Erfahrungsblog über jemanden der die Leute ausnimmt
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Erfahrungsblog über jemanden der die Leute ausnimmt im Forum Onlinerecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo und guten abend, ich bin selbst (aus Dummheit und mangelnder Sorgfalt) das Opfer eines ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Erfahrungsblog über jemanden der die Leute ausnimmt

    Hallo und guten abend,

    ich bin selbst (aus Dummheit und mangelnder Sorgfalt) das Opfer eines Menschen geworden, was mich jetzt einiges an Schadenersatz kostet. Zu diesem Menschen gibt es zu sagen, dass das was er bei mir fabriziert hat anscheinend seine Masche ist. Erst nett einlullen und dann aussaugen. Bevor ich mit dieser Person einen Vertrag eingegangen bin habe ich auch mal im www etwas gestöbert und bin nirgens fündig geworden, ausser Name Anschrift etc. Hatte mir zudem ein gutes Gefühl gegeben. Durch den ganzen Mist habe ich nun in Erfahrung gebracht das dieser Herr mit ca. 80 % (vielleicht sogar mehr) sich immer vor Gericht trifft und leider auch gewinnt. Seine Tochter ist Rechtsanwältin und managt alles, von findigen Vertragspassagen bis zum Rest.

    Nun würde ich gerne einen Erfahrungsblog ins Netz stellen und zum einen natürlich gerne die Leute ansprechen die genauso schlechte Erfahrungen gemacht haben, aber was mir mehr am Herzen liegt, ein Forum auf zu bauen um anderen die Möglichkeit zu geben sich im Vorfeld besser informieren zu können. Weiterhin wird warscheinlich jeder über eine andere Passage der Verträge gestolpert sein, auch hier sollen für die NEUEN Tipps stehen, nicht in dieselbe Falle zu tappen.

    Nun die eigentliche Frage:
    Kann der angesprochene, es wird ja auch ein Name genannt diese Seite unterbinden? Auf was sollte man explizit achten das dies nicht geschehen kann. Was kann er überhaupt dagegen unternehmen? Gibt es noch andere Möglichkeiten diese Kenntnisse zu sammeln und zu veröffentlichen?

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Für jemanden Blumen gießen, während derjenige im Urlaub ist .. im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallihallöchen an alle :) Also ich hab da eine Frage..bzw ein 'Fall'. Eine Freundin von mir fährt morgen in den Urlaub und ich soll für ihre Mutter...
  2. Via Mitfahrzentrale Leute mitgenommen im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Ich habe via Mitfahrzentrale Leute mitgenommen. Leider ist es zu einem Unfall gekommen, wobei der Laptop eines der Mitfahrenden beschädigt wurde. Die...
  3. Wie lange kann ich warten um jemanden Gerichtlich zu verklagen im Forum Strafrecht
    Hallo ich habe am 25.10.2008 eine Playstation 3 ersteigert. Auch bezahlt (240€) nur nie die ware erhalten. Ich war bei der Polizei und habe eine...
  4. Bestellung über Internet im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Ich habe mal eine Frage! Ich habe am 7.1.2011 mir einen Tannenbaum bestellt und per Sofortüberweisung (62,00 Euro) bezahlt, ca. 3 Tage nach der...
  5. Darf man Parklücken für jemanden freihalten, oder ist das verboten? im Forum Verkehrsrecht
    Weil bei uns immer Parkplatzmangel herrscht, habe ich neulich für eine Freundin einen Platz freigehalten. Dafür wurde ich von anderen Autofahrern...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: wie man leute ausnimmt und wie hält man sich jemanden den man ausnimmt und wie man menschen ausnimmt !!!! und warum man leute nicht ausnimmt und wie nennt man jemanden der menschen nur ausnimmt und jemand der andere ausnimmt

Stichworte

Stichworte bearbeiten
abend abofallen abzocke achten anschrift ausnimmt ausser betrüger dagegen dan dann deren diesem dig digen ehe eingegangen erfahrungen erfahrungsblog ersatz erst etc etwas falle ffentliche forum frage ganze ganzen gebracht gef gegebe gel gemacht gericht gerne gest gewinn glichkeit glichkeiten guten hat herr informieren jemanden kennt kostet leider leute ltin mal mangel mangelnder mehr menschen mich mist möglichkeit möglichkeiten name ndig net netz nicht nnen noch onlinerecht opfer person rechtsanw rlich sagen sammeln schadenersatz schen schlechte sei seite selbst sollte sprechen stehen stelle stellen tipps tochter trifft überhaupt unterbinden unternehmen vertrag verträge vielleicht vorfeld wei www