Meine Mutter wird bedroht - was tun?
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Meine Mutter wird bedroht - was tun? im Forum Strafrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo liebe Community, es geht um folgenden Fall: Meine Mutter (50 Jahre alt, sofern es ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Flo
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Meine Mutter wird bedroht - was tun?

    Hallo liebe Community,


    es geht um folgenden Fall:


    Meine Mutter (50 Jahre alt, sofern es eine Rolle spielt) sagte mir heute Abend, dass Sie einer Freundin (vermutlich im Rahmen 45 bis 55 Jahre) die Freundschaft gekündigt hat. Daraufhin kamen per SMS von besagter ehemaligen Freundin dass:


    Sie sich besser was einfallen lassen soll. Sie (also die Freundin) würde jetzt Dinge herum erzählen. Auch eine Gegenüberstellung mit einem gewissen anderen Dorfbewohner - auch gegenüber meinem Vater - soll es geben. Und sie sollte sich schämen und wasweißichnochalles.


    Leider verkehrte meine Mutter (nein, Sie ist keine Alkoholikerin) gelegentlich in der Dorfspelunke. Und da ist das Getratsche halt oftmals groß. Angeblich hätte sie was mit dem indischen Koch gehabt, was aber definitiv nicht stimmt. Jedenfalls soll besagte Freundin psychisch etwas angeknackst sein, was ich durchaus glaube.


    Jetzt mache ich mir natürlich einige Sorgen um meine Mutter, da aufgrund von einigen, genauer gesagt zwei, hinterhältigen Familienmitgliedern doch einige böse Gerüchte umgingen.


    Wie sollen wir jetzt vorgehen? Man sagt ja, dass Hunde die bellen nicht beißen. Doch man weiß ja nie.


    Sollen wir Anzeige wegen Bedrohung stellen? Oder was ist Euer Rat? Die SMS bleiben natürlich bis auf weiteres gespeichert. Zur Not käme auch ein Umzug in Betracht.


    Mit freundlichen Grüßen


    F.

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard

    Hallo Floh, Menschen werden nur zu leicht durch Vorurteile und Böses Gerede schlecht gemacht. Daher ist deine Befürchtung nicht von der Hand zu weisen. Ich glaube zum jetzigen Zeitpunkt ist die eine? SMS noch keine wirkliche Nötigung, Beleidigung oder gar Stalking.

    Sicher hat deine Mutter doch auch ihr wohlgesinnte Freunde, denen sie sich anvertrauen sollte.
    So wäre schon mal ihre Version bekannt und später wäre es kein Nachtreten wenn die ehemalige Freundin zu ihrer Kampagne ausruft.

    Polizei oder Rechtsanwalt würde ich noch nicht einschalten.
    Ein ganz wichtiger Rat aber, keine Kontaktaufnahme, egal wie die Freundin sich auch meldet.
    Per SMS nicht antworten, per Telefon freundlich aber sachlich sagen, sie hätte im Moment leider keine Zeit.
    Keine Diskussionen die nämlich nur das Feuer schüren würden.

    Lass uns wissen wie es weiter geht.
    Das Helferlein

  3. Flo
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: Meine Mutter wird bedroht - was tun?

    Hallo Helferlein,


    bis jetzt blieb alles ruhig und meine Mutter wird sich ggf. nochmal mit ihr zur Aussprache treffen. Mehr kann ich jetzt nicht sagen.

  4. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard AW: Meine Mutter wird bedroht - was tun?

    Hallo Flo, ich wünsche und hoffe das deine Mutter keine weiteren Probleme bekommt. Für ihre Krankheit kann sie nichts und für das Gerede anderer schon mal gar nicht. Halte zu ihr, nutze die Situation vielleicht dafür sie in ein neues Umfeld zu bekommen. Auf jeden Fall euch beiden alles gute und ganz viel Kraft.
    Das Helferlein

  5. Flo
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: Meine Mutter wird bedroht - was tun?

    Hallo nochmal,


    sorry dass ich mich so lange nicht gemeldet habe. Hier also ein Update:



    Aktuell ist alles ruhig geblieben weiterhin. Dies kann aber auch nur die Ruhe vor dem Sturm sein.


    Meine Mutter hat zwar eine sehr gute Freundin, doch leider ist diese ebenfalls mit der Gegenseite befreundet, welche nun versucht, sie auf ihre Seite zu ziehen. Dies wurde auch so angekündigt per SMS. Leider hat meine Mum (ich habe es ihr MEHRMALS gesagt, sie solle die SMS behalten) diese dummerweise gelöscht.


    Hinzu kommt: Diese besagte Freundin hatte vor kurzem einen leichten Schlaganfall und meine Mutter wollte sie gerne besuchen. Plötzlich hieß es jedoch: Sie will keinen Besuch. So weit, so gut.


    Daraufhin hat sie (also meine Mutter) sich dem Ehemann von ihr anvertraut, dass Sie Bedenken hätte, dass besagte Gegenseite und die Freundin etwas ausgemacht hätten. Natürlich konnte der Typ nicht dicht halten und hat es weitergesagt, was - welch Wunder - natürlich nicht gerade gut angekommen ist. Ich gehe davon aus, dass sie sich ebenfalls gegen meine Mutter wenden wird.


    Ich bin dementsprechend angesäuert. Ich habe ihr mehrmals gesagt, dass das kein Umgang für sie ist. Aber nein, da wollte wohl jemand nicht auf mich hören. Klar, ich kann niemanden bevormunden...


    Letztlich muss ich dich (Helferlein) nochmal korrigieren: Meine Mutter ist nicht alkoholkrank. Das habe ich wohl etwas falsch formuliert. Ich zitiere nochmal: "Leider verkehrte meine Mutter (nein, Sie ist KEINE Alkoholikerin) gelegentlich in der Dorfspelunke."


    De facto ist der Ruf schlecht im Dorf und ggf. kommt auch ein Umzug in Frage, wenn sich die Lage verschlimmert...


    Soviel dazu.


    Grüße vom


    Flo

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. E-mail nachgemacht und bedroht im Forum Strafrecht
    Hallo! Ich brauche dringend einen Rat. Jemand hat sich eine e-mail adresse zugelegt wie meine sie ist, aber mit .net am ende, und hat damit an einer...
  2. Kindergeld wird von der mutter einbehalten....darf sie das??? im Forum Familienrecht
    HILFE!!!!!!!!!! ich hab da eine frage...meine mutter behält seit gut 8 monaten mein kindergeld ein...darf sie das???bin student, wohne alleine und...
  3. Darf meine Mutter mir den Besuch von meinem Freund verbieten ? im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo, ich bin selber 16 Jahre alt und mein Freund 20. Wir haben uns vor 4 Monaten getrennt (wir waren 1 Jahr und 3 Monate zusammen, jedoch wohnt...
  4. Meine Mutter steckt in einem Problem im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Guten Abend! Ich habe eine Frage! Meine Mutter arbeitet als Reinigungskraft in einem Dentallabor! Dieses Labor hat weder Alarmanlage, noch...
  5. Kindergeld wird von der mutter einbehalten....darf sie das??? im Forum Familienrecht
    HILFE!!!!!!!!!! ich hab da eine frage...meine mutter behält seit gut 8 monaten mein kindergeld ein...darf sie das???bin student, wohne alleine und...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: meine mutter wird bedroht und meine mutter fühlt sich bedroht und was tun bei bedrohung

Stichworte

Stichworte bearbeiten
alt anzeige bedroht bedrohung bers deren ehemalige ehemaligen einige etwas fall falle familie folgende freundin freundschafts geben gegenseite gegenüber gehabt gek gekündigt hat herum heute hunde jahre liebe meinem mitglieder mutter nicht nie psyche rolle sei sms sollte sorgen spiel spielt stalking stelle stellen stimmt tun übers umzug vater verkehr wege