Ladendiebstahl: Getränk im Laden getrunken
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Ladendiebstahl: Getränk im Laden getrunken im Forum Strafrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Ladendiebstahl Hallo, nehmen wir an mein Stiefsohn wird beschuldigt eine Caprisonne im Laden getrunken zu ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Nur eine Frage
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    2

    Standard Ladendiebstahl: Getränk im Laden getrunken

    Ladendiebstahl


    Hallo,

    nehmen wir an mein Stiefsohn wird beschuldigt eine Caprisonne im Laden getrunken zu haben und diese nicht bezahlt zu haben.

    Nehmen wir weiter an das mein Stiefsohn am nächsten Tag erneut in den Laden ging, wurde er dort vom Filialleiter angesprochen und ins Büro gebeten. Mein Stiefsohn ging mit, doch in dem Büro wollte der Filialleiter weder die Personalien feststellen oder sonstiges. Der Filialleiter Packte meinen Jungen am Kragen und bedrohte ihn, mein junge konnte sich befreien und ergriff die Flucht. Jetzt ist natürlich auf den Überwachungsvideos nur zu erkennen das mein Junge aus dem Büro flüchtete und der Filialleiter ihm hinter rannte und es nochmals zu einer Rangelei kam.
    Der Filialleiter sagte der Polizei das mein Junge sich nicht Ausweisen wollte und flüchtete
    Die Polizei meinte am Telefon das ja eindeutig erkennbar sei das mein Sohn schuldig ist.....Meine Frage:1. Dürfte man mein Junge am nächsten Tag festgehalten werden?2. Wie könnte man am besten gegen die Beschuldigung der Polizei und des Filialleiters vor?

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::

    Geändert von psoydonym (14.03.13 um 12:26 Uhr)

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    145
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: Ladendiebstahl: Getränk im Laden getrunken

    Antwort zu 1. Ja das ist möglich.
    Laut § 127 StPO darf man einen Ladendieb der auf frischer Tat erwischt wird zur Identifizierung oder bis die Polizei kommt festhalten.
    Wird jemand auf frischer Tat betroffen oder verfolgt, so ist, wenn er der Flucht verdächtig ist oder seine Identität nicht sofort festgestellt werden kann, jedermann befugt, ihn auch ohne richterliche Anordnung vorläufig festzunehmen.
    Nun könnte man meinen, das Festhalten ist ja nicht auf frischer Tat erfolgt, sondern einen Tag später.
    Möglich ist das aber wohl doch, denn die Tat ist noch „frisch“ und die Festnahme gerechtfertigt, wenn sie im unmittelbaren zeitlichen und räumlichen Zusammenhang mit dem Diebstahl erfolgt.

    Antwort zu 2. Stillschweigen!

    Das Kaufhaus muss den Diebstahl beweisen.
    Zudem muss es auch darlegen, warum der Junge nicht am Tag zuvor festgehalten wurde.


    Wie alt ist denn der Stiefsohn?

  3. Nur eine Frage
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    2

    Standard AW: Ladendiebstahl: Getränk im Laden getrunken

    mein stiefsohn ist 17 jahre und geht jeden tag in den laden um sichin seiner pause was zu essen oder zu trinken zu kaufen.

    offensichtlich hatte mein sohn ja angaben zu seiner identität gemacht, woher sonst wusste die polizei in welche schule er geht und wie er heißt?
    ich muss ergänzend dazu schreiben das es in unmittelbarer nähe drei schulen gibt.

    liege ich falsch in der annahme das der filialleiter nach angaben der personalien die verdächtigte person nicht länger festhalten darf? immerhin hat mein sohn sich mit seinem perso ausgewiesen und die angebliche tat war einen tag zuvor und es geht hier auch um einen 30 - 40 cent betrag.
    Geändert von psoydonym (14.03.13 um 16:23 Uhr)

  4. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard AW: Ladendiebstahl: Getränk im Laden getrunken

    Mir scheint es, hier liegt ein bisschen was im Dunkeln.
    Wenn doch der Leiter ihn angesprochen hat, dann entweder weil er ihn wieder erkannt hat oder weil er ihn schlicht weg kennt.
    Dann hat er ihn festgehalten und später Anzeige erstattet.
    Aber festgehalten warum?
    Da gebe ich dir recht. Wenn der Sohn keine Angaben machen musste, dann kannte der Filialleiter diese ja schon.
    Aber für mich wäre das jetzt nicht so wichtig.
    Hat der Sohnemann die Tat begangen oder nicht?
    Darüber solltet ihr sprechen, und der Junge sollte genau erklären was denn nun passiert ist.
    Hat er Angaben zur Person gemacht oder nicht.

    Ihm wurde doch wohl keine Gewalt angetan oder?
    Er wurde bedroht und am Kragen gepackt.
    Aber er sollte sich nicht ausweisen?
    Wollte der Filialleiter da die Polizei rufen und das nahm er zum Anlass zu fllüchten.

    Ich glaube das hier nicht der genaue Ablauf beschrieben wurde, weil der Sohnemann wohl diesen
    dir nicht gesagt hat, sondern nur was ihm angetan wurde.
    Wenn er unschuldig ist, dann hat der Filialleiter sich absolut falsch verhalten.
    Wenn nicht, dann hat der Sohn auch nicht die volle Wahrheit gesagt.

    Hoffe ich trete da nicht ein ein Fettnäpfchen oder dir auf die Füße.
    Aber ich glaube nicht das es sich genau so zugetragen hat wie beschrieben.

    Das Helferlein

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. 30.12.2011: Gefährliches Fuerwerk in NRW in den Läden Knock Out - Solar und Solaris im Forum Aktuelle News
    Liebe Leser, insbesondere aus NRW, das dortige nordrhein-westfälische Arbeitsministerium hat vor extrem gefährlichen Böllern gewarnt. Hier ist...
  2. Die neuesten Filme kostenlos auf den PC laden im Forum Urteile im Onlinerecht
    Die neuesten Filme kostenlos auf den PC laden. Immer die besten Songs auf dem MP3 Player, das Internet macht es möglich. Über die Legalität solcher...
  3. Mietminderung dur Baustelle / Gerüst vor meinem Laden im Forum Mietrecht
    Hallo, ich wollte mal nachfragen ob einer von Euch weiß inwieweit ich eine Mietminderung im folgenden Fall geltend machen kann. Ich betreibe...
  4. Ordnungsamt schliesst den Laden im Forum Arbeitsrecht
    Das Ordungsamt hat die Bäckerei wegen Mängel geschlossen. Muß mein Chef mir das Gehalt weiter zahlen????
  5. Strafrecht: Diebstahl im Laden im Forum Strafrecht
    Hallo, habe eine Frage, wenn man im Diebstahl beschuldigt wird, denn man aber nicht absichtlich begeht, sollte man sich an den Rechtsanwalt...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: getränk im laden  und www.gratisrecht.de 15841-ladendiebstahl-getraenk-im-laden-getrunken und ladendiebstahl nur video später und filialleiter diebstahl und laden ohne zu bezahlen getränk und fälschlicherweise wegen laden diebstahl bezichtigt und geträk in laden getrunken und an kasse zahlen und diebstahl im laden essen und marktleiter erpresst ladendiebe und ladendieb wird einen tag später festgehalten und ist es nur ein ladendiebstahl wenn man auf frischer tat ertappt wird