Haftung für Inhalte der Webseite als Webmaster?
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Haftung für Inhalte der Webseite als Webmaster? im Forum Onlinerecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo, vielleicht kann mir jemand bei folgender Situation weiterhelfen: Persona A ist Webmaster einer Internetseite. ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Nur eine Frage
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    1

    Standard Haftung für Inhalte der Webseite als Webmaster?

    Hallo,

    vielleicht kann mir jemand bei folgender Situation weiterhelfen:

    Persona A ist Webmaster einer Internetseite. Es haben weitere Personen B, C, E und F Rechte für das Erstellen von "News".
    Person B hat nun eine News veröffentlich, wo er eine Person mit richtigem Namen nennt und behauptet, dass dieser sehr viel Geld in einen Verein investiert.

    Nun bekommt Person A (Webmaster) ein schreiben der Person die angeblich sehr viel Geld in einen Verein investiert. Dieser fordert auf, den besagten Satz auf der Webseite zu löschen.

    Muss Person A wirklich diesen Satz entfernen, oder haftet der Autor des Artikels?

    Haftet generell der Webmaster für jeglichen Inhalt der Webseite, die Person B, C, E und F anlegen oder wie sieht hier die Rechtliche lage aus?
    Hierzu noch einen auszug aus dem Impressum:

    1. Inhalt des Onlineangebotes
    Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.


    Vielleicht kann mir bei dieser Situation irgendwer Tipps geben, wie man mit sowas umgeht.

    ps. Der besagte Satz wurde darauf hin schnell entfernt....

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Rheinhard
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Haftung für Inhalte der Webseite als Webmaster?

    Hallo marc,

    Klicken Sie hier und dann wissen Sie mehr:

    http://www.linksandlaw.de/forenhaftung-tmg.htm

  3. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard

    Zitat Zitat von marc Beitrag anzeigen
    Person B hat nun eine News veröffentlich, wo er eine Person mit richtigem Namen nennt und behauptet, dass dieser sehr viel Geld in einen Verein investiert.
    Hier hat der "Autor" schon einen groben Fehler begangen.
    Jeder hat erst einmal ein Recht auf Anonymität.
    Es gibt einige Ausnahmen,die aber auf ein Forum nicht zutreffen.

    Zur "Störerhaftung" gibt es ein BGH-Urteil:

    Zitater Betreiber eines Forums im Internet haftet ab Kenntniserlangung für den Inhalt eines dort eingestellten Beitrags, unabhängig von den Ansprüchen des Verletzten gegen den Verfasser des beanstandeten Beitrags. Die Haftung des Forenbetreibers besteht auch dann, wenn dem Verletzten die Identität des Verfassers bekannt ist. Der Verletzte kann daher wahlweise den Verfasser oder den Forenbetreiber in Anspruch nehmen.
    Zitat Ende
    Quelle: BGH, Urteil vom 27.03.07, Az.: VI ZR 101/06
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. kundin liefert inhalte für website nach 1 jahr im Forum Vertragsrecht
    ICH BRAUCHE BITTE EINEN TIPP! - formloses angebot pauschal vor 1 jahr inkl. einpflegen engl inhalte - agb nicht schriftl. drangehängt - nach 1...
  2. Warnung vor der Webseite www.mozilla.at im Forum Onlinerecht
    Liebe Leser, wer gerade seine ersten Gehversuche im Internet macht hat in der Regel als Internet Browser den Internet Explorer auf seinem PC...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: haftung webmaster und haftung inhalt webseite und haftung inhalte website und haftung für inhalte auf der homepage und verantwortlichkeit homepage und haftung homepage webmaster und webmaster haftung und haftung als webmaster und wer haftet für den inhalt einer website und verantwortlichkeit hompage und webmaster und haftung und haftung homepage inhalte webmaster und homepage haftung für inhalte und haftung für inhalt der homepage und ersteller und Wer haftet für den Inhalt einer Webseite und haften webmastEr und haftung webmaster inhalt homepage und haftung inhalt homepage und haftung des webmasters und haftet der webmaster für inhalte und haftung webmast und webmaster haftung für und Webmaster haften fuer und haftung für inhalte website und verantwortlichkeit homepage § und webmaster inhalt haftbarkeit und haftung für inhalt einer website und haftung website inhalte und haftung für den inhalt website und haftung webmaster für Inhalte Homepage und haftet webmaster und onlinerecht haftung inhalte und verantwortlichkeit für inhalt einer homepage und webmaster verantwortlichkeit und als webmaster haftbar für forum beiträge und haftung inhalte website entfernen und homepage verantwortlichkeit und verantwortlichkeit webseite und verantwortlichkeit webmaster und haftung für inhalte auf webseiten und online foren verantwortlichkeit für inhalte und wer haftet webmaster autor und haftung für inhalte von websites

Stichworte

abofallen abzocke angeblich ank ankündigung artikels ausdr ausdrücklich ausgeschlossen auszug autor autors bekomm bernimmt betrüger beziehen bzw cklich diesen digung eile ens entfernen entfernt erstellen fahrl fer ffentlich ffentlichung folge fordert geben geblich geld generell ges gesamte gew gru grunds grundsätzlich haftet haftung haftungsanspr hat hin impressum informationen inhalt inhalte jegliche jemand kündigung legen lich löschen ltig name namen ndern ndiger ndigkeit ndigung nicht nichtnutzung noch nutzung ohne onlinerecht personen qualit qualität rechte rechtliche satz schen schnell schreiben sehr sei seite seitens sieht situation tipps tzlich tzliches übernimmt ung unvollst verbindlich verein veröffentlichung vollst vors webmaster webseite wei zus