Ist das Betrug??
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Ist das Betrug?? im Forum Strafrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Eine frage ... Person X vor ca. 6 Jahren bei einer Rechtsanwältin für Insolvenzrecht. Person ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Nur eine Frage
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    1

    Standard Ist das Betrug??

    Eine frage ...

    Person X vor ca. 6 Jahren bei einer Rechtsanwältin für Insolvenzrecht.

    Person X ist zu ihr gegangen weilsie aus ihrer ehemaligen Selbständigkeit und aus dem privaten eine menge Schulden hatte bzw habe.
    Person X war mit der Absicht da um die Insolvenz wegen Zahlungsunfähigkeit anzumelden , weil als Person X es selber versucht habe es nicht geklappt hat und es wurde immer wegen mangels masse abgewiesen.
    Damals war Person X Anfang 20... und hatte von diesen dingen nicht so wirklich viel Ahnung.
    Person X hat eine Vereinbarung geschlossen das sie alle Gläubiger anschreibt , Person X aber dafür die Portokosten Bezahlen was ich dann auch immer gemacht habe.
    In derzeit hatte Person X auch 2 Anzeigen ect.... wo sie ,sie drum gebeten sich vielleicht drum zu Kümmern was sie von sich aus auch gemacht hat.

    Etwa nach 6 Monaten hat sie Person X einfach die Mandantschaft gekündigt ohne mir einen richtigen grund zu nennen.
    Dadrauf ist von ihr eine Honorarrchnung von über 1400€ gekommen.
    Person X hatt ihr aber auch mittgeteilt da sich dieses nicht auf einmal zahlen kann weil Person X ja Zahlungsunfähig ist
    Jetzt geht der Streit mit der guten Dame etwa nun schon 6 Jahre , zwischenzeitlich habe ich 10€ raten Bezahlt.

    Nun droht sie Person X jedes mal wenn sie eine Rate vergesse ect. das sie Person X wegenBetrug Anzeigen will was ich aber nicht verstehen.

    Person X hatte nicht die Absicht ihr Wirtschaftlichen Schaden anzurichten weil sie ja wusste das sie kein Geld habe wegen der hohen Schulden aus der Selbständigkeit.
    Person X hat auch alles offen gelegt wie Einkommen ect war.

    Ist Person X den nun Strafrechtlich belangbar.

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Betrug bei Onlinebestellung im Forum Strafrecht
    Hallo... Also bei mir sieht es so aus.... ich bin weiblich und 24jahre alt. habe seit januar 2009 bis heute im wert von ungefähr 8000 euro ware auf...
  2. Betrug im Forum Strafrecht
    Guten Morgen liebe Community, Ich habe ein Problem, das ich euch eben mal schildern werde; Gestern ruft mein Vater mich an, dass ich ein Brief von...
  3. Schwarzfahren/Betrug im Forum Strafrecht
    Vorab möchte ich erst einmal sagen, dass ich kein notorischer Schwarzfahrer bin... Ein Bekannter von mir arbeitet bei der DB und bekommt...
  4. minderjährig betrug im Forum Strafrecht
    ich bin 14 und habe mich bei einer wie es schien kostenlosen intrernetseite angemeldet musste mich dafür aber als 18 ausgeben ... das habe ich getan....
  5. Betrug gem. §§ 263, 53 StGB im Forum Strafrecht
    Guten Tag, ich würde mich freuen, wenn ihr mir meine Fragen beantworten würdet! Zunächst einmal zu mir: Ich wurde zurecht am 2.3.2007 mit...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: recht forum strafrecht betrug

Stichworte

abgewiesen absicht anzeige anzurichten betrug bezahlen bzw daf dan dann diesen digt dingen droh droht ect ehemalige ehemaligen eilt einfach einkommen einmal fach frage gbar gebeten geh gekündigt geld gemacht geschlossen gru grund guten hat higkeit hohen insolvenzrecht jahre jahren ltin menge monate monaten ndigkeit nennen nicht offen ohne person portokosten private privaten rechtsanw richtige richtigen schaden schreibt schulden selber selbst streit ubiger vereinbarung versuch vielleicht wege www zahlungsunf