Belässtigung/ Nötigung
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Belässtigung/ Nötigung im Forum Strafrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Guten Tag, ich habe folgende Situation. Eine Frau belästigt stetig eine Freundin von mir. Wir ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Belässtigung/ Nötigung

    Guten Tag,

    ich habe folgende Situation. Eine Frau belästigt stetig eine Freundin von mir. Wir sind alle ehemalige Freunde. Ich habe meinen Kontakt 05/2015 zu ihr beendet. Gegen Ende des Jahres auch die Freundin von mir. Da insbesondere die beiden Frauen allerdings gut befreundet waren, gab es natürlich auch gewisse Geheimnisse zwischen ihnen, die dazu führen würden, dass ggf. die Ehen beider gefährdet werden, wenn dieses raus kommt. Diese Frau hat ihr mehrmals gedroht, dieses in die Tat umzusetzen - worauf die Freundin aus Selbstschutz und Angst genau das Selbe gemacht hat. Allerdings hat die Frau alles nachweislich gespeichert per Screenshot (z.B. WhatsApp Nachrichten, Facebook Nachrichten etc.), wobei die andere seinerzeit alles gelöscht hat und nur behauptet, sie hätte das auch.

    Da allerdings diese Frau ebenso Dinge über mich und andere gespeichert hat lt. Aussage und stets dieses ebenso meine Ehe gefährden könnte, welche mit Not wieder Funktioniert nach einer langen Trennung und ich auch inzwischen mein zweites Kind habe, haben wir zusammen getragen, was wir über sie wissen. Diese Dinge, die diese Frau gespeichert hat oder haben könnte dürfen genauso wenig meine Familie erfahren, da herkunftstechnisch dieses Tabus sind.

    Laut unserem Wissen betrügt sie nun schon all die Jahre von Zeit zu Zeit mit ein und dem selben Mann ihren Ehemann. Ein Foto, welches diesen Betrug beweisen könnte, ist auch mir bekannt, allerdings auch dummerweise von der Freundin gelöscht.

    Da allerdings eine Freundin von mir auch mit dieser Frau befreundet ist, habe ich sie gewarnt, dass sie mit vertrauenswürdigen Informationen vorsichtig sein soll und habe ihr gleichwohl von dem Betrug der Frau erzählt. Meine Freundin ist allerdings aus Überforderung zu dieser Frau gegangen, oder hat sie angerufen, um sie damit zu konfrontieren. Sie hat mich gefragt, ob ich sicher sei. Dieses habe ich aufgrund des Bildes bejaht.

    Im Anschluss rief die Frau an und beleidigte mich mehrmals aufs derbste und drohte mir. Sie bestand darauf, dass wir uns treffen. Allerdings da diese Frau weder ihre Wortwahl gründlich wählt, noch dazu agresif ist und gerne provoziert, habe ich das Treffen nicht gewollt. Obgleich ich am Telefon und per WhatsApp Nachricht erklärt habe, was ich weiß und eigentlich nur von ihr in Ruhe gelassen werden möchte, besteht sie auf dieses Treffen. Ich möchte dieses nicht, da ich mir darüber im klaren bin, dass sie mich wieder beleidigen wird, mir erneut drohen wird und mich provozieren wird, und im Anschluss dieses unschön enden könnte.

    Im Prinzip möchten wir also nur von ihr in Ruhe gelassen werden und nicht stetig ein unwohles Gefühl haben müssen, dass jederzeit die Bombe ihrerseits platzen könnte. Wir kommen wegen dieser Sache gar nicht mehr zur Ruhe.

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Internet Nötigung was tun? im Forum Onlinerecht
    Hallo ich bin 17 Jahre alt und gehe noch in die schule und habe eine problem. Ich bin auf einer Internet seite Angemeldet namens: "SchülerVZ",wo ich...
  2. Nötigung? im Forum Strafrecht
    Hallo, möchte heute mal eine etwas kurriose Geschichte erzählen. Ich bin seit einem 3/4 Jahr in ein Dorf gezogen (arbeitstechnisch) und wurde...
  3. versuchte Nötigung? im Forum Strafrecht
    hallo, bevor ich jemanden anzeige würde ich auf diesem wege gerne erst einmal erfahren, ob ich mit meinem gedankengang richtig liege. Zitat:...
  4. Nötigung im Forum Strafrecht
    Meine 17 Jährige Tochter wurde von einer Familie die uns schon seit Jahren in den Dreck zieht (Mutter Vater Tochter 15jahre) unschuldig, verbal...
  5. Beleidugung und Nötigung im Strassenverkehr im Forum Verkehrsrecht
    Hallo, folgendes, mir wird vorgeworfen ich hätte den vordermann mit lichthupe genötigt und anschliesend den mittelfinger gezeigt, ich habe die...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

Stichworte bearbeiten
angst aussage beendet betrug dürfe dürfen ebenso eigentlich erklärt etc facebook familie folgende foto frau frauen freunde freundin führen gelassen genau guten hat jahres kind kommen kontakt mann meinen mich möchten müsse nachrichten nicht noch nötigung nur schön schutz sei sicher situation tag telefon tieren treffen trennung wahl ware wissen