Hauptverhandlung noch zu verhindern?
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Hauptverhandlung noch zu verhindern? im Forum Strafrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Guten Abend. Ich benötige in einer Sache einen Rat, und wäre sehr dankbar, wenn mir ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Fragesteller
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    5

    Standard Hauptverhandlung noch zu verhindern?

    Guten Abend.

    Ich benötige in einer Sache einen Rat, und wäre sehr dankbar, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

    Ich habe heute eine Vorladung zur Hauptverhandlung vor Gericht erhalten. Bei der zu verhandelnden Sache geht es sich um einen Sachverhalt zwischen mir und meinem früheren Lebensgefährten. Ich habe damals gegen ihn Anzeige erstattet wegen Beleidigung und Bedrohung. Zu diesem Zeitpunkt stand er unter starkem Alkoholeinfluss, er ist Alkoholiker.

    Mittlerweile verbüßt er wegen einer anderen Sache eine Haftstrafe, die bald endet, im Anschluss daran begibt er sich in eine Therapie. Da die ganze Angelegenheit mittlerweile schon sehr lange zurück liegt, hat sich das ganze für mich eigentlich schon längst erledigt.

    Mir persönlich ist daher nicht weiter an einer Strafverfolgung und/oder eventuellen Verurteilung gelegen, um a) das ganze Thema nicht wieder auszuwärmen, und b) ich der Meinung bin, dass er diese Chance haben sollte demnächst entlassen zu werden und in Therapie gehen zu können.

    Daher stellt sich für mich nun die Frage, ob die Möglichkeit besteht, dass dieses Verfahren eingestellt wird. Vielleicht kann mir jemand einen guten Ratschlag geben.

    Vielen Dank.

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1,684

    Standard AW: Hauptverhandlung noch zu verhindern?

    Hallo,

    Zivilklagen kann man zurückziehen. Dieser Passus macht mich nachdenklich:

    Ich habe damals gegen ihn Anzeige erstattet wegen Beleidigung und Bedrohung
    Welche Art Bedrohung war das ? Nur Worte oder auch tatsächlich mit einem Angriff verbunden ? Z.B. mit einem Messer auf Sie zugegangen ? Was für eine Hauptverhandlung ist es ?

    Ich glaube nicht, dass wegen einer Beleidigung ein Hauptverfahren eingeleitet wird. Hatte ich selbst schon angezeigt. Jemand hat mich mehrmals mit dem berühmten Wort "A......h" betitelt. Zeugen waren vorhanden. Stragfanzeige gestellt. Das Schreiben vom Gericht werde ich einrahmen. Dort hiess es klipp und klar, dass eben das berühmte Wort keine "Ehrbeleidigung" sei. Es bleibe mir nur die Zivilklage übrig. Soweit zum Thema Beleidigung.

    Bei Ihnen gehe ich jetzt davon aus -auch wegen Einsitzens Ihres Ex- dass es sich wirklich um einen Angriff auf Leib und Leben gehandelt hat. Mit Ihrer Anzeige wurde die Staatsanwalt aktiv und jetzt können Sie Nichts mehr aufhalten. Die Mühlen mahlen jetzt.
    Wie immer nur ein Tipp !

    Grüsse aus dem Schwabenländle
    Axel B. http://www.smileyparadies.de/sommer/..._water_012.gif immer reif für die Insel....

    Die Oldieband aus dem Ländle

  3. Fragesteller
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    5

    Standard AW: Hauptverhandlung noch zu verhindern?

    Hallo,

    danke für Ihre Antwort.

    Es ist eine Hauptverhandlung vor dem Strafgericht wegen Beleidigung und Bedrohung. Die Staatsanwaltschaft hat 7 Monate nach dem Vorfall Anklage erhoben, und die Verhandlung findet in zwei Monaten statt.

    Es handelte sich dabei nicht um tätliche Angriffe, sondern um telefonische Belästigung. Er hat mich mehrfach angerufen und dabei beleidigt und gedroht, auch mit dem Wortlaut "dann muss ich Dich eben töten" Dies geschah unter erhöhtem Alkoholeinfluss, ein großes Alkoholproblem ist mittlerweile bekannt.

    Auf Anfrage bei der Staatsanwaltschaft wurde mir mitgeteilt, dass dies nun Sache des Gerichts sei, die Staatsanwaltschaft hätte nun keine Entscheidungsgewalt mehr.

  4. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1,684

    Standard AW: Hauptverhandlung noch zu verhindern?

    Aha,

    stalking

    Darauf stehen hohe Strafen.

    Rechtsauskunft Stalking - Stalkinggesetz _
    Wie immer nur ein Tipp !

    Grüsse aus dem Schwabenländle
    Axel B. http://www.smileyparadies.de/sommer/..._water_012.gif immer reif für die Insel....

    Die Oldieband aus dem Ländle

  5. Fragesteller
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    5

    Standard AW: Hauptverhandlung noch zu verhindern?

    Nochmals danke für Ihre Antwort.

    Wenn ich den Text von ihrer verlinkten Seite mit meinem Fall vergleiche, dann läuft das Verfahren genauso ab. Ich habe damals Anzeige erstattet, nun bin ich nicht als Opfer o.a. geladen, sondern als Zeuge.

    Im letzten Absatz wird von besonderem öffentlichen Interesse gesprochen. In der Anklageschrift wird dies bekundet.

    Das heißt dann wohl, die Sache jetzt doch nochmal vor Gericht austragen.

  6. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1,684

    Standard AW: Hauptverhandlung noch zu verhindern?

    ja,

    aber da müssen Sie durch.....

    nachtrag:

    Dies geschah unter erhöhtem Alkoholeinfluss, ein großes Alkoholproblem ist mittlerweile bekannt.
    Mit solchen Aussagen wäre ich dann vorsichtig. Selbst wenn er heute ein Alk ist, können Sie nicht beweisen, dass er bei seinen Anrufen alkoholisiert war. Der Schuss könnte durch seinen Anwalt nach hinten losgehen. Sie waren eben nur der Meinung dass es sein könnte...bla..bla... Aber er hätte ja auch unter Medikamente stehen können, die bei der Aus-Sprache das gleiche Symptom gehabt haben können.
    Geändert von Schlappeseppel (28.07.11 um 10:47 Uhr)
    Wie immer nur ein Tipp !

    Grüsse aus dem Schwabenländle
    Axel B. http://www.smileyparadies.de/sommer/..._water_012.gif immer reif für die Insel....

    Die Oldieband aus dem Ländle

  7. Fragesteller
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    5

    Standard AW: Hauptverhandlung noch zu verhindern?

    Das er unter Alkoholeinfluss stand ist bestätigt. Ich habe damals die Polizei angerufen, welche dann auch zu mir kam. Anschliessend sind sie zu ihm gefahren um ihm ein Kontaktverbot auszusprechen. Dabei wurde ein Atemalkoholwert von 3.7 Promille festgestellt.

  8. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1,684

    Standard AW: Hauptverhandlung noch zu verhindern?

    dann ist ja alles roger. Puh, 3,7 %o heisst bei mir "stockbesoffen".
    Wie immer nur ein Tipp !

    Grüsse aus dem Schwabenländle
    Axel B. http://www.smileyparadies.de/sommer/..._water_012.gif immer reif für die Insel....

    Die Oldieband aus dem Ländle

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Spam Abmahnungskosten verhindern im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Ausgangssituation: Wir sind ein kleines, junges Internet Start-Up Unternehmen (UG) mit einem Startkapital von 4500 Euro. Wir verkaufen...
  2. Rückgabe, da ich noch nicht 18 bin? im Forum Vertragsrecht
    Hallo, ich hab ein Problem : Ich habe mir eine neue Hose gekauft und die hat jetzt ein Riss in der Hose. Da es mein eigenes Verschulden ja...
  3. Darlehensvertrag noch gültig im Forum Vertragsrecht
    Ich habe vor 13 jahre eine summe von meine damalige chefin bekommen. wir haben ein Darlehn Vetraga unterschreiben weil Sie die Summe von Steuer...
  4. noch Anspruch ? im Forum Erbrecht
    Hallo, mein Vater ist vor ein paar Jahren verstorben. Es gibt ein Haus was nun je zur hälfte mir und meiner Mutter gehöhrt. Mein Bruder hatte...
  5. 100€ noch Kleinreparatur? im Forum Mietrecht
    Hallo zusammen, in unserem Mietvertrag steht, dass wie für Kleinreparaturen bis in Höhe 100€ gerade stehen und jährlich max. 9% der kaltmiete. Ich...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: hauptverhandlung verhindern und kann man eine gerichtsverhandlung zurückziehen und gerichtsverhandlung wegen beleidigung und Gerichtsverhandlung verhindern und anzeige zurückgezogen trotzdem verhandlung und anzeige wegen bedrohung zurückziehen und Gerichtsverhandlung vermeiden und http:www.gratisrecht.destrafrecht10033-hauptverhandlung-noch-zu-verhindern.html und verhandlung wegen beleidigung und hauptverhandlung vermeiden und gerichtstermin zurückziehen und gerichtsverhandlung zurückziehen und kann man eine einstweilige verfügung zurückziehen und beleidigung gerichtsverhandlung und strafantrag vor hauptverhandlung zurücknehmen und einstweilige verfügung zurückziehen vor gerichtstermin und verhinderung der hauptverhandlung und hauptverhandlung wegen beleidigung und gerichtsverhandlung beleidigung und kann man eine anzeige wegen bedrohung zurückziehen und wieso kann man keine anzeige für betrohung zurück ziehn wenn die gerichts verhandlung in zwei monate ist und wie lange dauert eine hauptverhandlung und kann man eine gerichtsverhandlung verhindern und kann man Gerichtsverhandlung verhindern und hauptverhandlung beleidigung und strafantrag bedrohung zurückziehen und kann man eine anzeige wegen beleidigung nach gerichtstermin zurückziehen und alkoholfahrt hauptverhandlung und wie verhindere ich eine gerichtsverhandlung und hauptverhandlung bedrohung und verfügung zurückziehen und wie kann man eine strafanzeige wegen Bedrohungzurückziehen und verhinderung hauptverhandlung und anklageschrift erhalten verhandlung verhindern und Gerichtsverhandlung wegen stalking öffentlich und gerichtsverhandlung noch verhindern und drohung vor gerichtstermin und wird eine beleidigung eine verhandlung und kann man gericht zurückziehen und kann ich eine gerichtsverhandlung zurück ziehen und wie lange dauert anzeige wegen beleidigung und kann man eine Anzeige wegen Bedrohung zurücknehmen und strafanzeige beleidigung bedrohung stalking zurückziehen und anzeige wegen beleidigung verhindert und kann eine hauptverhandlung verhindert werden  und strafgericht zurückziehen und wie lange dauert es von der anzeige bis zur verhandlung und wie lange kann es dauern bis die staatsanwaltschaft wegen telefonischer beleidigung  und wegen beleidigung gerichtsverhandlung und Habe einen Gerichtstermin wegen Bedrohung und kann man strafantrag wegen bedrohungzurückziehen und wie hauptverhandlung bei anklageschrift verhindern und strafantrag vor Verhandlung zurück  und wie gerichtsverhandlung verhindern und Anzeige Bedrohung zurückgezogen und wie lange dauert es bis zur hauptverhandlung und anzeige stalking zurückziehen und wie lange dauert Hauptverhandlung und vermeiden einer gerichtsverhandlung und strafanzeige verhindern und verhandlung trotz anzeige zurückziehen und hauptverhandlung dauert oder schon erledigt und habe jemand wegen bedrohung angezeigt kann ich das wieder zurück nehmen und kann man eine anklage verhindern und wie lange dauert gerichtsverhandlung wegen beleidigung

Stichworte

abend alkoholeinfluss alkoholiker anschluss anzeige bedrohung beleidigung chance chst deren diesem eigentlich eingestellt ende endet entlassen erhalte erhalten erledigt erstattet frage früheren ganze geben geh gehe gericht ges gestellt glichkeit guten hat hauptverhandlung here heren heute jemand laut lebe lich meinem meinung mich möglichkeit nicht nnen nnte noch pers punkt rme rmen schlag sehr sollte stand starkem stellt strafe strafverfolgung thema tige verfahren verhandlung verhindern vielleicht vorladung wege wei zeitpunkt zurückziehen