anzeige bilder cke diesem erkennungsdienstliche ern erstattet fall folge fotos gemacht kopf körperverletzung rperverletzung stelle tern unbekannt wege zeit