Aufwände nachträglich einreichen?
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Aufwände nachträglich einreichen? im Forum Steuerrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hi, Problem (Bsp): 2007-2010 ESt-Erklärung/Steuerbescheid rechtskräftig. Bei Aufräumarbeiten für diese Zeiträume noch div. Aufwandsbelege gefunden, ... Urteile und Rechtsfragen

  1. R-R-D Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    19

    Standard Aufwände nachträglich einreichen?

    Hi,

    Problem (Bsp):
    2007-2010 ESt-Erklärung/Steuerbescheid rechtskräftig. Bei Aufräumarbeiten für diese Zeiträume noch div. Aufwandsbelege gefunden, die vorher nicht mit beantragt wurden.

    Frage: besteht die Möglichkeit, die noch nicht eingereichten Belege z.B. für 2015/16 noch einzureichen?
    Kennt jemand darüber irgendeine Verordnung, evtl. sogar ein für mich positives Urteil (habe leider nichts passendes bei meiner Suche gefunden)?

    Wäre schön, wenn mir jemand 'auf die Sprünge' helfen könnte. Danke im voraus.

    Gruß
    raymund_99

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    144

    Standard AW: Aufwände nachträglich einreichen?

    Soweit ich weiß, muss alles zusammen abgegeben werden.
    Aber wenn man es mit dem Steuerberater macht, kann er es schnell nachtragen.
    Ich zum Beispiel habe mir eine ganz leichte Lösung für meine Lohnbuchhaltung gesucht, die nennt sich Payroll Provider und arbeitet total gut.
    Wenn man sich wirklich absichern will, reicht man alles direkt ein.

    Was war denn bei dir am Ende ?
    Hast du da eine gute Lösung gefunden ?

  3. R-R-D Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    19

    Standard AW: Aufwände nachträglich einreichen?

    Konnte mich mit dem FA auf Pauschalen einigen, da die Bescheide noch nicht rechtskräftig waren und weitere Einsprüche dazu nicht mehr erfolgten.
    VG

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Wohnungsübername nachträglich kündigen? im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Mal angenommen die Person A zieht aus und übergibt die Wohnung an Person B. Beide Personen haben eine Wohnungsübernahmeerklärung unterzeichnet in...
  2. kindergeld nachträglich zurückfordern? im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Meine Eltern sind im Jahr 1990 mit uns 6 Kindern von Afghanistan nach Deutschland geflüchtet. Zunächst einmal haben wir in einem asylheim gelebt. Ca....
  3. Geschädigter darf Verzugszinsen bei Versicherung einreichen im Forum Urteile im Versicherungsrecht
    Nach einem Unfall verlangte ein Autofahrer von der Haftpflichtversicherung des Unfallgegners Schadenersatz. Für die Prüfung des Falls nahm sich die...
  4. Mängelanzeige beim Reiseveranstalter binnen vier Wochen einreichen im Forum Urteile im Reiserecht
    Zoff im Urlaub, Käfer laufen durch das Zimmer, am Duschvorhang klebt Schimmel und das Hotel wird gerade umgebaut, so dass der Baulärm unerträglich...
  5. Zeugnisnote nachträglich verschlechtern? im Forum Schulrecht
    Hallo, Ich besuche die 12. Klasse des gymnasiums in Bayern (G8). Im 2. Halbjahr der 11. klasse hatte ich im Fach Deutsch 7 Punkte im Zeugnis. Zu...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

beantragt beispiel direkt einreichen einreichung einzureichen ende erkl erklärung evtl ftig ganz gefunden glichkeit gut helfen jemand leider lösung mach macht meiner mich möglichkeit muss nachträglich nicht nichts nnte noch passendes pauschale provider rechtskr rechtskräftig reichen rung schnell schön steuerberater steuerbescheid steuerrecht suche sung ume urteil voraus vorher ware www