Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Scheidung - Anwalt zwingend notwendig? im Forum Strafrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Meine Frau und ich haben uns für die Scheidung entschieden. Wir haben uns darauf geeinigt ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Nur eine Frage
    Registriert seit
    May 2018
    Beiträge
    1

    Standard Scheidung - Anwalt zwingend notwendig?

    Meine Frau und ich haben uns für die Scheidung entschieden. Wir haben uns darauf geeinigt es alles ganz einvernehmlich zu machen, zum Wohle der Kinder. Sie bleibt mit den Kindern im Haus, damit sie weiterhin in Weimar zur Schule gehen können. Ich ziehe aus.

    Jetzt habe ich ein Schreiben von ihrem Anwalt bekommen. Ich fühle mich etwas hintergangen weil sie sich einen Anwalt genommen hat. Ein Kumpel meinte ich solle auch einen nehmen, weil sie mich sicher auf Ehegattenunterhalt verklagen will oder die Kinder/das Haus will.

    Ich will aber nicht panisch reagieren - Meinungen?

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. R-R-D Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    23

    Standard AW: Scheidung - Anwalt zwingend notwendig?

    Hey,

    das tut mir leid. Sowas hört man nicht gerne, wenn zwei Menschen, die sich mal geliebt haben, auseinander gehen...Kopf hoch, es kommen wieder bessere Zeiten!

    Du solltest dir unbedingt einen Anwalt holen, das kann ja nicht angehen, dass sie dich auf diese Art und Weise hintergeht. Ihr habt beide das Haus eingerichtet und zusammen darin gelebt, da steht dir auch ein Anteil zu. Am besten wäre eine Kanzlei aus deiner Umgebung, der sich auf Familienrecht spezialisiert hat, wie diese Kanzlei hier. An juristischem Beistand wirst du in deinem speziellen Fall nicht vorbeikommen, um die Scheidung und auch die Hausratteilung sowie Unterhalt korrekt über die Bühne zu bekommen.

    Wichtig ist, dass du sachlich bleibst und nicht zu viel Energie darin verlierst. Ein Anwalt wird dich unterstützen, damit ihr eine für beide Seiten angenehme Lösung erhaltet!

    Toi toi toi!

 



 

Ähnliche Themen

  1. Scheidung / Anwalt / Unterhalt / Umzug - Was kostet das? im Forum Familienrecht
    Hallo zusammen, in meiner Ehe läuft es nicht sonderlich gut. Immer wieder kriselt es. Meine Frau droht mir immer öffters mit einer Scheidung,...
  2. Artikel: Kopiebelege müssen nicht zwingend sein im Forum CMS-Kommentare
    Artikel lesen
  3. Ratgeber Scheidung: Kosten Online Scheidung Unterhalt und vieles mehr bei Gratisrecht im Forum Urteile im Familienrecht
    Bis das der Tod euch scheidet. Oftmals aber ist es nicht der Tod, der zwei sich ehemals liebenden Menschen auseinander bringt. Was aber passiert...
  4. Trotz PKH/VKH bei Scheidung hohe Rechnung vom Anwalt! im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo, ich brauche dringend Hilfe, ich habe meine Frage auch schon hier im Forum unter Familiensachen eingestellt. Ich habe im Zuge der Scheidung...
  5. Dringend Hilfe !!!Trotz VKH-Bewilligung bei Scheidung, RE. von über 5.000€ vom Anwalt im Forum Familienrecht
    Hallo, ich benötige dringend Hilfe, am besteneinen Rat von einem Anwalt oder Richter, denn ich fühle mich vonmeiner Anwältin ziemlich verar....! ...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

anwalt art bekomme dig ehegatte ehegattenunterhalt eingerichtet energie entschieden etwas familie familienrecht frau ganz geeinigt gehe gerichte hat haus holen kinder lösung meinungen menschen mich nehmen nicht nnen notwendig reagieren recht scheidung schreiben schule sicher spezielle teil unge uns unterhalt verklagen wei www zeiten zwingend