Betrug
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Betrug im Forum Strafrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo, Habe folgendes Problem: Vor Jahren habe ich,um einen Kredit zu bekommen lohnnachweise vom meinem ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Betrug

    Hallo,


    Habe folgendes Problem:

    Vor Jahren habe ich,um einen Kredit zu bekommen lohnnachweise vom meinem alten Arbeitgeber gefälscht,obwohl ich bei diesem garnicht mehr beschäftigt war..Kredit wurde ausbezahlt und ich habe durch meinen neuen Job auch immer pünktlich die raten bezahlt.

    Nun wollte ich den Kredit aufstocken lassen und habe wieder die lohnnachweise vom alten Arbeitgeber gefälscht, Statts den neuen Arbeitgeber einfach anzugeben,aus Angst ich bekomme ihn nicht gewährt.

    Nun vermute ich dass das ganze aufgeflogen ist benötige keine Moralpredigt, ich weiß dass ich misst gebaut habe.

    Bin zwei mal aufgefallen weil ich thc geraucht habe, die Strafen waren einmal 600 Euro und beim zweiten mal 1200 Euro.

    Außerdem bin ich mal mit abgemeldeten Kennzeichen gefahren,auf dem das Siegel des Staates weiterhin drauf war, dafür habe ich 400 Euro bezahlt. Nachdem ich die letzte strafe bezahlt hatte stand im Brief vom Staatsanwalt drin ich darf mich dritten gegenüber weiterhin als nicht vorbestraft bezeichnen. Die höchste der drei strafen waren 15 Tagessätze.


    Habe bereits mit meinem Anwalt telefoniert und ihm den Sachverhalt geschildert..

    Er meinte im schlimmsten Fall wäre theoretisch eine Bewährungsstrafe möglich,wahrscheinlicher aber eine erhebliche Geldstrafe,von betrug muss man nicht unbedingt ausgehen da ich immer meine raten pünktlich bezahlt habe und auch abzusehen war das ich dies tue,durch den festen Job.

    Was meint ihr dazu? Bitte nur um antworten von Fachleuten

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Betrug ?? im Forum Strafrecht
    Unser Arbeitgeber hat vor 1, 5 Jahren seine Firma verkauft . Sie wurde von einem Druckereibetrieb gekauft und ist nun unser Zulieferer , er liefert...
  2. Ab wann ist es Betrug? im Forum Strafrecht
    In einer Erbsache stellte ich als Miterbe (Erbe A) fest, dass von den Konten des Verstorbenen erhebliche Beträge durch seinen Sohn (Erbe B) der eine...
  3. Ist das Betrug?? im Forum Strafrecht
    Eine frage ... Person X vor ca. 6 Jahren bei einer Rechtsanwältin für Insolvenzrecht. Person X ist zu ihr gegangen weilsie aus ihrer ehemaligen...
  4. Betrug im Forum Strafrecht
    Guten Morgen liebe Community, Ich habe ein Problem, das ich euch eben mal schildern werde; Gestern ruft mein Vater mich an, dass ich ein Brief von...
  5. Schwarzfahren/Betrug im Forum Strafrecht
    Vorab möchte ich erst einmal sagen, dass ich kein notorischer Schwarzfahrer bin... Ein Bekannter von mir arbeitet bei der DB und bekommt...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

Stichworte bearbeiten
alten angst antworten anzugeben arbeitgeber ausgehen bekomme besch betrug bew brief daf diesem einfach einmal euro fach feste festen gebaut gef gefahren gegenüber geldstrafe gew hat jahre jahren kredit letzte lohn lscht mal mehr meinem meinen mich möglich muss nur obwohl problem sta stand strafe strafen thc tze unbedingt ware