Betrug? Bestellung auf anderen Namen
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Betrug? Bestellung auf anderen Namen im Forum Strafrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo, ich weiß gar nicht so recht, ob das Thema in diese Sparte gehört, aber ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Betrug? Bestellung auf anderen Namen

    Hallo,

    ich weiß gar nicht so recht, ob das Thema in diese Sparte gehört, aber die anderen Themen schienen mir noch weniger passend.

    Ich habe eine Frage zur Rechtslage, ich möchte den Fall gerne einmal Schildern.

    Es geht um zwei Personen: P1 und P2

    P1 und P2 sind ein Paar und leben in einem gemeinsamen Haushalt.
    P2 ist arbeitslos und bezieht zum Zeitpunkt des Geschehens Harzt IV, P1 geht Vollzeit in verschiedenen Schichten arbeiten.

    P2 bestellt bei einem Versandhaus ein Produkt im Wert von ca. 500,00 € (24 Monatsraten).
    P2 bestellt dieses Produkt jedoch nicht auf den eigenen Namen, sondern auf den Namen von P1. Um den neu-erworbenen Gegenstand vor P1 zu begründen, behauptet P2, dass er das Objekt bei einem Onlinegewinnspiel gewonnen hat.
    Da P2 Arbeitlos ist, kann er das Paket und die Rechnungn (welche an P1 adressiert sind) abfangen und so dafür sorgen, dass P1 nichts von der Bestellung mitbekommt.
    P1 ahnt demnach nicht, dass das besagte Objekt kostenpflichtig bestellt wurde, sondern ist in dem Glauben, dass es sich um einen Gewinn handelt.

    P1 und P2 trennen sich.
    P1 erfährt nach der Trennung durch Zufall von der Bestellung bei dem Versandhaus, welche ja auf den Namen von P1 erfolgte.

    P2 hat bislang alle Raten püktlich bezahlt, für P1 sind daher bislang keine Kosten für das Objekt angefallen.

    Wie ist hier die Rechtslage? Handelt es sich bei der Vorgehensweise von P2 um Betrug?

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Rheinhard
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Betrug?

    Hallo,

    Die Antwort bekamen Sie schon in einem anderen Forum

    Klcken Sie hier:

    www.recht.de - Forum Deutsches Recht - Foren

 



 

Ähnliche Themen

  1. Produkt umlabeln und unter anderen Namen verkaufen im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hall, ist es rechtlich erlaubt ein bereits auf dem Markt vorhandenes Produkt zu erwerben, es mit anderem Namen zu versehen und dann weiter zu...
  2. Bilder von anderen Webseiten im Forum Onlinerecht
    Hallo zusammen, ich habe eine eigene Webseite auf der ich ein Blog betreibe. Da ich gelegentlich Artikel über neue Techniken veröffentliche,...
  3. für (anderen) AG arbeiten (als Rentner) im Forum Arbeitsrecht
    Ein Mitarbeiter, angestellt bei einer Firma Z. Die Firma Z hat Insolvenz angemeldet. Die Chancen auf Eröffnung sind sehr gering. Die Firma Z wird...
  4. Auf anderen Namen was bestellt im Forum Strafrecht
    Person1 hat sachen bestellt. auf den Namen der person 2 Person 2 hat ihr auch die Erlaubnis gegeben habe. Allerdings dachte Person 2 nur ...
  5. Betrug: Gewerbeschein eines anderen benutzt im Forum Strafrecht
    Guten tag heute war ich bei der polizei wegen versuchtem Betrug es geht darum das ich fremde daten/gewerbeschein benützt habe um in internet eine uhr...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: bestellen auf anderen namen und bestellung auf anderen namen und bestellung auf fremden namen strafrecht und betrug bestellung auf fremden namen und auf anderen namen bestellen und bestellen auf anderen namen betrug und bestellt auf anderen namen und online bestellen auf anderen namen und bestellen auf fremden namen und auf fremden namen bestellt und auf anderen namen bestellt betrug und bestellungen auf anderen namen und bestellung auf fremden namen und auf einen anderen namen bestellen und auf anderen namen bestellt  und bestellung im namen eines anderen und bestellung auf namen eines anderen und mit anderem namen im internet bestellen und auf namen eines anderen bestellen und unter fremden namen bestellen und betrugsbestellung und Ware im Internet bestellen unter anderem Namen und betrug internetbestellung und betrug warenbestellung und im namen eines anderen bestellen und rechtslage bei kauf auf raten unter anderem namen und rechtslage bestellung von anderen und betrug bestellung auf anderen namen und bestellungen auf anderem nahmen und versandhausbetrug paket abfangen und bestellungen auf fremden namen und im namen eines anderen im internet bestellen und bestellung fremder name betrug und bestellung unter anderem namen im internet und rechtslage bei bestellung auf einen anderen namen und auf raten unter anderem namen und internetbestellung unter anderen namen und online bestellung auf anderem namen und warenbestellung auf fremden namen und rechtslage bestellen auf anderen namen und auf fremden namen bestellen und betrugsfall bestellung rechtslage und beim versandhaus mit anderen vornamen bestellen auf raten und versandhausbestellung auf anderen namen durch fremde und abfangen von paketen betrug und bestellt über einen anderen namen und auf namen eines anderen bestellt betrug und betrug bestellung und online bestellung bei versandhaus auf anderen namen und bestellungen auf eine anderen namen und bestellung anderen namen und mithilfe bei namensbetrug und auf anderen namen bestellt urteile und bestellung im internet auf anderen namen § und urteile zu bestellung auf anderen namen und im namen anderer bestellt und bestellenauf anderen familiennamen und Betrug hier: Waren bestellen auf fremden Namen und anzeige wegen betrug und namensbetrug und bestellen abfangen auf anderen namen und Bestellung von Waren unter einem anderen Namen und strafrecht bestellung fremden namen und warenbestellung im namen einer anderen person und internetbestellung unter fremden namen und fremden namen bestellen paket abfangen

Stichworte

Stichworte bearbeiten
arbeitslos begr begründen bekomm bestellung betrug bezieht chte daf delt deren eigene eigenen einmal erfolg erfolgte fall frage gar gefallen gegenstand geh gemeinsame gemeinsamen gerne gewo gewonnen glaube handel handelt harz hat haushalt jedoch lebe leben mal möchte name namen neu nicht nichts noch paar paket personen produkt punkt rechnung recht rechtslage rennen schichten schilder schildern sondern sorge sorgen spiel sta stand thema themen trennung ung versandhaus verschiedenen vollzeit wei wert zeitpunkt