Vorladung zur polizei: Counter Strike Source Server komplett eingerichtet
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Vorladung zur polizei: Counter Strike Source Server komplett eingerichtet im Forum Onlinerecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo, heute morgen waren 2 Herren der Polizei bei mir. Ich habe vor ca. 2 ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Stefan112
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Vorladung zur polizei: Counter Strike Source Server komplett eingerichtet

    Hallo, heute morgen waren 2 Herren der Polizei bei mir.
    Ich habe vor ca. 2 Wochen einen Css Server 2 mal gelöscht.
    Detail: Die Person X hat mir vollen Zugriff auf den Server gegeben. Daraufhin habe ich den Counter Strike Source Server komplett eingerichtet. Ein paar Tage später habe ich dann gemerkt, dass sie mich nur ausgenutzt haben. Und ich habe den Server daraufhin gelöscht. Ein Tag später wollte der Inhaber mit mir sprechen und meinte "warum hast du das gemacht" Eine Stunde habe ich wieder das neue Passwort von ihm erhalten. Wieder das selbe, ich habe den Server teilweise eingerichtet und später wieder meine Daten gelöscht.

    Wenn die person mir das Passwort gibt, ist sie
    doch selbst Schuld, wenn ich das mache. Sie sollte sich doch eigentlich vorher überlegen wem sie das Passwort gibt oder?

    Was meint ihr`? Was kommt auf mich zu?

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard AW: Vorladung zur polizei

    Zitat Zitat von Stefan112 Beitrag anzeigen

    Wenn die person mir das Passwort gibt, ist sie
    doch selbst Schuld, wenn ich das mache. Sie sollte sich doch eigentlich vorher überlegen wem sie das Passwort gibt oder?
    Hat man ihnen das Passwort gegeben damit sie den Server platt machen?
    Zitat Zitat von Stefan112 Beitrag anzeigen
    Was meint ihr`? Was kommt auf mich zu?
    Wie lautet die Anschuldigung?

    Wenn der Betreiber durch ihr handeln einen Schagden hat,auf jedenfall Schadensersatz.
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

  3. Stefan112
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: Vorladung zur polizei

    Ich habe das Passwort vom Inhaber erhalten.
    Eigentlich sollte ich den Server einrichten.

    Ich hab beim 2. mal meine Daten gelöscht die ich
    erstellt habe.

    Ich weiß nicht wie die Anschuldigung lautet.
    2 herren haben heute morgen geklingelt.
    ich war nicht zu Hause, Sie meinten,
    dass ich am Freitag vorbei kommen soll

  4. Stefan112
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: Vorladung zur polizei

    Kann mir denn niemand helfen?=

  5. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard AW: Vorladung zur polizei

    Zitat Zitat von Stefan112 Beitrag anzeigen
    Kann mir denn niemand helfen?=
    ??Wie soll man ihnen helfen wenn man nicht weiss was ihnen vorgeworfen wird.

    Gehen sie da einfach hin,hören sie sich an weswegen sie vorgeladen wurden.
    Wenn man sie als "Beschuldigten" vorgelagen hat,dann müssen sie zur Sachen keine Aussagen machen.
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

  6. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: Vorladung zur polizei

    Zitat Zitat von Stefan112 Beitrag anzeigen
    2 herren haben heute morgen geklingelt.
    ich war nicht zu Hause, Sie meinten,dass ich am Freitag vorbei kommen soll
    Haben Sie eine s c h r i f t l i c h e Vorladung zur polizeilichen Anhörung bekommen ?
    Haben sich die Herren einwandfrei, nach Aufforderung als Ordnungshüter identifiziert ?
    Haben Sie einen Anhörungsbogen bekommen ?
    Haben die Herren Ihre Personalien aufgenommen ?

    Denken Sie mal selbst nach.

    Wenn Sie der s c h r i f t l i c h e n polizeilichen Ladung nicht folgen, folgt vielleicht direkt eine staatsanwaltschaftliche Vorladung. Vielleicht aber auch nicht.

    L&O

  7. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,373
    Blog-Einträge
    123

    Standard AW: Vorladung zur polizei

    Hallo Stefan

    Einer polizeilichen Vorladung müssen sie nachkommen.
    Zu diesem Termin nehmen sie ihren gültigen Personalausweis mit.
    In aller Regel werden die Beamten mit harmlosen Fragen anfangen.
    Sie werden ihre Personalien nennen und stellen dann die alles entschiedene frage,

    Was wird mir vorgeworfen?
    Daraufhin werden sie sicher keine wirkliche Antwort erhalten.
    Nun können sie aufstehen und das Zimmer mit der Aussage verlassen

    Da ich keiner Straftat beschuldigt bin ist das Gespräch für mich beendet. Ich habe mich ordnungsgemäß ausgewiesen und bin zu keiner weiteren Aussage bereit.
    Alles andere wird nur dazu führen, dass ihnen ihre eigenen Worte im Mund rum gedreht werden.
    Wir wollen ihr Verhalten bezüglich der Datenlöschung nicht bewerten.
    Aber sollte es zu einer Anklage kommen, dann ist der oben beschriebe Ablauf bei der Vorladung der beste Weg sich dann neutral und unvorbelastet durch einen Anwalt vertreten zu lassen.

    Diese Regel ist allgemeingültig und nicht auf den Einzelfall zugeschnitten.
    Niemand muss der Polizei eine Auskunft erteilen, sofern er Beschuldigter ist.
    Ebenso muss kein Zeuge sich mit seiner Aussage selbst Beschuldigen.

  8. Saako
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: Vorladung zur polizei

    Zitat Zitat von Support Beitrag anzeigen
    Einer polizeilichen Vorladung müssen sie nachkommen.
    Nein, das ist nicht richtig. Einer polizeilichen Vorladung muss man nicht nachkommen.

    Zitat Zitat von Support Beitrag anzeigen
    In aller Regel werden die Beamten mit harmlosen Fragen anfangen.
    Nein, in aller Regel wird der Beschuldigte als Beschuldigter belehrt. Und zu einer Belehrung als Beschuldigter gehört auch, dass ihm eröffnet wird, welcher Tat er beschuldigt wird.
    Zitat Zitat von Support Beitrag anzeigen
    Daraufhin werden sie sicher keine wirkliche Antwort erhalten.
    Wieso denn nicht? Wem würde das nützen?
    Zitat Zitat von Support Beitrag anzeigen
    Alles andere wird nur dazu führen, dass ihnen ihre eigenen Worte im Mund rum gedreht werden.
    Woher wissen Sie das?
    Zitat Zitat von Support Beitrag anzeigen
    Aber sollte es zu einer Anklage kommen, dann ist der oben beschriebe Ablauf bei der Vorladung der beste Weg sich dann neutral und unvorbelastet durch einen Anwalt vertreten zu lassen.
    Aber zu diesem Zeitpunkt ist es zu früh, einen Anwalt einzuschalten. Das viele Geld kann man sich jetzt noch sparen.

  9. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,373
    Blog-Einträge
    123

    Standard AW: Vorladung zur polizei

    Hallo Saako
    richtig, der polizeilichen Vorladung muss man nicht nachkommen, sofern die Ladung nicht durch die Staatsanwaltschaft oder ein Gericht erfolgte.

    Bezüglich der Art der Befragung. Hier spielt natürlich die Praxis eine große Rolle. Polizisten sind nicht dumm, aus eigener Erfahrung aber auch vielen älteren Beiträgen ist zu erkennen, dass bei einer Befragung versucht wird, dem Beschuldigten Informationen zu entlocken.
    Eine Belehrung erfolgt nicht immer zu Beginn so dass der Vorgeladene erst einmal ohne Wissen da steht, warum er eigentlich vorgeladen wurde.
    Es kann aber natürlich im Einzelfall auch völlig anders sein.

    Zum einen beantworten die Beamten nie die Frage, wer einen angezeigt hat. Zudem wenden sie sich um eine Antwort warum man hier ist, was einem vorgeworfen ist. Auch dies ist eine rein persönliche Sichtweise, die aber durch viele Beiträge im Internet Bestätigung findet.

    Und nun zum eigentlichen Punkt. nur wer sich auf eine polizeiliche oder anderweitige Vorladung gut vorbereiten kann, den Grund kennt und sich sicher sein kann, trete ich als Zeuge oder als Beschuldigter auf, der kann auch seine Antworten vorher durchdenken.
    Es mag spontane Menschen geben, denen die Schlagfertigkeit in die Wiege gelegt wurde, wer aber schon mit Menschen gesprochen hat, die zum ersten mal "verhört" wurden, dem zeigt sich dass diese sehr verunsichert waren, Respekt, Angst und ein ziemliches Unwohlsein dabei empfunden haben.

    Es muss klar sein, dass sich im Einzelfall alles anders darstellen kann. Das jede Vorladung anders verlaufen kann, und jeder Polizeibeamter seine eigene Art hat, den Zeugen oder Beschuldigten auszufragen.
    Auch wir geben nur unsere Einschätzung preis und erheben nicht den Anspruch die Weisheit mit Löffeln gefuttert zu haben

  10. Stefan112
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: Vorladung zur polizei

    Hallo. Also folgendes:
    2 Zivilpolizisten waren gestern bei uns.
    ich war selber nich zu Hause. Nur meine Mutter.

    Die Polizisten meinten, dass ich am Freitag
    aufs Revier kommen soll.

    Schriftlich habe ich nichts bekommen

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. stempel gefälscht, nun vorladung bei der polizei im Forum Strafrecht
    hallo ich hab da leider eine riesen dummheit begangen. ich war im august in der prüfungsvorbereitung zu meinem meisterbrief. im zuge meiner...
  2. Halteverbot erst später eingerichtet im Forum Urteile im Verkehrsrecht
    Halteverbot erst später eingerichtet Kommt immer wieder vor. Da parkt man sein Fahrzeug ordnungsgemäß auf einer öffentlichen Straße und Tage...
  3. Verleumdung: Vorladung bei der Polizei im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    hallo ich brauche mal eure Hilfe, ich habe gestern Post von der Polizei bekommen und eine Vorladung zur Anhörung bekommen weil eine Anzeige mit...
  4. Vorladung zur Polizei: § 27 PolG Vorladung im Forum Verbrauchermeldungen
    In einem Thema hier im Forum hatten wir die Frage schon mal. Wer aufgepasst hat kann sie beantworten :) Muss man einer Vorladung der Polizei Folge...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: ausspähen von daten vorladung und polizei vorladung vorbereiten und polizeiliche zeugenvorladung und nicht zur Anhörung Vorladung der polizeí gehen schweigen und datenveränderung vorladung und vorladung verleumdung und vorladung datenveränderung  und vorladung polizei nicht erscheinen und was kommt als nächstes wenn man polizei ladung nicht folgt und vorladung bei der polizei absagen und vorladung polizei beschuldigter und sie haben nicht die gleiche version wie der server css source und polizei verleumdung internet und Vorladung erhalten wegen §202a Ausspähen von Daten und vorladung polizei absagen und wann wird eine vorladung zur staatsanwaltschaft weitergeleitet und polizeicounterstrike und vorladung zeugen ausspähen von daten und wenn man als Zeuge der polizeilichen ladung nicht folgt und zeuge vorladung fälschung daten und cs server polizei und vorladung wegen datenveränderung und auf polizeivorladung vorbereiten und ausspähen von daten vorladung urteile und polizei vorladung immer noch nicht da und vorladung rechte und polizeilicher ladung nicht nachkommen  und datenveränderung vorladung polizei und zur zeugenvorladung polizei nicht erscheinen und schlägerei vorladung und vorladung polizei halle und anhörung polizei schlägerei und vorladung polizei was erfahre ich und vorladung zeuge ausspähung von daten und zeugenvorladung polizei und rechte anhörung polizei und vorladung polizei verleumdung im internet und 2 personen bekommen die selbe vorladung ausspähen von daten und verleumdung vorladung bei der polizei und Vorladung für eine Verleumdung ist schlimm und schlägerei vorladung bei polizei

Stichworte

Stichworte bearbeiten
abofallen absage abzocke ausge ausgenutzt beschuldigter betrüger counter dan dann daten eigentlich eingerichtet erhalte erhalten fachanwalt geburtsdatum gegebe gel gelöscht gemacht gemerkt gerichte hat herren heute inhaber lich mal mich morgen neu nur onlinerecht paar passwort person polizei scheiden scht schuld selbst server sollte source sprechen strike tage teilweise ter vorher vorladung ware wem woche wochen