Die Akte Kachelmann
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Die Akte Kachelmann im Forum Strafrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo, Am zweiten Verhandlungstag wurde die Anklage verlesen. Die Staatsanwaltschaft Mannheim wirft dem Moderator eine ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Rheinhard
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Die Akte Kachelmann

    Hallo,

    Am zweiten Verhandlungstag wurde die Anklage verlesen. Die Staatsanwaltschaft Mannheim wirft dem Moderator eine besonders schwere Vergewaltigung in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung vor. Kachelmann habe seiner Freundin in der Küche ein acht Zentimeter langes Messer an den Hals gehalten und sie ins Schlafzimmer gedrängt, sagte Staatsanwalt Lars-Torben Oltrogge.
    „Halt die Klappe, oder du bist tot", habe er gedroht. Bei der vollzogenen Vergewaltigung seien schwere Hämatome entstanden. Die Druckspuren am Hals seien noch Tage zu sehen gewesen. Auch das mutmaßliche Opfer war im Landgericht Mannheim erschienen. Die 37 Jahre alte Radiomoderatorin, die als Nebenklägerin in dem Verfahren auftritt, war mit ihrem Anwalt gekommen. Weil der Richter sich eine halbe Stunde verspätete, saßen sich Kachelmann und die Nebenklägerin lange schweigend gegenüber.

    Quelle klicke hier:
    "Halt die Klappe, oder du bist tot" - Anklage gegen Jörg Kachelmann verlesen - Die Akte Kachelmann

    Wie wird es in diesem Verfahren wohl weiter gehen???

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Rheinhard
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Start des Kachelmann Prozesses: Ein unwürdiger Rummel

    Hallo,

    [COLOR="Purple"]ein unwürdiger Rummel[/COLOR],[COLOR="Magenta"] wie sehen Sie das??? [/COLOR]

    Klicken Sie dazu hier:
    http://www.stern.de/panorama/start-d...l-1600787.html

  3. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    336
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Hallo Rheinhard

    Ich möchte mir zu dem Herrn keine Meinung bilden, wohl aber was mit einem Menschen geschehen kann, der noch nicht oder vielleicht auch gar nicht rechtskräftig verurteilt wird.
    Es ist eine Schande, dass der Grundsatz, du bist so lange Unschuldig, bis dir die schuld nachgewiesen wurde, meines Erachtens nach nicht mehr gilt.
    Medial ist der Mann am ende, seelisch wird er sicher schwer beschädigt sein und wenn er letztlich freigesprochen wird, bekommt er abzüglich der Verpflegung stolze 11 Euro für jeden Tag im Knast.

    Bravo Deutschland

  4. rechtstreu
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Rheinhard Beitrag anzeigen
    Wie wird es in diesem Verfahren wohl weiter gehen???
    NmE dürfte es knapp mit dem Freispruch werden.

  5. Rheinhard
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Zitat Zitat von rechtstreu Beitrag anzeigen
    NmE dürfte es knapp mit dem Freispruch werden.
    ich denke er wird verurteilt werden

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. mega-downloads im Bericht von Akte 09 im Forum Verbrauchermeldungen
    Akte09 das Verbrauichermagazin berichtete erneut am 25.08.2009 über die Probleme vieler Internet-User mit der Seite mega-downloads.net Gerade wer...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

Stichworte bearbeiten
anklage aspx bilder com diesem entstanden freundin gef gegenüber gehalten gehe ges gewesen hals heim jahre kachelmann klage körperverletzung küche landgericht langes mannheim messer ngt noch opfer richter rperverletzung schlafzimmer schwere sehen sei seien seiner staatsanwaltschaft stande standen tage tete verfahren vergewaltigung versp verspätete wirft zweiten