Schornstein unvollständig, fehlerhaft.
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Schornstein unvollständig, fehlerhaft. im Forum Onlinerecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo zusammen Ich habe ende Februar einen Edelstahlschornstein bei Fa. Kt. gekauft. Die Angebotsanfrage machte ... Urteile und Rechtsfragen

  1. PM3
    PM3 ist offline
    Nur eine Frage
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    1

    Standard Schornstein unvollständig, fehlerhaft.

    Hallo zusammen

    Ich habe ende Februar einen Edelstahlschornstein bei Fa. Kt. gekauft. Die Angebotsanfrage machte ich telefonisch. 7,5m hoch ,gab Wandabstand und Mauerstärke, Höhe fur den Kellerschacht -0,7m- und die Höhe bzw. Strecke zur Heizung hin an. Es wurde mir ein Angebot über Höhe 7,7m per email gemacht. 6 x 1m Längenelemente für die Höhe+ Kombi Putzelement das das T-Stück mitbeinhaltet und 1m Längenelement waagrecht.
    Ich fragte nach ob man den Schor. auch auf den Boden bzw. der Wand befestigen kann, so bekam ich einen verstärkten Grundwandhalter dazu. Ich nahm dann das Angebot an und Überwies 2h später das Geld. Anfang 3.3.11 war das Paket da. Ich überprüfte die einzelnen Pos. auf dem Lieferschein und merkte das die beiden Grundwandhalter auf dem der Schor. steht fehlten. Ich rief am nächsten Tag an und es wurde gleich bearbeitet. Am 9.3.11 kamen die Teile und es waren 3 x 1m Längenelemente dabei, die ich gleich reklamierte und am 11.3.11 abgeholt wurden.
    Bevor ich mit dem Aufstellen anfange, wollte ich das alles da ist und passt . Als ich mir dann die oberen Wandhalter anschaute merkte ich das diese garnicht an den Schor. befestiget werden konnte. Wieder anrufen. Man sagte mir das man das sich garnicht vorstellen könne das passt doch alles. Ich gab die Maße des Halters an und bot an Bilder der Halter zu machen und zu per email zu senden. Man sagte mir das man das erst mit dem Werk abklären müsse, da man diese Halter gar nicht kenne. 2 Tage später kam per mail eine Zeichnung wie das ganz auszusehen hätte und es würden noch Befestigungsscheiben fehlen. Da das wieder lange dauerte hatte ich in der Zwischeinzeit vor wenigstens die Grundhalter anzubringen. Also hielt ich erstmal die Wandhalter mit dem Kombi Putz+ T-Stück an die Wand und.....ich dachte mich trifft der Schlag. Die Grundwandhalter waren viel zu groß, sie nahmen schon die halbe Schachtöffnung ein. Ich hatte doch die Maße angegeben. Wieder angerufen; "Packen Sie die Grundhalter ein wir lassen diese abholen, die Halter liegen heute noch bei mir. Aber immer noch nicht alles. Ich maß alles nach und berücksichtigte auch 7cm die beim zusammen stecken wegfallen und????. Der Kamin war nur 6m statt der geforderten 7,5m. Email an den Verkäufer geschrieben, dieser gab seinen Fehler zu weil er das Kombistück nicht berücksichtigte und das keinesfalls Teile die nicht im Angebot enthalten sind kostenlos bereitstellen würde. Den Grundhalter würde er zurück nehmen aber eine Einlagerungsgebühr von 25% wolle und ich die Versandkosten zutragen hätte. Am 21.03.11 kamen diese Befestigungsscheiben und......zu klein die hatten grademal 2mm halt. Angerufen, "Der der es bearbeitet ist gerade nicht hier" Ich bat um Rückruf und wartete 2 Stunden. Also rief ich zurück und hatte den Verkäufer am anderen Ende. Er maß die Befestigungsscheiben und Halter in seinem Lager nach und sagte mir das die Halter die ich hatte nicht zu den Befestigungsscheiben passen. Er sagte mir das ich mich um das zurücksenden kümmern solle und natürlich auch bezahlen. Mir riss die Gedult... Ich sagte ihm das ich alles zurücksenden werde weil nicht aber auch garnicht passt oder funktioniert ausserdem sei ja der Schor. zu kurz. Er meinte das ich vielleicht nur 6m bestellt hätte.Der Hammer. Den Schorn. könnte ich zurücksenden allerdings auf meine Kosten.

    Hab ich oben nicht eingetragen.....Ich ließ den Schornsteinfeger kommen der schaute die 90 Grad Bögen zur Heizung hin an und meinte das die nicht passen, die müssten jeweils eine Reinigungsöffnung haben.
    Diese würde man mir großzügig tauschen, aber die Versandkosten hätte ich zu tragen.

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::

    Geändert von PM3 (29.03.11 um 15:35 Uhr)

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Paket aus den USA kam unvollständig an! Was nun? im Forum Onlinerecht
    Abend zusammen, ich bin hier neu in diesem Forum und sag erstmal hallo an alle. Leider bringe ich gleich ein Problem mit und bitte euch im Rat....
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: schornstein fehlerhaft

Stichworte

abofallen abzocke angebo angegeben angerufen bearbeitet beide beiden bekam berpr betrüger bezahlen bilder boden bzw chste chsten cksenden dach dan dann dauer deren dig eile eingetragen einzelne email ende ens enthalten februar fehl fehlen fehler fehlerhaft fehlte ffnung frage fte funktioniert gab ganz gar gegebe gekauf gekauft geld gemacht gerufen geschrieben gig gleich gru hat heizung heute hin höhe jeweils kamin klein kommen kostenlos kurz ließ los mach mal mich müsse nächste nahme nahmen ndig nehmen noch nur oberen onlinerecht paket riss rke rlich rückruf schlag schornstein schornsteinfeger sei seinen sende senden sste statt stecken steht strecke stück stunden tag tage trifft tte ufer unvollst verk verkäufer vers versandkosten verst vielleicht vollst vors ware zeichnung zeit