IContent GmbH - Outlets.de - Seite 69
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Seite 69 von 78 ErsteErste ... 10406162636465666768697071727374757677 ... LetzteLetzte
Ergebnis 681 bis 690 von 776
Like Tree57gefällt das

IContent GmbH - Outlets.de im Forum Onlinerecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo ! Wenn ich dachte , ich hätte jetzt erst mal wieder eine Verschnaufpause bis ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Aktives Mitglied
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    34

    Standard AW: IContent GmbH - Outlets.de

    Hallo ! Wenn ich dachte , ich hätte jetzt erst mal wieder eine Verschnaufpause bis zur nächsten Mahnung/Warnung , habe ich mich getäuscht ! Gestern , also 4 Tage nach dem letzten Drohmüll , kam wieder ein Brief . ( Was für eine Portoverschwendung ! ) Sie teilen mit ,daß sie "versehentlich eine falsche Bankverbindung angegeben" haben und bitten das Versehen zu entschuldigen . Klar , mach ich , kann ja mal passieren ... Jetzt soll der Betrag von 157,79 .- an die Sparkasse Bensheim überwiesen werden , ( oder auch nicht ) Was soll denn das nun wieder bedeuten ? Gruß an alle Lottospieler , die nicht gewinnen wollen , Carla

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: IContent GmbH - Outlets.de

    Hallo an alle Geschädigten,
    Bei uns geht dieses Spielchen mitlerweile auch schon ins zweite Jahr...
    Mahnungen erst per Email, dann per Post, gestern dann wieder eine Zahlungsaufforderung der DZI.
    Bei uns ist es aber etwas anders:
    Die ersten Mahnungen (per Email) beruhten auf eine IP/Emailadr. des Büros meiner Frau (Städtische Angestellte) ?!?
    - vom Büro aus würde meine Frau "niemals" private Angelegenheiten erledigen -
    Später folgten dann diverse Schreiben zu uns nach Hause
    - die haben wir, nachdem wir viel im Netz gelesen haben, ignoriert -
    Gestern kam dann, nach langer Zeit, wieder ein Schreiben von der Deutschen Zentral Inkasso, allerdings in einem Blankoumschlag!
    - kein Porto = vor Ort händisch eingeworfen? Von wem? Belästigen die uns jetzt schon zu Hause? -
    Meine Frau bekommt etwas Angst und das geht eindeutig zu weit!!!
    Vieleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann uns Rat geben.
    Danke + m.f.G.
    duke2@gmx.li

  3. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    554

    Standard AW: IContent GmbH - Outlets.de

    Hallo Unregistriert,

    zunächst einmal ein kleiner Hinweis. Entferne bitte die email-adresse aus Deinem Post. Hier lesen, wie in jedem anderen Forum auch, Spammer mit.
    Desweiteren braucht Ihr keine Angst zu haben, dass sich die IContent Gmbh bzw. die Deutsche Internetinkasso die Mühe machen, all ihren Opfern persöhnlich den Mahndrohmüll in den Briefkasten zu werfen - es sind einfach zu viele. Euer Fall unterscheidet sich, auch bezüglich der IP-Adresse, nicht von denen anderer Nutzer, es bleibt sich immer gleich: IContent versucht, eine unberechtigte Forderung einzutreiben und der Nutzer denkt zu Recht nicht im Traum daran, diese Forderung zu begleichen.

    Outlets.de – eine Premiumdienstleistung?
    Gruß aus Dortmund

    Rudido

    Rupodos kleine Themenwelt und Internetabzocke

  4. Aktives Mitglied
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    34

    Standard AW: IContent GmbH - Outlets.de

    Hallo Rudido , ob es wohl sinnvoll ist der Kreissparkasse Bensberg mitzuteilen , zu welchem Zweck die DIG ein Konto bei ihnen hat ? Oder wissen die das und es interessiert sie nicht ? Aber es ist ja wohl auch ein Witz , 4 Tage nach Versenden einer Zahlungsaufforderung eine weitere mit einer geänderten Bankverbindung hinterher zu schicken ! Grüße , Carla

  5. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    554

    Standard AW: IContent GmbH - Outlets.de

    Hallo Carla,

    ich denke mal, jedes seriöse Kreditinstitut ist daran interessiert, ebenso seriöse Kunden zu haben.
    Ich weiß nicht, ob Du hier mitliest, anhand der Kommentare kann man ganz gut die Kontenentwicklung erkennen.
    Gruß aus Dortmund

    Rudido

    Rupodos kleine Themenwelt und Internetabzocke

  6. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: IContent GmbH - Outlets.de

    Meine Frau hat gestern auch das Schreiben mit der "versehentlich" falschen Bankverbindung bekommen, jedoch noch mit unserer alten Adresse.

    Also einfach mal weiter abwarten was passiert :-)

  7. Powerwife
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: IContent GmbH - Outlets.de

    Hallo ,,fleahunter und rudido"

    endlich mal Antworten zu Icontent und Outlets.de die ein aktuelles Datum haben.Habe auch innerhalb 4 Tagen eine neue Bankverbindung bekommen(Bensheim, vormals Wetzlar). Leider habe ich im letzten Jahr den Fehler gemacht und bezahlt, nachdem ich ein Schreiben vom Inkassobero bekommen habe. Ich dachte, das, nachdem Ulrich Meyer im Fernsehn daüber berichtet hat,das dieser Firma endlich das Handwerk gelegt wurde. Aber jetzt, kurz vor Ablauf der 2 Jahresfrist kommen die Schreiben von der DIG über 157,79 € mit der Drohung vor einem negativen Schufa Eintrag wenn ich nicht bezahle, bzw. einer Ratenzahlung zustimme.Diesmal werde ich auch nicht mehr bezahlen.
    Können sich nicht alle Geschädigten zusammen schließen und eine Sammelklage bei Gericht einreichen oder eine Sammelstrafanzeige bei der Polizei stelle,denn jeder einzel Besuch beim Rechtsanwalt kostet richtig Geld.
    Gibt es denn keinen Rechtsanwalt der Kostenlos für uns Geschädigten kämpft.

    Wäre schön, wenn mir jemand schreiben kann, was jetzt noch auf mich zu kommen kann.

    Lieben Gruß, Petra

  8. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    554

    Standard AW: IContent GmbH - Outlets.de

    Hallo Petra,
    das deutsche Recht sieht leider keine Sammelklagen vor, also dies ist kein Weg. Eine Strafanzeige bei der Polizei kostet nichts und ein Rechtsanwalt kann jetzt auch nichts machen, es sei denn, Du möchtest auf "Negative Feststellung" klagen. Die Aussichten, einen solchen Prozess zu gewinnen, stehen aber leider 50:50.
    Der beste Rat hier im Netz ist immer noch der Alte: Ruhig bleiben, keine Brieffreundschaften mit den Leuten eingehen und vor allen Dingen nicht zahlen.
    Was in Zukunft noch auf Dich zukommen wird, kannst Du hier sehen: Mahnpyramide
    Gruß aus Dortmund

    Rudido

    Rupodos kleine Themenwelt und Internetabzocke

  9. Fragesteller
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4

    Standard AW: IContent GmbH - Outlets.de

    Hallöchen!! Ich bin aus Österreich und habe heute einen inkassebrief von der Firma Icontent GmbH über Euro 161,- bekommen! Was muss ich tun, kann mir jemand bitte helfen? Lg

  10. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    554

    Standard AW: IContent GmbH - Outlets.de

    Zitat Zitat von Vera2410 Beitrag anzeigen
    Hallöchen!! Ich bin aus Österreich und habe heute einen inkassebrief von der Firma Icontent GmbH über Euro 161,- bekommen! Was muss ich tun, kann mir jemand bitte helfen? Lg
    Nichts, und vor allen Dingen nicht zahlen. Keine Briefreundschaft mit den Leuten eingehen und erst, wenn mal Post von einem Gericht kommen sollte, muss reagiert werden.
    Gruß aus Dortmund

    Rudido

    Rupodos kleine Themenwelt und Internetabzocke

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Schreiben von der Inkasso DIG (IContent GmbH) im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Was soll ich tun ich habe eine Aufforderung von diesem Unternehmen bekommen und soll 157,80 bezahlen anbei liegt auch ein Schreiben wo ich mit dem...
  2. IContent - outlets.de im Forum Onlinerecht
    sorry, dass ich von vorne anfange aber ich bin geschockt und kann mir all die beiträge zeitlich garnicht durchlesen. habe letzte woche eine...
  3. IContent GmbH - Outlets.de im Forum Onlinerecht
    Hallo, ich habe mich am 6.9.2010 auf der Seite Outlets & Fabrikverkauf angemeldet, um dort, wie angekündigt "Scnäppchen" zu finden.Nach ein ein paar...
  4. IContent GmbH wg. outlets.de im Forum Onlinerecht
    Hallo kann mir jemand helfen? Ich habe wg. einer Waschmaschine im Internet recherchiert und bin auf die Betrügerseite von outlets.de gelangt. Nun...
  5. Icontent im Forum Onlinerecht
    Hallo, meine Mutter ist Falle von www.outlets.de (Fa. IContent) reingetappt und hat leider schon die 1. Rate von über 96 Euro bezahlt. Sie hatte...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: icontent gmbh und icontent und outlet.de und outlets.de kündigen und icontent gmbh adresse und outlets.de und icontent gmbh rodgau und deutsche internetinkasso mahnung und outlet.de kündigen und gratisrecht outlets und icontent gmbh abzocke und icontent gmbh vergleichsangebot und icontent gmbh outlets de und incontent gmbh und i content und kündigung outlets vertrag und Réka Franko und gratisrecht outlets.de und verbraucherzentrale outlets.de und musterbrief outlets.de und verbraucherzentrale hessen musterbrief und verbraucherzentrale outlets.de musterbrief und outlets.de kündigung und deutsche internetinkasso gmbh outlets.de und outlets.de widerspruch musterbrief und deutsche internetinkasso gmbh 1. mahnung und outlet de und www.outlets.de kundigen und kündigungsschreiben outlets.de und icontent gmbh verbraucherzentrale und deutsche internetinkasso gmbh und outlet gmbh und deutsche internetinkasso 2.mahnung und faktisches schuldanerkenntnis und outlets.de widerruf und icontent mahnung und noreply outlets und gratis recht outlets und dig reka franko und gratisrecht icontent und icontent anzeige und outlets.de verbraucherzentrale 2011 und outlets.de kündigungsschreiben und icontent kündigung und i content gmbh und outlet icontent und content und icontent gmbh mahnung und outlets.de abzocke musterbrief und icontent gmbh und musterbrief kündigung outlets und gratisrecht outlet und mahnung von deutsche internetinkasso und outlets.de verbraucherzentrale musterbrief und musterschreiben widerruf outlets.de und icontent-gmbh-outlets und outlets.de inkasso widerspruch und outlets.de deutsche internetinkasso  und icontent gmbh anschrift und widerruf@icontent.de und icontent fax und outlet abzocke musterbrief und musterbrief widerspruch für outlets und kündigung outlets.de und adresse outlets.de

Stichworte

Stichworte bearbeiten
abofallen abwicklung abzocke abzocke im internet adresse anfechten apps aufgeben beabsichtigt betrüger beweis bot browser dan dann delt deren deutsch digung dliche drohung eigentlich einfach email ern erste fach fachanwalt fernabsatzgeschäft fernabsatzrecht feststellungsklage firma freuen gar gebrauch geburtsdatum gedacht gefunden gegenseite geld zurück geldwäsche gemacht ges geschäftsführer gige gigen gleiche gmbh haft handel handelt hat hesse hinweis hotline icontent info ip adresse kündigung laut löschen löschung mahnung mail mandant meinem meinen meiner meines mich mindestvertragslaufzeit monat nachsendeantrag ndigung neu nichts noch ohne anwalt onlinerecht outlets pangv rechnung rezepte scheiden schen schung sehr sei seite seiten sende servicenummer sicherheit sofort sorge sorgen sperre sste stunden tag tere trotzdem unterlassungsklage unternehmen verbindlichkeiten vergleich verlust vertrag. wehren weis weiterleitung widerrufsrecht woche wochen wrb zahlen zurückziehen