Kind schließt Abovertrag ab
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Kind schließt Abovertrag ab im Forum Onlinerecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo, mein kind 16 Jahre hat einen Abo vertrag ohne jegliche Zustimmen der eltern abgeschlossen. ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Dominik
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Kind schließt Abovertrag ab

    Hallo,

    mein kind 16 Jahre hat einen Abo vertrag ohne jegliche Zustimmen der eltern abgeschlossen. Dabei hat mein kind auch bei der altersangabe gelogen. Das Problem daran war, dass Jahreszahlen vorgegeben waren, und 1994 nicht dabei war. Also war mein Kind so schlau, auf die nächstmöglichste Möglichkeit zu gehen, nämlich 1992.
    Heute kam auf die E-mail - Adresse meines Kindes eine 2. Mahnung, das Geld sofort zu zahlen, ansonsten werden in der nächsten Woche rechtliche Schritte eingeleitet. Das 14tägige Widerrufsrecht wäre nicht in Anspruch genommen worden, also seien nun die Kosten fällig, die 1. Mahnung sei auch ignoriert worden und jetzt wäre dies die letzte Mahnung vor rechtlichen Schritten.
    Erst jetzt getraute sich unser Kind, uns Bescheid zu sagen, was vor ein paar Wochen passiert war.
    Was ist da nun zu tun? Da wir als Eltern von Nichts etwas wussten, kann man uns da trotzdem heranziehen, wenn unser Kind solch einen Mist baut mit dem Downloaden?
    Mein Kind hat dazu noch gesagt das es nichts gedownloaded hat.

    Vielen dank im vorraus für ihre antworten.

    mit freundlichen Grüßen

    Dominik

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Webteam
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Kleiner Hinweis am Rande

    Hallo Dominik, ihr Beitrag wurde im Forum Ratgeber Recht Deutschland gespeichert. Sicher werden sie schon bald eine Antwort erhalten.
    Aufgrund der hohen Anzahl an Fragen und den bisher wenigen hilfreichen Mitgliedern, kann dies jedoch etwas dauern.

    Sofern ihr Fall eine kurzfristige Auskunft benötigt, können sie sich gegen ein kleines Entgelt bei unserem Partner Anwalt.de von einem Anwalt beraten lassen.

    Wenn ihnen unser Forum helfen konnte, würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.

    Das Gratisrecht.de Support Team

  3. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    554

    Standard

    Hallo Dominik,

    ich denke mal, es handelt sich hierum einen der bekannten Download-Abzocker. Die tun nichts, die wollen nur spielen.
    Es ist nicht strafbar, wenn man sich mit einem falschen Geburtsdatum anmeldet und ONLINEDOWNLOADEN.DE ist es gerichtlich verboten worden, deswegen mit einer Strafanzeige zu drohen.

    Keine Gedanken machen und hier noch ein bißchen lesen.
    Gruß aus Dortmund

    Rudido

    Rupodos kleine Themenwelt und Internetabzocke

  4. Dominik
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Danke

    Damit bedanke ich mich bei dir.
    Ich habe mich auch mal bei anderen Forum's durchgelesen und viele viele beiträge gefunden die es selbst oder als eltern erleben oder erlebt haben.
    Dazu danke ich ihnen noch für diesen link.

    Vielen Dank
    Dominik

  5. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard

    Zitat Zitat von Dominik Beitrag anzeigen
    Hallo,

    mein kind 16 Jahre hat einen Abo vertrag ohne jegliche Zustimmen der eltern abgeschlossen.
    Verträge mit Minderjährigen,ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten, sind schwebend unwirksam.
    Wenn du reagieren willst,muss nicht,findest du hier >>einen Musterbrief 2.


  6. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Hallo,

    soeben ist wieder eine Nachricht gekommen, die eine drohung sagt:

    da nur volljährige Personen unseren Dienst in Anspruch nehmen können, wurden
    bei der Anmeldung durch **Ihren Sohn / Ihre Tochter** offensichtlich ganz
    bewusst falsche Daten eingegeben. Ein solches Verhalten kann den
    Straftatbestand der Fälschung beweiserheblicher Daten erfüllen. Hier wurden
    falsche Tatsachen vorgespiegelt, um unseren Dienst in Anspruch nehmen zu
    können.

    und sie drohen mit einem anwalt.

    Soll ich nun Diesen Musterbrief schicken oder garnicht antworten?

    Mfg Dominik

  7. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    554

    Standard

    Was die da schreiben ist ganz großer Quatsch und Du reagierst am Besten auch weiterhin nicht auf diesen Drohmüll. Den Abzockern ist es sogar per Gerichtsurteil verboten worden, wegen eines falschen Geburtsdatums mit Strafanzeige zu drohen.
    Im Übrigen ist es nicht verboten, sich auf einer Seite mit falschen Angaben anzumelden, wenn diese nicht kostenpflichtig ist. Im Fall der Abzockseiten wird einem aber vorgespielt, sich auf einer kostenfreien Seite anzumelden.
    Gruß aus Dortmund

    Rudido

    Rupodos kleine Themenwelt und Internetabzocke

  8. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    (...)
    da nur volljährige Personen unseren Dienst in Anspruch nehmen können, wurden
    bei der Anmeldung durch **Ihren Sohn / Ihre Tochter** offensichtlich ganz
    bewusst falsche Daten eingegeben. Ein solches Verhalten kann den
    Straftatbestand der Fälschung beweiserheblicher Daten erfüllen. Hier wurden
    falsche Tatsachen vorgespiegelt, um unseren Dienst in Anspruch nehmen zu
    können.
    (...)
    Die Angabe eines falschen Alters wurde nicht zum Zweck eines Vertragsabschluss angegeben.
    Also zieht deren Argument nicht.

    Wenn das Angebot sich nur an Volljährige richtet,dann hat der Anbieter dafür zu sorgen das sich auch nur geschäftsfähige Personen anmelden können.
    Tut er das nicht,so ist es "sein" Risiko wenn sich Minderjährige anmelden.
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Unterhaltszahlung für 1 Kind im Forum Familienrecht
    Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zur Höhe des monatlichen Unterhaltes. Mein durchschnittliches Monatseinkommen beträgt...
  2. Kind untergejubelt im Forum Familienrecht
    Hallo liebe Community, ich habe folgendes problem und hoffe, dass ihr mir dabei helfen könnt. Ich war seit mehreren Jahren mit meiner freundinn...
  3. Abovertrag im Forum Vertragsrecht
    Hallo, was ist eigentlich für den rechtsgültigen Abschluss eines Abos erforderlich. Ist es möglich ein Abo ohne aktive Zustimmung zu bestellen? Mein...
  4. Kind schließt im Internet Vertrag im Forum Onlinerecht
    Hallo, mein Kind, 13 Jahre alt, hat im Internet einen angeblich kostenlosen Download machen wollen. Da das "Kostenlos" nicht zu bedienen war, ohne...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: da nur volljährige Personen unseren Dienst in Anspruch nehmen können und Kind schließt vertrag ab und kind schließt vertrag im internet und 16 jahre zeitungsabo und abo vertrag bei kindern und internet abbo falle kind gibt falsche daten ein und mit 16 jahren zeitung abonnieren und kind schließt abo und kind schließt abovertrag im internet ab und Kind schließt abo ab und kind schließt abo im internet und abofalle 16 jahre und minderjähriger schließt zeitungsabo ab und kind schließt vertrag internet und vertragsabschluss mit 16 jahren und 16 jährige hat im internet abo abgeschlossen und 16 jähriger schließt vertrag ab und sechzehnjähriger schließt zeitungsabo ab und vertrag online sohn und sohn 16 abo abgeschlossen und zeitungsabo für 15 jähtigen und kind schliesst vertrag ab zeitung und abo vertrag mit 16 jahre und 16 jährige schließt abo im internet ab müssen eltern zahlen und minderjähriger sohn hat mit falschem geburtsdatum ein abo abgeschlossen und minderjähriger schließt vertrag ab was tun und kind schliesst vertrag im internet ab und minderjähriges Kind schließt Abo ab wie kündigen und mein kind hat ein abo abgeschlossen und rechtliche schritte abovertrag und abo mit 16 jahren und sohn 16 schließt vertrag ab und mein kind hat abos abgeschlossen und kind abos abgeschlossen zahlen und minderjähriger hat abo vertrag mit falschen daten abgeschlossen  und sohn 8 jahre abo abgeschlossen und mein kind ist in abofalle und gmx kind hat falsches geburtsdatum angegeben vertrag und Sohn schließt für Vater Vertrag ab und ab wann schliest man ein abo ab und kind schliesst online abo ab rechtliche möglichkeiten und kind schließt einen vertrag ab und kind schließt mit meinen daten vertrag ab und 17 jähriger sohn schließt vertrag ab und minderjähriger schließt vertrag unter falschen namen ab und aboverträge Als kind abgeschlossen und abo abgeschlossen mit 16 jahren und zeitungsabo abgeschlossen was nun 15 jährige Tochter und zeitungsabo auf der strasse mit 16 jahren und abovertrag mit 17 und zeitungsabo mit 16 jahren und web.de minderjähriger schließt abos ab und kind schliesst abo ab und minderjähriger sohn schließt vertrag ab und falsche angaben abo und zeitungsabo mit 16 jahren  und minderjährige schließt mit falschen daten vertrag und hilfe mein kind hat abo abgeschlossen und abovertrag mit 16 jährigen und darf man mit 17 jahren ein abo vertrag und zeitungsabo juristische schritte und 16 jährige im internet abofalle und kind hat vertrag abgeschlossen und minderjährige schließt ein vertrag und mein sohn hat ein abo

Stichworte

Stichworte bearbeiten
abgeschlossen abo abofallen abovertrag abzocke adresse anspruch antworten betrüger chsten dliche downloaden drohung e-mail eltern ern etwas fällig geburtsdatum gehe geld gelogen gige glichkeit hat jahre jegliche kind kindes kosten letzte llig mahnung mail meines mist möglichkeit nächste nicht nichts noch ohne onlinerecht paar problem rau rechtliche rechtlichen sagen schließt schritte seien ser sofort sten trotzdem tun ung unser vertrag ware widerrufsrecht woche wochen zus