Schwarzfahren/Betrug
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Schwarzfahren/Betrug im Forum Strafrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Vorab möchte ich erst einmal sagen, dass ich kein notorischer Schwarzfahrer bin... Ein Bekannter von ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Schwarzfahren/Betrug

    Vorab möchte ich erst einmal sagen, dass ich kein notorischer Schwarzfahrer bin...
    Ein Bekannter von mir arbeitet bei der DB und bekommt Firmentickets, da ich lange Zeit regelmäßig Bahn fahren musste, sagte er mir ich könne auch die Tickets benutzen die er bekommt. Ich habe ein paar Mal nachgefragt ob er sich ganz sicher sei (habe 3 Zeugen, denen er diese Auskunft auch gegeben hat), er wäre sich sicher. Es wäre erlaubt.
    Er gab mir die benötigten Daten und zog mir ein Ticket, auf welches man nur noch die Strecke eintragen musste.
    Am nächsten Tag fuhr ich ruhigen Gewissens mit diesem Ticket und wurde kontrolliert. Ich zeigte mein Ticket vor und siehe da: Wie kommen Sie an dieses Ticket? Darf ich bitte Ihren Berechtigungsausweis sehen? Natürlich hatte ich soetwas nicht, habe das dem Kontrolleur erklärt, woher ich das Ticket hatte und das sich der Bahnmitarbeiter 100% sicher wäre das ich damit fahren dürfe, weil er mir das Ticket gegeben hat.
    Meine Frage nun: Ist das wirklich Betrug obwohl ich ja nicht mal den Vorsatz hatte mich strafbar zu machen? Und nach meinem besten Wissen und Gewissen (aufgrund der Aussage des Besagten Mitarbeiters) ein "gültiges" Ticket vorweisen konnte? Werde ich jetzt wegen 2,8 vorbestraft?
    Ach ja, der Kontrolleur riet mir, mich per e-mail mit der zuständigen Stelle für das erhöhte Fahrgeld auseinander zu setzen und denen zu erklären was vorgefallen sei, was ich auch getan habe. Es kam bis heute nichts zurück (die ganze Sache ist jetzt ein Jahr her), naja wie gesagt bis heute.... Da war nämlich ein netter Brief von der Bundespolizei im Briefkasten. Gegen mich wird wegen Betrugs ermittelt!!!! Kann das wirklich sein? Werde ich deswegen wirklich verurteilt? Weil ich auf jemanden gehört habe der es eigentlich wissen sollte?
    Ich bitte um Antworten, die ganze Sache macht mich wirklich fertig... Ich würde niemals bewusst eine Straftat begehen -.-

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Ist das Betrug?? im Forum Strafrecht
    Eine frage ... Person X vor ca. 6 Jahren bei einer Rechtsanwältin für Insolvenzrecht. Person X ist zu ihr gegangen weilsie aus ihrer ehemaligen...
  2. Schwarzfahren - Anzeige im Forum Strafrecht
    Hallo, Wir waren letztens in Nürnberg,feiern.Wir hatten ziemlich übertrieben und wurden dort beim Schwarzfahren erwischt,die Polizisten die darauf...
  3. Betrug bei Onlinebestellung im Forum Strafrecht
    Hallo... Also bei mir sieht es so aus.... ich bin weiblich und 24jahre alt. habe seit januar 2009 bis heute im wert von ungefähr 8000 euro ware auf...
  4. Darf ich schwarzfahren, wenn der Ticketautomat kaputt ist? im Forum Verbrauchermeldungen
    Darf ich schwarzfahren, wenn der Ticketautomat kaputt ist? Jein. Jede Verkehrsgesellschaft regelt das unterschiedlich. Einige zeigen sich kulant,...
  5. Betrug im Forum Strafrecht
    Guten Morgen liebe Community, Ich habe ein Problem, das ich euch eben mal schildern werde; Gestern ruft mein Vater mich an, dass ich ein Brief von...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: strafmaß betrug deutsche bahn schwarzfahren und schwarzfahren betrug und betrug deutsche bahn schwarzfahren und schwarzfahren gleich betrug und schwarzfahren bahn betrug und deutsche bahn urteile schwarzfahren und strafe betrug deutsche bahn und db mitarbeiter schwarzfahrt und schwarzfahren und anzeige wegen schwarzfahren mit fahrschein von freund und strafrecht eingehungsbetrug schwarzfahrt und betrug bei schwarzfahren urteile und deutsche bahn anzeige fahrkarte betrug strafe und schwazfahren betrug und strafmaß betrug deutsche bahn und strafen für betrug deutsche bahn und db schwarzfahren und strafe betrug db und db betrug und betrug schwarz fahren mit ticket vom freund und schwarzfahren betrugsversuch und warum ist schwarzfahren kein betrug und schwarzfahren strafrecht betrug und Urteile Betrug bei Schwarzfahrer und schwarzfahren anzeige betrug und schwarzfahren db abzocke und schwarzfahren straftat und db betrug schwarzfahren

Stichworte

Stichworte bearbeiten
antworten arbeiter auskunft aussage bahn bekannter bekomm betrug brief briefkasten chste chsten chte daten diesem digen dürfe e-mail eigentlich eilt einmal eintragen erhöhte erkl erklärt erlaubt ermittelt erst fahren fer fertig firmen frage fuhr gab ganz ganze gegebe geh getan hat heute jahr jemanden kommen macht mail mal meinem mich mitarbeiter mitarbeiters möchte muss nächste ndige ndigen net nicht nichts noch nur obwohl paar regelm rlich sagen schwarzfahren schwarzfahrer sehen sei setzen sicher siehe sollte stelle strafbar straftat strecke tag ter tickets tig tragen verurteilt vorbestraft vorsatz wege zeigte zeit zeuge zeugen zus