Bundeszentralregister - zukünftige Karriere?
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Bundeszentralregister - zukünftige Karriere? im Forum Strafrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo, mal angenommen, es gäbe folgenden Fall: ich habe einen Strafbefehl wegen angeblichen Bafög-Betruges erhalten ... Urteile und Rechtsfragen

  1. DRoger
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Bundeszentralregister - zukünftige Karriere?

    Hallo, mal angenommen, es gäbe folgenden Fall: ich habe einen Strafbefehl wegen angeblichen Bafög-Betruges erhalten (und muss 5300€ zurückzahlen). Die Strafe beliefe sich auf 50x15 TS.

    Dabei stelle sich die Frage, ob ich dieses Urteil anfechten solle. Die Chancen auf einen Freispruch aber auch auch härtere Strafe stünden, bei ca. 50:50, würde mein Anwalt sagen, da es einfach nicht klar ist.
    Wie ich erfahren habe, gibt es bei einer Strafe über 50 TS einen Eintrag ins BZR, allerdings keinen ins Führungszeugnis.
    Ich stelle mir daher, die Frage, inwieweit diese fiktive Strafe meine Zukunft beeinflussen könnte.
    Ich bin Student der Wirtschaftswissenschaften und würde z.B. gerne später bei einer größeren Bank (Landesbank) oder Unternehmen arbeiten. Meine Anwalt meine, es besteht die größere Gefahr, dass die darauf Einsicht nehmen. Im Internet konnte ich hingegen lesen, dass es eher Behören, Ministerien etc. vorbehalten ist,auf solche BRZ-Einträge Einsicht(d.h. unbeschränkte Auskunft?) zu nehmen.

    Wie ist die Rechtslage? Vielen Dank

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

Stichworte bearbeiten
anfechten angebliche angeblichen anwalt auskunft baf bafög bank beh beschr bundeszentralregister bzr chance chancen ckzahlen dan einfach einsicht eintrag erhalte erhalten etc fach fall folge folgende frage freispruch gefahr ger gerne internet karriere mal muss nftige nicht nnte rechtslage sagen sicht stelle strafbefehl strafe student ude uden unternehmen urteil vorbehalten wege zuk zukunft zukünftige