Private Hobbyclub-Website per Hyperlink sponsoren, steuerfrei?
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Private Hobbyclub-Website per Hyperlink sponsoren, steuerfrei? im Forum Steuerrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo zusammen! Ich möchte kurz meine Situation schildern: Ein paar Freunde und meine Wenigkeit haben ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Nur eine Frage
    Registriert seit
    Jul 2017
    Beiträge
    1

    Standard Private Hobbyclub-Website per Hyperlink sponsoren, steuerfrei?

    Hallo zusammen!

    Ich möchte kurz meine Situation schildern:

    Ein paar Freunde und meine Wenigkeit haben einen privaten Hobbyclub. Ich habe für diesen eine Website für uns erstellt und bin für diese Verantwortlich. Unser Hobbyclub führt keine Geschäfte, wir verkaufen und kaufen nichts. Wir sind auch KEIN eingetragener Verein. Jedoch haben wir eine interne Satzung und zahlen in unsere "Clubkasse" jährlich ein bisschen was ein, um 1-2 mal im Jahr ein kleines Fest mit geladenen Gästen machen zu können.

    Jetzt haben wir ein Angebot von einem Online-Händler bekommen. Dieser würde uns einen Betrag zahlen (ca. 130€/Jahr), wenn ich auf unsere Hobbyclub-Webseite seinen Banner mit Verlinkung einbaue.

    Nur sind wir ja kein gewerblicher oder eingetragener Verein, haben also kein Kleingewerbe oder Steuer-ID o.ä.

    Wie sieht da die Rechtslage aus, kann ich oder unser ganzer Hobbyclub da Probleme wegen Steuer bekommen wenn wir das Angebot einfach so annehmen?

    Ich hab mich schon im Internet versucht mit Paragraphen schlau zu machen, aber das wird mir zu kompliziert. Meine Hobbyclub-Kollegen sagen alle, mach das einfach. Aber ich habe bedenken, da ich ja der Betreiber unserer Clubseite bin.
    Oder kann es sein, dass derjenige Probleme bekommt, der als Zahlungsempfänger (Vorstand, Kassenwart) angegeben ist?
    Eine Clubangehörige hat gemeint, dass wir wohl als Club nur ein Kleingewerbe ohne Gewinnabsicht wären und somit keine Steuernummer bekommen und keine Steuer machen müssen

    MfG
    der Jojo

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Ware steuerfrei bestellen?? Geht das? im Forum Shopbetreiber Forum
    Hallo, ich bin eben zufällig auf die Seite steuerfrei-shoppen.com gestoßen. Kann man ndor wirklich steuerfrei bis zu 4 Stangen bestellen oder...
  2. Kleinunternehmerkennzeichnung auf Website im Forum Onlinerecht
    Guten Tag zusammen! Ich habe mit zwei Bekannten eine GbR gegründet. Wir betreiben einen Onlineshop als Kleingewerbe. Als Domain und Logo haben...
  3. Schadenersatz ist immer steuerfrei im Forum Urteile im Steuerrecht
    Schadenersatz ist immer steuerfrei - auch, wenn er monatlich (als Rente) gezahlt wird. Das entschied der Bundesfinanzhof. Der Mann der Klägerin war...
  4. Website Grundregeln im Forum Onlinerecht
    Hallo nochmal, zuerst, ich habe die selbe Frage bereits in Verkehrsrecht gepostet, was natürlich falsch war. Könnte die vll jemand dort löschen?...
  5. Werbeeinnahmen auf Website im Forum Onlinerecht
    Hallo, Ich habe vor kurzem eine Website eröffnet (genauer gesagt ein soziales Netzwerk, ihr könnt gerne einen Blick drauf werfen:...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

angebot angegeben betrag betreiber einfach erstellt fach fest freunde führt gäste gästen gebot ger gesch geschäfte gewerbe gewerblicher händler hat internet jahr kollegen mal mich möchte müsse nehmen nichts ohne online paar privaten probleme rechtslage sagen schilder schildern seinen situation steuer steuerfrei steuerrecht uns unser verein versuch webseite website zahlen