Weitergabe von medialen Nachrichten an betrogene Ehefrau
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Weitergabe von medialen Nachrichten an betrogene Ehefrau im Forum Strafrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Nehmen wir An man ist über Monate von einem verheirateten Mann übelst belogen und betrogen ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Nur eine Frage
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    1

    Standard Weitergabe von medialen Nachrichten an betrogene Ehefrau

    Nehmen wir An man ist über Monate von einem verheirateten Mann übelst belogen und betrogen worden. Die Ehefrau wurde komplett verschwiegen. Das Thema würde mehrfach angesprochen und der Beschuldigte hat immer gelogen. Jetzt ist die Wahrheit herausbekommen und der Betrüger versucht den Spieß umzudrehen und in irgendeiner Art und Weise die Affäre die er übelst belogen hat als "Täter" darzustellen. Nehmen wir an es hat einigen Schriftverkehr per whatsapp etc gegeben, wo stets eine persönliche Erklärung des Betrügers sowie Entschuldigung verlangt wurde. Dies ist nicht geschehen und der Betrüger IST bereits unverschämt geworden und hat dem "Opfer" ein anwaltliches schreiben mit Androhung rechtlicher schritte zukommen lassen. Nun meine Frage, kann man einen whatsapp-Nachrichtenverlauf zwischen dem betrügerischen Ehemann und der Affäre die monatelang belogen würde ausdrucken und der Ehefrau zukommen lassen? Wäre dies juristisch unproblematisch für die Affäre (Freundin) ?

    Der betrügerische Ehemann ist in keiner Art beschimpft oder bedroht worden, ihm wurde lediglich mitgeteilt dass man seine Frau nicht im Unwissen lassen werde, falls er sich nicht persönlich bei der belogen Dame entschuldigt und die Sache erklärt.

    Ich bräuchte möglichst rasch eine Antwort. Vielen lieben Dank im Vorraus. MfG Böhm

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::

    Geändert von Lb060511 (13.08.14 um 03:39 Uhr)

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Nachrichten schnipsel in eigenen Youtube Videos verwenden im Forum Onlinerecht
    Guten Tag, darf ich teile einer Nachrichtensendung z.b. ARD, ZDF, N24 e.t.c. in eigenen Youtube clips verwenden?
  2. Darf ich Kindern unter 14 bei WKW Nachrichten schreiben? im Forum Onlinerecht
    Hallo! Ich suche hier mit einer recht merkwürdigen Frage nach Hilfe. Und zwar geht es darum, dass ich von meinem Chef gesagt bekommen habe, ich...
  3. Postgeheimnis: Weitergabe von Emails das Persönlichkeitsrecht verletzt im Forum Urteile im Onlinerecht
    Emails, die kleinen Nachrichten im Internet, dienen nicht nur dem Austausch von kurzen Hinweisen, sondern werden auch im geschäftlichen Raum...
  4. weitergabe privater Emails im Forum Onlinerecht
    Hallo liebe Forenmitglieder. Ich bin gerade zufällig auf dieses Forum gestoßen und habe gleich mal einen knifflige Fall für Euch. Wie wäre denn...
  5. Weitergabe von privaten Informationen an Eltern von Volljährigen in der Schule im Forum Schulrecht
    Hallo. Also ich habe einen Brief von der Schule bekommen, der an meinen Vater adressiert war in dem einige Dinge stehen, die ich in der schulische...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: affäre mit verheiratetem august 2014

Stichworte

androhung antwort art ausdrucken bedroht belogen betrogen betrüger deiner drohung ehebruch und schwere lügen ehefrau ehemann eilt einige erkl erklärt erklärung etc frage gegebe gelogen ger hat lediglich liebe lieben mann mehrfach mich mitgeteilt monate nachrichten nicht nliche pers problematisch rasch rung schreiben schritte sei ter thema verkehr verschwiegen versuch wahrheit wei wissen zukommen