Verletzung der Menschenrechte - Seite 2
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Verletzung der Menschenrechte im Forum Onlinerecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Zitat von hausmeister ..und kann man als normalbürger rein theoretisch andere leute ganz alleine verklagen ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Manfred70
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Zitat Zitat von hausmeister Beitrag anzeigen
    ..und kann man als normalbürger rein theoretisch andere leute ganz alleine verklagen oder braucht man dafür immer einen anwalt, der das für dich macht?
    Sie können m. E. beim AG bei einem Streitwert unter 6.000,-- € ohne Anwalt selber klagen

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    56

    Standard

    hallo,

    weiss evt. jemand, wie es in der schweiz aussieht bzgl. anklagen mit schmerzensgeld? kriegt man dort eher mehr oder eher weniger gelder zugesprochen als in deutschland?

    und könnte man theoretisch ein amerikanisches gericht zurate ziehen, da diese dem opfer eher schmerzensgelder zusprechen würden als ein deutsches bzw. schweizer gericht?

    mfg

  3. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    56

    Standard

    und noch was: wenn man bei einem streitwert von weniger als 6.000 euro selber klagen kann, wie verhält es sich in fällen, wo vorher noch nicht abzusehen ist, wie hoch der streitwert sein wird? braucht man dann definitiv einen anwalt?

    mfg

  4. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    199

    Standard

    Zitat Zitat von hausmeister Beitrag anzeigen
    und noch was: wenn man bei einem streitwert von weniger als 6.000 euro selber klagen kann, wie verhält es sich in fällen, wo vorher noch nicht abzusehen ist, wie hoch der streitwert sein wird? braucht man dann definitiv einen anwalt?

    mfg
    Diese Antwort kommt für unseren speziellen Freund in diesem Forum.

    Im Zweifel einen RA auf suchen
    m.f.G.

    EDV-Systeme verarbeiten, womit sie gefüttert werden. Kommt Mist rein, kommt Mist raus.

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Urheberrechts Verletzung im Forum Onlinerecht
    Hallo, Also ein Freund von mir hat ein Brief bekommen, das über seinen Anschluss eine Urheberrechtsverletzung an einem Film gemacht hat. Es kamen...
  2. Verletzung des Urheberrechts im Forum Onlinerecht
    Hallo in die Runde, ich bräuchte mal euren Rat – habe neulich bei Ebay Schuhe verkauft für 60,-, dann wg. angeblichem Wasserschaden und...
  3. Verletzung der Privatsphäre im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo, ich habe neulich ein Fotobuch im Internet bestellt, dieses aber im Markt um die Ecke abgeholt. Es stellte sich heraus, dass ich ein völlig...
  4. Verletzung des Persönlichkeitsrechts? im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo, ich hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann... Seit Wochen werden mein Freund, ich und einige seiner Familie und Bekannten von der...
  5. Verletzung der Unterhaltspflicht im Forum Familienrecht
    Hallo Ich habe vier Kinder aus erster Ehe für die ich Unterhaltsverpflichtet bin. Seit meine Trennung im Jahre 2004 hatte ich kein festes...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: verletzung der menschenrechte

Stichworte

abofallen abzocke antworten betrüger deren deutschland diesen folge forum freuen gegenseite geh glaube internet leider menschenrechte mich ohne anwalt onlinerecht recht rechte schlimm schmerzensgeld schweiz sehr selbst ter user verklagen verletzung wohn